Episodentitel Staffel 14 - Eure Ideen?

  • Bartimaus : Auch wenn es sich dumm anhört: Mach es besser, deine Titelvorschläge sind auch nicht anders. Dann wirst du sehen, dass man dabei nicht superkreativ werden kann. Man muss sich an gewissen Dinge halten.
    Und was hat das ganze mit Ivar zu tun?
    "Homer als Frauenheld"
    "Lisa bläst Trübsal"
    "Vorsicht, wilder Homer"
    "Lisas Pony"
    "Gloria, die wahre Liebe"
    "Apu und Armor"


    Wo genau glaubst du einen stilistischen Unterschied zu erkennen? Oder sei ehrlich und sag, du machst die Titel von Ivar nur schlecht, weil es fast alle machen und man halt dazu gehören möchte.

  • Quote

    Original von SC
    "Homer als Frauenheld"
    "Lisa bläst Trübsal"
    "Vorsicht, wilder Homer"


    Abgesehen davon, dass ich sowieso nicht glaube, dass Ivar für die meisten Episodentitel verantwortlich zu machen ist, so stammen die mit Sicherheit nicht von ihm, da diese vor seiner Zeit, sprich, aus Siegfried Rabes Übersetzerzeit stammen.
    Ein Beispiel für einen Titel, der ganz sicher Ivarisch sein müsste, ist in etwa der nicht auszusprechende deutsche Titel von Hom-R, denn der kommt so auch in Ivars Übersetzung der Episode selbst vor.
    Und da gibt es wohl große Unterschiede zwischen normalen wenn auch unkreativen Episodentiteln ab Staffel 4 und Wortneuschöpfungen wie etwa in Staffel 11 und höher...

  • Quote

    Original von epp


    stammen die mit Sicherheit nicht von ihm, da diese vor seiner Zeit, sprich, aus Siegfried Rabes Übersetzerzeit stammen.


    Das ist ja gerade der Witz, die sind nicht zu unterscheiden.

  • Quote

    Original von epp
    Finde ich aber nicht:
    Gerade "Gloria, die wahre Liebe" und "Apu und Armor" weisen auf eine absolute Einfalslosigkeit hin.


    Ja klar, "Das Maskottchen ", "Der Wettkampf oder auch "Die Erbschaft" sind super Kreativ.:rotfl:

  • Quote

    Original von SC
    super Kreativ.:rotfl:


    Das hast _Du_ gesagt!
    Dennoch finde ich diese Titel doch besser, als die späteren.
    Abgesehen davon geht es nicht nur um kreativität, oder was hältst du von Titeln wie


    (Simpsons)
    Das unheimliche Mordtransplantat
    Moe mit den zwei
    Der berüchtigte Kleinhirn-Malstift
    Jack und der Rückgratzylinder
    Familienkrawall - Maggie verhaftet


    (Futurama)
    Ein echtes Höllenspektakel
    Bender - Bis über beide Ohren


    (Family Guy)
    Heiliger Bimbam
    Todgesund
    Knallbunt


    Findest du derartige Titel in den früheren ZDF-Staffeln?


  • Du weißt aber, dass die Folge "Moe mit den zwei Gesichtern heißt"!?


    Aber egal...



    Ivar hat soweit ich weiß, alle Folgen ab der 5.Staffel übersetzt, dass heißt, er musste sich für 9 Staffel Titel ausdenken (wenn er überhaupt dafür zuständig ist), sein Vorgänger nur für 4 Staffeln. Ivar hatte also viel mehr zu tun, und ihm sind deshalb auch mehr Fehler gestattet.
    Die von dir aufgeführten Titel finde ich (mit Ausnahme der Halloween Folgen, die sollte man einfach 1:1 übersetzen) nicht schlecht, zu Family Guy kann ich nichts sagen.
    Irgentwann mal gehen die einfachen Titel wie "Lisas Pony" aus, und man muss sich was anderes ausdenken. Es gab sicherlich schon min. 8 Folgen, die man "Kampf dem Ehekrieg" hätte nennen können. Am besten noch "Kampf dem Ehekrieg-Teil 5".
    Schau dir dochmla folgende Überstzung an:


    -DABF22 How I Spent My Strummer Vacation = Homer und die Rolling Stones
    -DABF18 Large Marge = Die Brust OP
    -DABF21 Helter Shelter = Haus gesucht
    -EABF01 The Great Louse Detective = Der Schnüffler
    -EABF02 Special Edna = Edna und Skinner
    -EABF03 The Dad Who Knew Too Little = Homer und Lisa
    -EABF04 The Strong Arms of the Ma = Marge und Fitness
    -EABF06 Pray Anything = Die Sinnflut
    -EABF05 Barting Over = Bart ist weg
    -EABF12 Three Gays of the Condo = Homer und 2 Schwule



    usw.


