Wer wird die neue Stimme von Marge?

  • Quote

    Original von Nolita
    ...
    Ähnelt ihre Stimme der Original-Marge oder der Stimme von Elisabeth Volkmann?
    ...


    Quote

    Original von fry-bart
    ...
    ich habe gehört, dass ihre stimme zwischen julie und elisabeth liegen soll.
    ...

  • Ich bin ganz und gar nicht zufrieden mit der Wahl auf Anke Engelke xD
    Bin nun schon seit vielen Jahren (10) ein Simpsons-Fan und als ich auf Anhieb gehört habe, dass Anke Engelke die Synchronstimme übernehmen soll, dachte ich nur "Die hört sich ja wohl GANZ anders an!XD!!"
    Sicherlich kann keiner die Stimme von Elisabeth Volkmann ersetzen. Das ist aber noch lange kein Grund nach so kurzen Überlegungen eine solche Nachfolgerin zu ernennen. Falls nun einer hier kommt mit dem Spruch "Mach es besser" XD, schreibe ich hier auch nun wie ich es gemacht hätte:
    Ein Casting für Synchronsprecher, bei der die Jury aus den übrigen Synchronsprechern der Hauptcharaktere wie z.B. Norbert Gastell bestehn würde. Die können fast noch besser als WAHRE fans der Simpsons die Stimme in ihrer Ähnlichkeit beurteilen.
    Und nochmal an alle hier die sowas schreiben wie "Die Anke Engelke hat Erfahrung, die macht das bestimmt gut" : Entweder seid ihr noch gar nicht so lange Fans der Serie, Fans von der Engelke, oder Illusionisten xD.
    Auch für die, die sagen "Eine jüngere Stimme ist viel besser als diese kratzige" xD, habe ich überhaupt kein Verständnis. Die Stimme von Elisabeth Volkamann hat sich in unsere Köpfe (der Fans) eingeniestet und wie schon gesagt, es kann sie niemand ersetzen, aber man kann versuchen sie annähernd zu ersetzen und das mit Mühe!!!

  • Gestern beim Wer wird Millionär Prominenten Special, hab ich einige verschiedene Stimmen von Anke Engelke gehört. Und das hat meine Meinung nochmal bestätigt. Sie wird zwar eine schlechte Vertreterin von Elisabeth Volkmann, aber eine gute Stimme für Marge. Bei dem Radiointerview mit Pascal haben sie ihre normale Stimme eingespielt ohne zu berücksichtigen, dass sie die Stimme sehr gut verstellen und der momentanen Situation anpassen kann. Ich hab bezüglich Anke Engelke gute Aussichten.


  • So, jetzt hör mir mal ganz genau zu: Du hast 3 Möglichkeiten: Entweder, du siehst dir die Simpsons weiter an, lässt es sein, oder guckst nur noch auf englisch. So einfach ist das und so siehts nunmal aus!


    Wenn du mich fragst ist es ganz einfach ignorant und engstirnig jetzt bereits zu sagen "Bööööh, scheisse!", da die Assoziation mit Elisabeth Volkmanns Stimme im Moment noch viel zu hoch ist. Ich kann dazu nur sagen, dass ich auch der Überzeugung war, dass die original Stimmbesetzung von Futurama mal gar nicht klar geht, als ich das erste mal eine englische Folge gesehen habe. Hat mir überhaupt nicht gefallen, da ich Monate zuvor immer nur Marion Sawatzki, Dirk Meyer & Co gehört hatte. Mittlerweile ist mir klar, dass die original Stimmen um Klassen besser und vorallem engagierter gearbeitet haben als die deutsche Truppe.


    Eine nachgemachte Stimmsynchronisation wäre eine sehr schlechte Wahl, da man dann immer noch nicht das Original hätte und es würde klingen, wie gewollt und nicht gekonnt. Dann lieber etwas neues, was auch funktionieren könnte.


    Zudem fände ich ein solches Vorgehen ehrlichgesagt auch respektlos gegenüber Elisabeth Volkmann. Man sollte einem verstorbenen ja auch etwas Respekt entgegenbringen und nicht noch nach seinem Tod Leute bezahlen, die schlecht seine Stimme nachmachen.


    Ich will nicht sagen, dass mir Anke Engelke auf jeden Fall gefallen wird. Vielleicht bin ich auch in ein paar Monaten hier und poste meine negative Meinung zu ihrer Synchro. Vielleicht auch nicht und es gefällt mir ... aber das weiss ich erst, wenn ich sie in Aktion gehört habe.


    Nur meine Meinung ...


