Was habt ihr heute so gemacht?

  • Quote

    Original von Matratze
    20.10. Tocotronic 8)
    In Halle. Huiuiui.


    Schon 3 mal dieses Jahr gesehen, muhahaha.... leider immer das Gleiche, ich kann dir jetzt schon sagen, wie sie ihre Lieder ankündigen werden 8)


    Ansonsten versuch ich noch zu Mando Diao zu kommen, irgendwer hat mal was von nem Zusatzkonzert erzählt. Bloc Party wird vielleicht auch noch in Angriff genommen, aber nur wenn sich ein Fahrer findet, der die paar Hundert Kilometer fahren will. Kettcar vielleicht, aber auch schon gesehen und sowas wie Coldplay und Oasis kann man sich dann nicht mehr leisten.

  • Mein nächstes Konzert ist höchstwahrscheinlich Bloodhoundgang am 29.11. in Köln ... das wird bestimmt sehr lustig.
    Und dann eventuell das Weihnachtskonzert der Wohlstandskinder, ebenfalls in Köln.

  • gestern habe ich meinen geburtstag gefeiert. grillen bei mir im garten mit anschließendem kiezbesuch. war ein sehr netter abend. später werde ich mal die fotos begutachten die gemacht wurden. jetzt zwei stunden nachdem ich wach bin verfliegt auch langsam der kater. insgesamt wurden etwa 40 liter bier von 15 leuten vernichtet. schon wahnsinn was so weggeht :D

  • Quote

    Original von Tom
    Oasis für 40€? Lachhaft.. Dafür würd ich vielleicht.. 10 bezahlen..


    trotzdem immer ausverkauft (=


    immerhin seid ihr keine robbie fans: 300 € für die billigste karte, wembley.


    und sonst: man nimmt was man kriegt. 15 € heute eigtl normal. denyo für 8 is natürlich ace.


    heute bzw die letzten 2 wochen:
    neue festplatte einbauen. es ist tragisch gelaufen. vielleicht erzähle ich später mehr. viel mehr.

  • Quote

    Original von Tommy


    ähm, 5 - 6 bier für jeden sind doch eigentlich 'n witz, oder?


    naja, dazu kommt noch eine flasche ouzo. eine flasche federweißer und noch sekt. außerdem bin ich mir sicher das zwei nicht viel getrunken haben da sie noch fahren mussten. und wie kommst du auf 5-6 bier? komme auf etwa 8 bier wenn ich das für 15 leute ausrechne.

  • das ist auch eine alternative,allerding ist trinken schon fast normal,ne party geburtstag oder auch nur ne party ohne alk is doch auch net vorstellbar?man muss es ja net übertreiben...

  • Quote

    Original von Lara
    das ist auch eine alternative,allerding ist trinken schon fast normal,ne party geburtstag oder auch nur ne party ohne alk is doch auch net vorstellbar?man muss es ja net übertreiben...


    Oh, doch. Für mich ist die zum einen vorstellbar und zum anderen wird's die nächstes Jahr vielleicht auch geben. Sollte ich meinen Geburtstag feiern wird es da keinerlei Alkohol geben, da können die Leute soviel murren und die Augen rollen, wie sie wollen.

  • Quote

    Original von ElektraSollte ich meinen Geburtstag feiern wird es da keinerlei Alkohol geben, da können die Leute soviel murren und die Augen rollen, wie sie wollen.


    mal stellvertretend für alle: das ist dann doch eher scheisse.

  • Erklärst Du mir mal warum? Ich will da 1. kein Massensaufgelage und 2. würde das keine Riesenparty werden. Und ich sehe nicht ein, warum zu einer Party zwanghaft Alkohol gehört. Das hat nichts mir verklemmt, langweilig und was weiss ich nicht zu tun, sondern eher mit Prinzipien.

