Aktion gegen neue Marge-stimme

  • Hallo Leute!


    Warscheinlich mögt ihr auch nicht die neue stimme von marge simpson (anke engelke). ich auch nicht. deshalb habe ich eine aktionshomepage gemacht, die ich - bei genügenden einträgen und views - an pro7 weitergeben werde. vielleicht suchen die sich dann ne neue syncron stimme. wenn ihr mitte helfen wollt geht einfach auf:


    http://www.marge.de.ms

  • Leider weder die neueste Idee, noch eine sonderlich ansehnliche Umsetzung... solche Aktionen bringen in solcher Form (rein auf Seitenaufrufen basierend & Gästebucheinträgen) erstmal ziemlich garnichts, und wenn, dann sollte man sich vielleicht auf eine Seite konzentrieren, und nicht jeder 'ne Eigene aufmachen.
    Die Layerwerbung vermittelt zudem noch den Eindruck nach 'schnell nebenbei mit aktuellem Thema und brauch-viele-Hits-Seite das große Geld (ein paar Cent...) machen', da aber auf funpic gehostet wird kann der Layer auch daher stammen...


    Daumen hoch für die Meinung gegen Engelke ;)
    Daumen runter für die eher undurchdachte Seite...

  • lol bin ich die Einzige die die Stimme zwar ungewöhnlich aber nicht schlecht findet?
    Versteht mich nicht falsch aber Elisabeth Volkmann wird man nicht mehr zurückholen können. Jeder anderer Synchrosprecher ergibt auch jeweils eine andere Marge. So gesehen bleib ich lieber bei der Anke, wenigstens näher am Englischen Original dran ;)

  • Quote

    Original von Hellfish
    Leider weder die neueste Idee, noch eine sonderlich ansehnliche Umsetzung... solche Aktionen bringen in solcher Form (rein auf Seitenaufrufen basierend & Gästebucheinträgen) erstmal ziemlich garnichts, und wenn, dann sollte man sich vielleicht auf eine Seite konzentrieren, und nicht jeder 'ne Eigene aufmachen.
    Die Layerwerbung vermittelt zudem noch den Eindruck nach 'schnell nebenbei mit aktuellem Thema und brauch-viele-Hits-Seite das große Geld (ein paar Cent...) machen', da aber auf funpic gehostet wird kann der Layer auch daher stammen...


    Daumen hoch für die Meinung gegen Engelke ;)
    Daumen runter für die eher undurchdachte Seite...


    um mal eins klar zu stellen: ich bin der esrte mit der idee, soweit ICH weiß und außerdem habe ich keine layerwerbung auf meiner page. das ist zwangswerbunbg weil ich nen hoster forfree hab

  • Quote

    Original von malte2007
    um mal eins klar zu stellen: ich bin der esrte mit der idee, soweit ICH weiß


    Der Wissenstand ist dann halt relativ gering, und hätte sich durch schlichtes googeln vergrößern lassen...


    - http://www.anti-anke.de/
    - http://www.anke-nein-danke.de/


    2 der 'größeren' die mit Top-Level-Domain, die man da ganz schnell findet...


    Quote

    außerdem habe ich keine layerwerbung auf meiner page. das ist zwangswerbunbg weil ich nen hoster forfree hab


    Die Siete zeigt einen Layer, ergo hast 'du' Layerwerbung, auch wenn sie, wie bereits von mir vermutet, von Funpic stammt... macht die Werbung auch zu nix anderem - ob du offensichtlich daran verdienst oder nicht.


    Haddu fein klar gestellt... :huh:

  • Also ich versteh nicht so wirklich warum sich jeder so derart über die neue Stimme aufregt. Keine Frage, sie ist kein Vergleich zu Elisabeth Volkmann. Aber sie ist doch dehr nah an der amerikanischen Originalstimme. Das ist meiner Meinung nach gar nicht mal so schlecht, zwar erst mal gewöhnungsbedürftig, aber da ich die ganzen Folgen in letzter Zeit ohnehin fast nur auf Englisch schaue, ist das auch nicht so drastisch gewesen.
    Und wenn schon jeder Werbung gegen Anke macht, warum in aller Welt beschwert sich dann niemand gegen die Originalstimme von Julie Kavner?

  • hab heut zum ersten mal die neue stimme gehört. zuallererst seeeehr gewöhnungsbedürftig, aber ich finde sie so schlecht nicht und im endeffekt hat sie teilweise herzliche momente sehr gut rübergebracht. ne petition ist in meinen augen quatsch, da Pro7 auch nie auf Ivar Combrincks Übersetzung verzichtet hat, obwohl da auch jeder gemeckert hat...