    Ps.: Zu deiner "kein echter fan Meinung" ... Ich sag nur 14 jahre ...

  • Du kannst ja jetzt noch schlecht wissen, wie sich Anke Engelke als Marge machen wird, schließlich hab wir noch keinerlei Stimmprobe von ihr als Marge Simpson gehört, und von daher ---> Nonscence
    Du kannst ja noch einmal deine Meinung kundtun, wenn die erste Folge mit Frau Engelke ausgestrahlt worden ist, aber nicht vorher. Ob du dann, wenn du mit so einer Voreinstellung vorangehst, das ganze dann auch objektiv siehst, ist fraglich...
    Ich persönlich wäre auch für ein Casting gewesen, wo nicht nur Prominente mitmachen hätten können, sondern alle Welt, und man daraus die beste erwählt, da man so eine weitaus größere Auswahl hat. Aber es ist nunmal so wie es ist, und man kann damit einverstanden sein, oder eben nicht!

  • n kumpel hat mir gestern erzählt, daß bei der sendung ne frage gestellt wurde, was homer, micky maus und noch wer gemeinsam haben, wo die richtige antwort 4 finger wäre, und anke das nicht richtig beantwortet hat. kann aber auch an der atmosphäre in so nem studio gelegen haben.
    der stimme dürfte das weniger abbruch tun, ich drück ihr die daumen.

  • Quote

    Original von Dispell
    ...
    Und nochmal an alle hier die sowas schreiben wie "Die Anke Engelke hat Erfahrung, die macht das bestimmt gut" : Entweder seid ihr noch gar nicht so lange Fans der Serie, Fans von der Engelke, oder Illusionisten xD.
    ...



    du scheinst ja meine beiträge gekonnt überlesen zu haben. deine aussage ist sehr arrogant, da du die offenheit anderer fans (erstmal abwarten, wie die stimme wird = objektiv sein) als schlecht darstellst.


    wenn sich meine informationen bestätigen und auch vorausgesetzt du hast 'nen arsch in der hose, dann will ich hier im januar 'ne entschuldigung lesen.

  • Quote

    Original von erzzecke
    n kumpel hat mir gestern erzählt, daß bei der sendung ne frage gestellt wurde, was homer, micky maus und noch wer gemeinsam haben, wo die richtige antwort 4 finger wäre, und anke das nicht richtig beantwortet hat. kann aber auch an der atmosphäre in so nem studio gelegen haben.
    der stimme dürfte das weniger abbruch tun, ich drück ihr die daumen.


    anscheinend hat sie es doch gewusst/geraten. Guck mal auf springfield-shopper.de da gibts news dazu.

  • Quote

    Original von Moondragon
    Ich persönlich wäre auch für ein Casting gewesen, wo nicht nur Prominente mitmachen hätten können, sondern alle Welt, und man daraus die beste erwählt, da man so eine weitaus größere Auswahl hat. Aber es ist nunmal so wie es ist, und man kann damit einverstanden sein, oder eben nicht!


    Dabei muss man aber beachten, das Synchronsprechen nicht nur einfaches Sprechen ist. Das heißt, dass nicht jeder dafür geeignet auch wenn man eine passende Stimme hat.

  • Quote

    Original von Mr.Mister
    Sie hat es nicht direkt gewusst, aber auch nicht richtig erraten. Sie hat die anderen 3 Antworten ausgeschlossen, da sie sich bei denen sicher war, dass sie nicht zutreffen.


    Die Anke saß bei der Frage aber gar nicht auf dem Kandidatenstuhl. ;)

  • Hatt Skinner eig auch ne neue Stimme?(?( Weil als ich letztens Simpsons wieda gekuckt habe klang er so komisch!!! Oda ist das schon länger so (naja ich hab länger kein Simpsons mehr geguckt) Und: hallo ersma ich weis net ob ihrs schon wusstet aba ich bin neu hier! :]

  • Quote

    Original von Jackass
    Hatt Skinner eig auch ne neue Stimme?(?( Weil als ich letztens Simpsons wieda gekuckt habe klang er so komisch!!! Oda ist das schon länger so (naja ich hab länger kein Simpsons mehr geguckt) Und: hallo ersma ich weis net ob ihrs schon wusstet aba ich bin neu hier! :]


    Skinner hat bereits seit S14 (die momentan als Wiederholung auf Pro7 läuft) eine neue Stimme: Klaus Guth. Der alte Sprecher, Fred Klaus, ist jetzt im Ruhestand. Das ist allerdings jetzt schon ein paar Jahre her und ich hab' mich schon dran gewöhnt...