  • find das ist doch jedem sein ding,ob er was trinken will oder nicht.an eiem geburstag würde ich doch wenigstens dann für die leute,die das gerne trinken,was kaufen??!!
    wird ja keiner,der nichts will,gezwungen etwas zu trinken.
    find das is keine gute einstellung an einem geb nichts anzubieten...naja ..jedem sein bier *lol* :D

  • Naja, wenn die Party abflacht, hätt ich schon gern was zum "Schönsaufen".
    Zumindest Bier oder Wein sollte da sein. (Dieser Satz hat jetzt nichts mit ersterem zu tun.)
    Dass es kein Massensaufgelage wird, kann man ja damit verhindern, dass man nur "vernünftige Trinker" einlädt.
    Wenn das nich klappt, kann man sich mit dem Spaß trösten, den man zwangsläufig auch als Gastgeber zumindest bis zum ersten Ulf-Anruf hat. Frohe Gemüter haben aber auch daran und an späteren Lästereien und Erinnerungen Freude. :)

  • Naja, ich will meine Party nicht auf ein paar Leute beschränken, die wissen wieviel sie trinken können und das auch im Rahmen halten. ;-) Viele haben dann auch mal den Zwang 'cool' zu sein und schön einen über den Durst zu trinken. Oft genug erlebt, oft genug drüber aufgeregt und beschlossen, dass man sowas auf der eigenen Feier nicht haben brauch. ;)
    Ist ja noch eine Weile hin. Vielleicht entwickeln einige Leute bis dahin noch das richtige Maßgefühl für den Alkoholgenuß.

  • mich würde das aufregen,wenn ich freunde hätte,die sich nocht kontollieren können.ich würde das wenn dann vor der party klären,wie das dann abzulaufen hat!
    und man kennt doch sicher die leute,die sich grundlos besaufen?
    die könnten dann zu hause bleiben...ich kann nicht sagen,das ich ohne alk weniger spaß habe als mit,aber ich trinke gerne zum emfang einen sekt oder zum fisch einen weißwein :)
    na dann mal schöne party ohne alk ;)

  • Ich für meinen Teil will zu meinen Geburtstagen oder andren Festen keine besoffenen Leute um mich rum haben. Es erfüllt sich zwar nur selten, aber was solls. Ich mags nich, wenn Leute mir ins Ohr lallen oder mich dazu bewegen wollen auch was zu trinken. Bin ebenso ne Nicht-Trinkerin. Und wenns bei mir Alkohol gibt, dann in den seltensten Fällen zu feierlichen Anlässen mit vielen Leuten, sondern in einer ruhigen Stunde. Und selbst dann höchstens Sekt oder Wein, das kann man viel besser in Ruhe genießen, als sich in ebenfalls lallender Gesellschaft die Birne zuzukippen in dem Glauben, das es auf ner Party unbedingt sein muss.


    Wenn ich Leute einlade, kriegen die auch n bisschen was zu trinken, wennse sichs wünschen, aber mir isses lieber, wenns nicht allzu hochprozentig hergeht.



    ---
    edit: was hab ich heut gemacht? ich hab das letzte foto meines ex-freundes abgefackelt. inklusive beweisfoto, was hier aber nich so angebracht ist, sonst kommen wieder irgendwelche dummen kommentare.
    unglaublich befreiend. ich hätt das schon vor anderthalb jahren machen müssen...

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

    The post was edited 1 time, last by Alexis ().

  • Quote

    Original von Moritz
    ... und wie kommst du auf 5-6 bier? komme auf etwa 8 bier wenn ich das für 15 leute ausrechne.



    rechnung


    40l : 15 leute = 2 2/3
    ein bier 0,5l


    d. h. 5 bier und 1/6l für jeden



    wenn das bier 1/3l beinhaltet (wer nimmt denn so kleine flaschen?), dann wären es 8 bierchen





    trinktechnisch sind weniger als 3l, + paar harte sachen, tatsächlich nichts bewegendes.

  • Quote

    trinktechnisch sind weniger als 3l, + paar harte sachen, tatsächlich nichts bewegendes.


    Kommt darauf an, was du vorhast. Wenn du deinen Gleichgewichtssinn und/oder die Macht ueber die deutsche Sprache verlieren willst, hast du vielleicht recht, aber wenn du richtig gut drauf sein willst, ist das fuer mich die richtige Menge!


    Und das ne Party ohne Alkohol keine Party ist, brauchen wir hier glaube ich nicht zu diskutieren!