  • Nachdem ich nun ein paar Episoden gesehen bzw. gehört habe, in denen Marge von Anke synchronisiert wird, verstehe ich die ganze Aufregung nicht. Anke macht ihre Sache gut - die Stimme passt! Klar klingt es nicht mehr wie mit Elisabeth Volkmann - aber das ist ja schliesslich auch nicht möglich. Daher frage ich mich, warum die Ablehung gegen Anke als Sprecherin der Marge so gross ist.
    Der Hinweis auf das Original ist übrigens absolut richtig. War für mich zu Beginn auch ungewohnt, als ich die ersten Episoden auf Englisch gesehen habe, doch ich habe mich schnell daran gewöhnt.

  • Ich komme mir langsam als einer der Minderheit vor, der die Synchro von Anke Engelke als unglaublich schlecht empfindet.


    Ich finde auch das ganze Gelaber von wegen "näher an der Originalstimme" absolut schwachsinnig. Geht ja soweit, dass sie das schon selber von sich behauptet.
    Einfach drauflos krächtzen macht noch lange keine Julie Kavner, sorry.


    Natürlich wird es ungewohnt, da man Elisabeth Volkmann weder zurückholen noch immitieren kann.
    Ich wünschte doch, man wäre bei Angelika Bender als neue Stimme geblieben. Natürlich auch ungewohnt, aber leichter zu verdauen.


    WAS ich an der Entscheidung Anke zu nehmen respektiere ist, dass man in einem gleich einen Promozug für die neuen Epis gestartet hat. ... das wars dann auch.


    Neue Epis schaue ich mir i.d.R. ohnehin zuerst im O-Ton an, aber bisher dennoch auch bei dt. Erstausstrahlung.
    Letzteres habe ich mir seit Anke abgewöhnt.



    Aber was soll man machen? Nichts!
    Dass die Topic-Aktion hier sinnlos ist finde ich auch.
    Erstmal ist das doch sehr unwahrscheinlich, dass wenn man seitens Pro7 sich derart fest für einen Kandidaten entschieden hat, diese Person dann im Handumdrehen wegen ein paar kleinen Petitionen wieder ausgetauscht wird.
    AUsserdem: wie würde es für die verbleibenden Fans der deutschen Synchro aussehen, wenn nun in unregelmäßigen Abständen immer neue "Mages" kommen, weil sich jedesmal jmd gegen die bisherige Stimme quer stellt?



    EDIT:

    Quote

    Also wer nach der heutigen Episode noch was gegen Engelke sagt sollte man aus jedem Simpsons Forum sperren


    Eine primitive Aussage vom Diktator ;)
    Ich melde mich und sage auch weiterhin, dass Anke scheisse ist.

  • Ach komm ich finde man sollte es auch nicht übertreiben. Klar so gut wie unsere alte Margestimme ist sie nicht mal annähernd aber es hätte auch schlimm er kommen können. Ich finde das genauso schwachsinn wie immer auf die neueren Folgen zu meckern. Ein oder 2 Leute meinen es ernst und dann kommen 100 andere die einfach nur das selbe sagen auch wenn es nicht ihre Meinung ist.
    Zumindest ist das meine Auffassung.

  • Davon Sprechend, ich hab schon lang keine Simpsons Folge meh gesehen, hoerte jedoch von das Stimme. Da Patty/Selma von Marge gesprochen worden waren, heisst das nun auch deren Stimme veraenderte sich? So wie die von Skinner.... was passiertete mit Marge's Stimme, ueberhaupt?


    Auf der anderen Seite, Dinge aendern sich nun mal, and venn man sich anschaut Stimmen in America, dann deutschen doch immer noch die besseren, njet? 8o


    - USSR's still alive....workin secretly and underground -

  • Moritz


    Vielleicht sollest Du Dich um mehr soziale toleranz engagieren mal! Nicht alle hier tun sprechen Deutsch als Muttersprache. Mein erste Sprache ist serbian, und Deutsch nur gelernt in Schule und als in Deutschland lebte fuer eine Zeit. Aber DU kannst mich gern helfen, schreiben gutes Deutsch!

  • Also ich bin wirklich kein Fan von Anke! Ehrlich gesagt, finde ich Sie ziemlich öde! Aber als Marge macht Sie sich doch wirklich nicht so schlecht!!!


    Ich meine, das die neue Marge anders wird, konnte man sich denken, aber Anke liegt einfach sehr sehr Nahe am Englischen Original!


    Auch eine andere Synchronsprecherin wird ihren eigenen Stil haben.



    Findet euch einfach damit ab, ich bin mir sicher, bei jeder hättet ihr zu meckern!!!