Wer steigt ab??

  • Wer steigt ab? 0

    1. M'gladbach (0) 0%
    2. Nürnberg (0) 0%
    3. K'lautern (0) 0%
    4. Dortmund (0) 0%
    5. Bochum (0) 0%
    6. Rostock (0) 0%
    7. Freiburg (0) 0%

    Wer steigt wohl ab?
    Ich denke Freiburg und Rostock ist kaum noch zu helfen, aber als 3. steht meiner Meinung nach noch keiner fest.

    Borussia du bist Leidenschaft, Die verbindet und Freunde schafft
    Borussia du verkörperst die Region, für manche von uns sogar Religion!
    An die schauen viele Menschen auf, du findest immer einen Weg, du stehst immer wieder auf!

  • ... und frankfurt sreigt auf!!!!!!!!!! :]
    nürnberg is ein sehr toller verein und ich glaube nicht das sie schon wieder absteigen!
    freiburg steigt ab!!!!!!!!!! :O

    Ausdauer wird früher oder später belohnt – meistens aber später.

    The post was edited 1 time, last by Evil ().

  • Meiner Meinung nach steigt BOchum Mönchengladbach und (leider) Freiburg.
    Sportlich steigt Dortmnd nicht ab ,aber wirtschaftlich wird es schwer man muss erstmal Die Lizenz bekommen und zu den Schulden kommen jeden Tag 72000 € dazu.

  • Quote

    Original von Chris P.
    ... weil die Bundesliga einen sehr wichtigen Verein verlieren würde, der viele Fans in seinen Ban zieht.



    wenn es richtige fans sind, dann lassen sie sich auch in den amateurliegen in den bann ziehen.

  • Quote

    Original von fry-bart



    wenn es richtige fans sind, dann lassen sie sich auch in den amateurliegen in den bann ziehen.


    Naja, wenn Fans, die weiter außerhalb von Dortmund wohnen, nichts mehr von denen sehen, werden die wohl schnell ihre Lust an dem Verein verlieren...außerdem sind nunmal nicht alle Fans richtige Fans, deswegen würde Dortmund viele Anhänger verlieren

  • Was ich damit meine ist, dass ein Verein wie Dortmund für die Bundesliga wirtschaftlich verdammt wichtig ist, da dies ja nicht nur für das Stadium daheim gilt sondern für ganz Deutschland...


    würden der BVB nicht in der Bundesliga spielen, würden zu vielen Auswärtsspielen viel weniger Fans kommen, weil ob Werder gegen Mainz spielt oder Werder gegen Dortmund als Beispiel ist schon was anderes und das ist es warum so ein riesen Verein wie der BVB gar nicht absteigen darf, ob sie es tun ist das andere.

  • Freiburg, Lautern und Nürnberg. :D


    Freiburg hat einfach nen schlechten und nicht bundesligatauglichen Kader, Lautern ist irgendwie schon seit ner halben Ewigkeit nicht in der Lage vernünftig zu planen, dauernd Fehleinkäufe etc. und Nürnberg mag ich einfach nicht. ;)


    Hansa wirds packen, sie haben im Grunde den gleichen Kader wie letzte Saison. Und wie ich gelesen habe ist man noch dran 2 Spieler zur Verstärkung zu holen. Hansa packts. :)


    Und Bochum hat schon tief in die Tasche gegriffen und neue Spieler geholt. Damit wird der Klassenerhalt sicher gelingen.


    Dortmund wirds leider auch packen, aber ich hoffe mal es wird sehr knapp sein, damit die mal von ihrem hohen Ross runterkommen. :)


    Gladbach wird mittelfristig wieder zu den Großen gehören wie damals, das ist zumindest eine Hoffnung von mir. Logisch, dass die dann nicht absteigen dürfen.

  • Quote

    Original von Chris P.
    Denke Freiburg könnte dieses jahr ziemlich sicher dabei sein, das Dortmung gelistet ist, finde ich eigentlich fast ne Frechheit obwohl ich kein Dortmund Fan bin, aber ich denke Dortmund schafft es und muss es auch schaffen weil die Bundesliga einen sehr wichtigen Verein verlieren würde, der viele Fans in seinen Ban zieht.


    naja gut aber das z.B. Sechzig absteigt (letztes Jahr) hat auch niemand gedacht, oder? ;)

  • Quote

    Original von Chris P.
    Was ich damit meine ist, dass ein Verein wie Dortmund für die Bundesliga wirtschaftlich verdammt wichtig ist, ...



    das sehe ich nicht so. das was paar dortmunder fans in der ferne einspielen, macht er verein mehr als wet mit seinen verlusten.


    es wird zeit, dass der schulden-ag mal die grenzen aufgezeigt werden.

  • Seit Martin Max weg ist fehlt bei Rostock der Mann der die Tore macht, und wer keine Tore macht, steigt ab. Und wenn Freiburg sich nicht endlich einen neuen Trainer holt, steigen die auch ab. Volker Finke ist schon viel zu lange im Amt und bringt keine Frische mehr ins Team. Dortmund wird die Lizenz nicht bekommen, außer Uli Hoeneß macht wieder so eine Rettungsaktion wie damals für St. Pauli :)

  • Quote

    Original von Gurkenhappen
    Seit Martin Max weg ist fehlt bei Rostock der Mann der die Tore macht, und wer keine Tore macht, steigt ab.


    Meiner Ansicht nach sind die Fehler bei Hansa eher im Mittelfeld zu suchen. Rydlewicz und Lantz hängen ihrer alten Form weit hinterher. Auch sonst kaum Impulse von den anderen Mittelfeldspielern. Stürmer hat Hansa genug gute. Allbäck ein erfahrener schwedischer Nationalspieler, Arviddson der bei Hansa immer für ein Tor gut war und der noch junge di Salvo der eigentlich noch was aus sich machen könnte.
    Das Mittelfeld st der große Schwachpunkt. Und von da aus hat sich dann ein Virus auf die gesamte Manschaft ausgebreitet.