ProSieben holt "Simpsons" in die Primetime

  • Endlich... Wird auch Zeit :D
    Sie haben's sicher verdient und mit dem momentanen Hype um die Simpsons (v.a. wegen dem Film)
    gibt's für Prosieben dafür sicher auch die Belohnung in Form von guten Quoten (hoffentlich)...

    "Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
    "Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
    "Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

  • 4400 mochte/mag ich aber auch und von den Simpsonfolgen (den alten) kenne ich sowieso schon jede.

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • Simpsons in der PrimeTime find ich von der Sache her ja Supergeil, auch wenn sie unter einem bestimmeten Motto stehen, ABER NICHT MONTAGS!!!!!!!!!!!
    Da muss ich immer noch arbeite. ;(X(

  • ich werde es mir auch nicht ansehen, weil ich Total genial auf Kika auch gut finde, und das kommt auch Montags ab 20:15, aber nur einmal die Woche und die Simpsons laufen ja täglich.
    Davon abgesehen sind die Folgen im Moment auf Pro7 sowieso nicht sooo besonders, weil man sich die auch iohne werbung auf DVD anschauen kann.

    ;) Wer sich jetzt die Mühe gemacht hat das zu lesen, der darf den Satz zur Belohnung gleich nochmal lesen ;)

  • Finds gut, dass die Simpsons in die Primetime geholt wurden, müssen sie nur noch genauso viel Werbung machen wie immer beim Mystery-Montag, und das ganze wird denke ich ein voller Erfolg!
    Meine Bedenken liegen eher dabei, dass irgendwann die Simpsons-Kuh ausgemolken ist (Jaja, Stromberg) und dass sie nur noch wenige sehen wollen, weil sie die folgen einfach zu oft widerholen! 2 Folgen am Tag unter der Woche, dann noch Samstags und Sonntags, und jetzt auch noch Montags? Ich weiß ja nicht so..

  • Quote

    Original von Moondragon
    Meine Bedenken liegen eher dabei, dass irgendwann die Simpsons-Kuh ausgemolken ist (Jaja, Stromberg) und dass sie nur noch wenige sehen wollen, weil sie die folgen einfach zu oft widerholen!

    Allgemein würde ich auch sagen, dass es für 'normale' Fernsehzuschauer (also nicht wir Simpsons-Freaks)
    eine zu hohe Dosis unserer gelben Lieblingsfamilie sein wird...
    Das Problem ist auch, dass Simpsons-Fans (nehme ich jetzt einfach mal an) die Folgen immer öfters auf DVD schauen,
    wenn sie Lust dazu haben und so auch auf die nervige Werbung bei Pro7 verzichten können...
    Ich persönlich werde sicher auch nicht immer schauen, da ich schon eine grosse Auswahl der Folgen auf DVD hab'
    und diejenigen, die es noch nicht auf DVD gibt, kommen ab und zu auch schon zu den bisherigen Sendezeiten
    (schliesslich hätte ich die Möglichkeit - wenn die Zeit vorhanden wäre - bis zu 6 Episoden pro Tag zu schauen)


    Aus diesen Gründen würde ich die Quoten nicht allzu hoch einschätzen (aber wohl immer noch besser als bei 4400...)

    "Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
    "Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
    "Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

  • Ich finds auch ne echt gute Sache, dass die Simpsons nun zur Primetime kommen.Hoffentlich sind die Einschaltquoten hoch, damit an die 3 Wochen noch weitere drangehängt werden.

  • Finde ich persönlich auch sehr gut und für 3 Wochen ist das wirklich etwas kurz aber was soll man machen :P
    Naja wenn ich ganz ehrlich bin ist mir die Sendezeit ab 18 Uhr sowieso egal, solange ich an dem Abend auch zu hause bin. Für mich macht es einen sehr geringen Unterschied, wenn die um 20.15 Uhr laufen anstatt um 18 Uhr.

  • Ich finde das um 20.15 besser ist als um 18.00 uhr
    Meistens hängt man um 18.00 Uhr noch mit Freunden oder bei Freunden rum , deswegen find ich um 20.15 Uhr ist viel besser.


    McHomer

    Homer: Ok, dass reicht. Geht beide auf euere Zimmer und verprügelt euch selbst!
    Lisa: So ein fauler Vater
    Bart: Kann nicht mal seine eigenen Kinder verprügeln!

  • ich freu mich natürlich, denn seit ich dvb-t statt kabel habe, ist meine aufnahmeerfolgschance drastisch gesunken, da die empfangsqualität nun auch vom wetter abhängig ist.
    das von moondragon und uter angesprochene problem bereitet mir allerdings auch etwas sorgen, vielleicht sollte pro7 weniger auf gaststars und mehr auf interessengebiete der zuschauer setzen.