Auf der Jagd nach dem Juwel von Springfield

  • Episodenbewertung (1 - schlecht / 10 - gut) 13

    1. 10 (2) 15%
    2. 9 (0) 0%
    3. 8 (2) 15%
    4. 7 (2) 15%
    5. 6 (2) 15%
    6. 5 (3) 23%
    7. 4 (1) 8%
    8. 3 (0) 0%
    9. 2 (0) 0%
    10. 1 (1) 8%

    Episode:
    Auf der Jagd nach dem Juwel von Springfield


    Staffel:
    20. Staffel


    Produktionscode:
    LABF04


    Beschreibung:
    Homer setzt Maggie versehentlich auf der Stufe eines Klosters ab, wo sie sofort von Nonnen aufgenommen und nicht wieder herausgegeben wird. Um Maggie zu befreien, verkleidet sich Lisa als Nonne und schleicht sich in den Konvent ein. Dort hat sie eine rätselhafte Begegnung mit einer alten Nonne, die ihr sagt, dass sie zuerst den Juwel von Saint Teresa finden müsse, um Maggie wiederzubekommen. Lisa macht sich auf die Suche und folgt einer Reihe komplizierter Hinweise und Rätsel ...

  • Fand die Folge nicht so überragend. War zwar originell, aber nicht so mein Ding (also, dieses Rätselraten).


    Also von daher:


    Grundidee: 2/3 (wie gesagt: orignell und was Neues)
    Umsetzung: 1/4 (nix für mich)
    Gags: 2/3 (waren ganz Gute dabei: Das Rätsel mit dem, Ratatulie oder wie man den Film schreibt und die Katholikenwitze :))


    Gesamt: 5/10 (nette Idee, aber dieses Rätselraten ist nicht so meins und das Ende war mir, obwohl es bewusst übertrieben war, zu...übertrieben...

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • Also ich fande es auch nicht so gut mit dem Rätsel raten.In HD gefallen mir die Simpsons auch nicht so toll es sieht aus,wie mit Computer gezeichnet(obwohl sie noch von Hnad gezeichnet werden) ich finde die alten Folgen haben etwas was sie besser macht,als die neuen.Ich gebe der Folge die hälfte der punkte 5/10.

  • Story war ganz nett, ein paar Gags drinne etc..
    Aber mit gefällt es irgendwie in Hd besser. Ich weiss nicht warum, aber die Optik finde ich um einiges besser, ist aber geschmackssache. Und die Story war zwar nicht so originiel, aber war doch schauenswert.


    7/10

  • ich fand die Idee ganz gut und auch mehr als solide umgesetzt.
    Vor allem gelang eine Stringenz in der Folge, die für mich zu keiner Zeit übertrieben war, d.h. die Übergänge waren logisch aufgebaut.
    Gags waren auch ganz gelungen, die Nummer mit den Rätseln war ebenfalls ganz witzig. Und es war mal eine Lisa-Folge, die ich mochte. Sie wurde vielschichtig und in der Kontinuität der Serie charakterisiert.


    Einzig den Bart-Schluss hätte man sich verkneifen können, aber naja. Man kann nicht alles haben. Dafür viel der Homer/Marge-Plot positiv auf. Alles in allem eine gute Episode, die mal wieder Hoffnung auf Besserung macht. Bis zum nächsten Mal...

    I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

  • ich fand die Idee ganz gut und auch mehr als solide umgesetzt.
    Vor allem gelang eine Stringenz in der Folge, die für mich zu keiner Zeit übertrieben war, d.h. die Übergänge waren logisch aufgebaut.
    Gags waren auch ganz gelungen, die Nummer mit den Rätseln war ebenfalls ganz witzig. Und es war mal eine Lisa-Folge, die ich mochte. Sie wurde vielschichtig und in der Kontinuität der Serie charakterisiert.


    Einzig den Bart-Schluss hätte man sich verkneifen können, aber naja. Man kann nicht alles haben. Dafür viel der Homer/Marge-Plot positiv auf. Alles in allem eine gute Episode, die mal wieder Hoffnung auf Besserung macht. Bis zum nächsten Mal...

    Dito! Weise Worte, ich schliesse mich deiner Meinung an! :pump:

  • Ich fand die Folge grandios!


    Endlich mal was neues, was es noch nie gab.
    Die Folge kannte ich zwar schon in Englisch, aber jetzt habe ich den ein oder anderen Gag auch verstanden!
    Was ich auch noch gut fand, war diese Kettenreaktion! (manchen wurde dabei vielleicht langweilig, aber ich liebe Kettenreaktionen ^^)


    Diese Folge ist für mich die beste Folge der 20. Staffel, und kriegt von mir somit 10/10 Punkten!