    Würde dir das besser gefallen? Ivar kann aus der schlechten Story Vorlage (Staffel 10 bis 13) keine Inhaltsfremden Titel nehmen.

  • Ich weiss nicht, was man an den Titeln der Pro7-Staffeln 1x so toll finden kann? Selten dämliche Wortschöpfungen und immer wieder das Schema Adjektiv + Nomen.


    Ivar würde wahrscheinlich solche Titel für die von dir genannten Episoden nehmen.


    Das unglaubliche Rockshowferienfestival
    Marge und das Silikonimplantatswunder
    Die bemerkenswerte Realityvergangenheitsshow
    Homer und der irre Meuchelmörder
    Der schräge Hochzeitsantrag
    Der durchgedrehte Privatdetektiv
    Marge und der Dopingskandal
    Ein wundersames Stoßgebet
    Der rigerose Durchbrenner
    Homer und der irre Kondor


    Rabe hatte hingegen recht gute Titel wie
    Der Clown mit der Biedermaske
    Lisa bläst Trübsal
    oder das zweideutige
    Bart köpft Ober-Haupt


    Für mich liegen Welten dazwischen...


    P.S.: Mir ist nicht bekannt, dass "Moe mit den zwei Gesichtern" seit neustem "Moe mit den zwei Gesichtern heißt" heißt...

  • EPP hat wirklich recht, früher waren die Titel besser übersetzt, bzw. eben für die Episode angepasst. Bis eben auf die Episode "Sideshow Bob Roberts"... wie kann man die nur "Tingeltangel Bob" nennen? Eine Episode???

    Strawberries cherries and an angel's kiss in spring
    My summer wine is really made from all these things

  • Zwar waren die Titel früher auch nicht unbedingt innovativ, allerdings blieb man doch vor solchen Wortschöpfungen wie "Website-Schund", "Rückgratzylinder" usw. verschont. IVAR hat die meisten seiner neueren Titel einem direkten Zitat aus der Episode entnommen, vom Niveau her würde ich sie mit der Bildzeitung vergleichen...


    Natürlich funktioniert eine 1:1-Übertragung nicht immer, aber sehr oft wird die Chance vertan, eine Anspielung auf einen Filmtitel o. ä. richtig umzusetzen. Das geht eigentlich schon in der ersten Staffel los, in der man die Folge "The Telltale Head" in Anspielung an Poes "Das verräterische Herz" (The Telltale Heart) wunderbar mit "Der verräterische Kopf" hätte übersetzen können. "Bart köpft Oberhaupt" ist immerhin weitaus kreativer als z. B. "Bart, der Statuen-Köpfer", wie es in S13 sicher geheißen hätte.

  • Eher unernste, schnelle ideen...



    DABF18: Large Marge
    Königin der Berge


    DABF22 How I Spent My Stummer Vacation
    Ich weiss was ich letzten sommer getan(/gerockt) habe...


    EABF04: Strong Arms of the Ma
    Der Sarke Arm des Gesetzlichen Vormundes...


    EABF07: I'm Spelling As Fast As I Can
    Buchstabiert in 60 Sekunden


    EABF12 Three Gays of the Condo
    HomerSexuell

  • Meine Titel sind also nicht besser? Ich habe mir ein bisschen mehr Gedanken gemacht und versucht, Wortspiele oder Anspielungen unterzubringen.
    Ausserdem kann man mit Titeln wie "Mir reichts!", "Homers Kompanie" oder "Wo ist Maggie?" nichts anfangen oder den Titel einer Episode zuordnen.
    Oder wer denkt bei "Drogen sind keine Lösung" an eine muskulöse Marge?
    Hier geht es doch darum, bessere Titel als Ivar hinzukriegen. Also nichts einfallsloses oder schnell ausgedachtes. Etwas, dass den Zuschauer neugierig macht, sich die Episoden anzusehen.
    Und ich sage nichts schlechtes über Ivar, weil ich dazugehören möchte. Es ist einfach so, dass manche Übersetzungen nicht sehr gelungen sind, man denke nur mal an den "Rückgratzylinder", da sind wir uns halt alle einig.


