Was hört Ihr gerade?

  • Quote

    Original von meister glanz


    #1 findste locker in p2p, #2 eigentlich auch. #1 brauchste natürlich!


    was ist denn p2p...?



    achja: aber guuutes album. und meister. momentan hast dus mit schlauen sprüchen, ne?

  • Quote

    Original von kano


    andersrum...


    nennt man wohl Freudschen Versprecher *g


    Now:
    Kaiser Chiefs - Everyday I love you less and less



    Krille P2P heißt Peer to Peer. Das sind Computernetzwerke. Aber für die meisten unter "Tauschbörsen" à la Gnutella, eMule, Napster etc.. bekannt;)
    Ich kann dir höchstens "Up all Night" anbieten :D

  • Man (bzw. aLiEn) beachte, dass Krille höchstwahrscheinlich schon wusste, was P2P ist, aber wahre Musikliebhaber sich die Musik doch auf CD/Vinyl kaufen und P2P daher nicht brauchen 8)


    My Bloody Valentine - Sometimes
    My Bloody Valentine - Only Shallow
    Joy Division - New dawn fades
    Joy Division - Shadowplay

  • Quote

    Original von meister glanz
    naja p2p braucht trotzdem jeder.. zum reinhören.


    new order - waiting for the siren's call
    cooper temple clause - make this your own


    p2p zeiten sind ja wohl vorbei oder? hmm... ich hab allerdings sogar noch nen os clienten aufm rechner.


    Quote

    Man (bzw. aLiEn) beachte, dass Krille höchstwahrscheinlich schon wusste,


    you got it

  • Quote

    Man (bzw. aLiEn) beachte, dass Krille höchstwahrscheinlich schon wusste, was P2P ist, aber wahre Musikliebhaber sich die Musik doch auf CD/Vinyl kaufen und P2P daher nicht brauchen


    Krille hat gefragt was P2P ist... ICH (es war meister glanz;) ) hab ihn nicht angeboten dort seine Alben zu besorgen. Ich wollte nur den Begriff klären und ich kann ja auch nicht riechen ob er das wirklich nicht weiß...


    Quote

    Man beachte auch die Boardregeln, was das Tauschen usw. angeht... :P


    P2P Netzwerke sind ja nicht illegal, höchstens das was man anbietet oder saugt. Opensource Programme sind legal ;)
    Doch zur CD, die muss man in "echt" haben, so auch ich ;)




    Razorlight - Rock'n'Roll Lies

  • Quote

    Original von Krille
    ich und die shins: :love:


    garnich... ich und die shins: :love:



    'caring is creepy' spielt auch ganz oben mit...


    apropos: ich weiß nicht ob inzwischen schon mal offiziel bestätigt (wäre an der zeit), aber - the shins in deutschland...
    Vorraussichtliches Routing:
    27.2. Frankfurt, Mousonturm
    28.2. Köln, Stollwerck
    1.3. Hamburg, Uebel & Gefaehrlich
    2.3. Berlin, Maria
    3.3. München, Backstage*


    *da hat das Backstage zumindest leider inzwischen was anderes im kalender stehen...

  • Quote

    Original von Hockeychaot
    Naja.


    was soll das?


    ot:
    kaiser chiefs - yours truly, angry mob (tolle platte. souverän bis es weh tut)
    the rakes - ten new messages (überraschend großartig. trockene gitarren, für alle die keinen bock mehr haben auf kajaljungs und kuhglocken)
    bloc party - a weekend in the city (die erste große enttäuschung dieses jahr. schwammige produktion, schwacher gesang und melodien)


    jeans team - kopf auf (anders als alles, was an deutscher popmusik so funk und fernsehen überschwemmt. post-post ironie. wundervoll)

  • Quote

    Original von meister glanz


    kaiser chiefs - yours truly, angry mob (tolle platte. souverän bis es weh tut)
    bloc party - a weekend in the city (die erste große enttäuschung dieses jahr. schwammige produktion, schwacher gesang und melodien)


    WIe die Meinungen da auseinander gehen.


    Richtig, die Chiefs sind souverän. Leider so souverän, dass es weh tut. Da fehlt mir eindeutig das Besondere.


    Bloc Party. Am Anfang war ich skeptisch. Hatte andere Klänge erwartet. Nun weiss ich das Album allerdings mehr zuschätzen. Stimmt, es sind einige schwache Tracks dabei. Schwammingkeit, kann man dabei auch nicht leugnen und schwächt viele Stücke. Ebenso gibt es aber viele die einfach gut sind. Nur eben anders. Kein Silent Alarm, die Zweite. Nein, Weekend in The City.


    Bloc Party hat sich entwickelt. Kaiser Chiefs haben damit noch nichteinmal begonnen und klingen in jedem einzelnem Song wie eine andere Band von der Insel. Ein eigener Sound liegt da so fern, wie... hmm. insert vergleich hier.