  • Ich spiele mal wieder den Nörgler, aber ausnahmsweise stimme ich damit Mabie fast ganz zu. ;)


    Also, wie man sicher bemerkt hat, fand ich die Folge nicht sehr gelungen. Es fing mit einer Sonnenfinsternis an, ich hätte es bevorzugt wenn manden Mond und die Planeten nicht extra in Hd CGI zeigen musste, aber was soll's. Marge wird blind ist auch wieder ziemlich FG- like, so fantastische Dinge müssen ncicht passieren um die Story voranzubringen. Aber gut, das kann ich verzeihen. Bis zu Homers Baby-Gift-Hund Problem war es noch amüsant, auch sein Ausruf "Ah, Katholiken!" brachte mich zum schmunzeln. Dann ging es für mich jedoch ziemlich bergab. Lisa wird Nonne und schleicht sich rein, daraus hätte man etwas machen können, aber stattdessen fragt sie sich nach dem Juwel und die langweiligste Schablone für Storys kommt zum Einsatz: Immer schwerer werdende Rätsel, bei denen Lisa scheinbar mehr über das Simpson Universum erfährt und ganz in Simpson-Film Manier klassische Charaktere trifft, die überspitzt in Szene gesetzt werden. Das Ende beraubte sich jeder Logik und "Gesellschaftskritik" ist wohl gar nicht mehr das Thema der Simpsons, lieber auf Nummer sicher gehen und mit fantastischen Storys und Slapsticks den Zuschauer unterhalten.


    Maggie und Bart auf dem Thron wirkten auf mich so mystisch wie die Soße, die ein mögliches Leben zeigt. Nicht Simpson-Like.


    Also bin ich ziemlich enttäuscht, ich hätte mir mehr erwartet, nachdem die letzte Folge doch gut war.


    Übrigens fand ich Debarted - Unter Ratten viel dynamischer und amüsanter, interessanterweise wurde jene Episode genau ein Jahr vor dieser ausgestrahlt.

  • @ Homerinos: Rube Goldberg (oder so) nennt man das. Auf YouTube gibts davon einige sehr imposante Videos (darauf wurde hier wohl angespielt).


    @ Fallout Boy: Von einer Sonnenfinsterniss geblendet zu werden, ist doch nicht wirklich übertrieben ^^



    BTW. Falls ich es noch nicht geschrieben habe: Ich fands irgendwie an den Haaren herbei gezogen, dass Maggie (die ja recht zufällig vor dem Kloster war) das Juwel von Springfield war. Oder, dass mit: "Nice try, sherlock". Als wäre das schon alles von Gott(?) vor her gesehen :pillepalle:

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • Quote

    BTW. Falls ich es noch nicht geschrieben habe: Ich fands irgendwie an den Haaren herbei gezogen, dass Maggie (die ja recht zufällig vor dem Kloster war) das Juwel von Springfield war. Oder, dass mit: "Nice try, sherlock". Als wäre das schon alles von Gott(?) vor her gesehen :pillepalle:


    Der Witz daran war anscheinend, dass Lisa ja daraufhin sagte, dass dieser Satz nur Sinn ergäbe, wenn sie das Rätsel vorher falsch gelöst hätte. :hmm:

  • @ Homerinos: Rube Goldberg (oder so) nennt man das. Auf YouTube gibts davon einige sehr imposante Videos (darauf wurde hier wohl angespielt).


    Ein paar Videos habe ich schon gesehen (länger wie 10 Minuten sollte es dann aber auch nicht gehen ^^)

  • @ James "Hell" Brooks: Ist mir schon klar, aber ich fand das jetzt nicht so witzig.

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • War eigentlich ne ganz gut Idee mit den Rätseln ,mal was anderes.

    Das ist doch nur aufgeschnappter Blödsinn.
    Man hätte die Rätsel einbringen können, aber daraus so ein grosses Ding zu machen finde ich nicht sehr Simpsons Like.

  • Geschmackssache ich fand so eine Rästel-Folge eigentlich ganz gut,dass ist mal was anderes.

    Wenn man genau hinschaut sind eigentlich öfters Rätsel drin, auch wenn sie versteckt sind.
    Aber dan so ein paar kleine Rätsel an die grosse Glocke zu hängen, finde ich wirklich sinnlos.
    Ich frag mich was ihn an diese Folge veranlasst hat, will er die Simpsons untergehen lassen um seinen 2 Film raus zu bringen o.O?

  • Matt Groening denke ich.Er will den 2ten Film erst machen ,wenn die Serie abgesetzt ist. :(


    Matt Groening hat jetzt fast so viel mit den Simpsons zu tun wie Walt Disney mit Micky Maus. Und da Walt Disney nicht lebt, hat Matt Groening auch nicht mehr viel mit der Serie gemein. Er wird zwar als Schöpfer im Vor- und Nachspann genannt, beschäftigt sich aber fast nur mit Futurama. Wie es beim Film war kann ich jetzt nicht sagen, aber an den neuen Folgen ist er nicht beteiligt.