  • Du hast recht, Titel wie "Der Fahrschüler", "König der Berge" oder "Lisa bläst Trübsal " kann man sofort einer Folge zuordnen und sie machen sehr neugierig und sind auch keineswegs einfallslos. :rolleyes:


    Ebenso machen Titel wie "Der Diamanten-Bob" (was hat die Folge mit Diamanten zu tun?), "Die starken Arme des Entsetzens" (auch sehr Inhaltsfern), "Der Bart des Krieges" (Sinn?, hört sich komisch an) einen Unterschied zu allen bisherigen Ivar Titeln. Und auch wenn du 20 Minuten pro Titel überlegt hast, besser sind sie trotzdem nicht.


    Dafür, dass die Inhalte in den neuen Folgen nunmal surreal sind, kann Ivar auch nichts. Der Titel sollte schon etwas mit der Folge zu tun haben.

  • Quote

    Original von SC
    "König der Berge" oder "Lisa bläst Trübsal"


    Gerade diese Titel sind recht wörtlich übersetzt und ich sehe nichts negatives an ihnen. Bei "Der Fahrschüler" kann ich dir zustimmen, aber diese beiden Titel sind doch ok.
    Oder Fändest du "Die wundersame Bergbesteigung" oder "Lisa einmal ganz anders" als Episodentitel besser geeignet? So hätte nämlich Ivar mit Sicherheit nun die Episoden betitelt.

  • Quote

    Original von epp


    Gerade diese Titel sind recht wörtlich übersetzt und ich sehe nichts negatives an ihnen. Bei "Der Fahrschüler" kann ich dir zustimmen, aber diese beiden Titel sind doch ok.
    Oder Fändest du "Die wundersame Bergbesteigung" oder "Lisa einmal ganz anders" als Episodentitel besser geeignet? So hätte nämlich Ivar mit Sicherheit nun die Episoden betitelt.


    Wenn dir diese beiden Titel gefallen, tun es auch diese: "Homer als Restaurantkritiker", "Die große Betrügerin" und "Bart hat die Kraft". Du siehst also, auch Ivar hat einfallslose Titel in petto.


    Aber darum geht es ja eigentlich gar nicht, Ivar hat 2 Nachteile:
    -Er musste bisher westenlich mehr Folgen Titel geben, also auch mehr mögliche Fehlerquellen.
    -Staffel 10-13 haben nunmal "merkwürdige" Episodeninhalte, dem muss sich der Titel anpassen.


    Die Simpsons machen z.B. eine Safari, da passt der Titel "Die Sippe auf Safari" doch sehr gut, ich weiß du hättest lieber einen Titel wie "Lisa in Afrika".
    Was ich gar nicht bestreiten will, dass Ivar bei manchen Titel danebengegriffen hat.

  • Quote

    Original von SC
    Wenn dir diese beiden Titel gefallen, tun es auch diese: "Homer als Restaurantkritiker", "Die große Betrügerin"


    Eben nicht...
    "Benjamin Blümchen als (...)"- und Adjektiv-Nomen-Titel kann ich wirklich überhaupt nicht abhaben. Und die neuen Ivarwortschöpfungen sind noch schlimmer. "Die Sippe auf Safari" und "Bart hat die Kraft" sind ok, aber wenn es um Wortschöpfungen wie Websiteschund, Forest Plump, Rückgradzylinder, Kleinhirnmalstift etc. geht, dann dreht sich bei mir die Galle um.
    Und die viel mehr Episoden sind keine Entschuldigung, in den Staaten geht es ja auch. Und es lassen sich häufig viel bessere Titel finden als die Ivarisierungen.

  • Quote

    Original von epp


    Eben nicht...
    "Benjamin Blümchen als (...)"- und Adjektiv-Nomen-Titel kann ich wirklich überhaupt nicht abhaben.


    Schon in der ersten Staffel kommt aber so ein Titel vor: "Homer als Frauenheld".


    Und ein Adjektiv-Nomen Titel kommt ebenfalls schon in der ersten Staffel vor: "Der schöne Jaques".


    An Ivar kann es also nicht liegen.


    PS: Die Titel sind in Englisch auch nicht immer so toll.