Die Simpsons I- Kampf in Tschitolan

  • Die Simpsons I- Kampf in Tschitolan


    Es war einmal eines Abends in Springfield, 9:38 Uhr.
    Bart Simpson, Sohn von Homer und Marge Simpson, liest seinen Comic zuende und schaltet das Licht aus.
    Am nächsten Morgen, sollte er ein übles Erwachen erleben.


    "AAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAHH" rief Lisa von der Küche aus.
    Bart schreckte auf und rannte zu ihr: "Lisa, was ist denn? Lisa?sag was!" Lisa stand erschrocken vor der Kühlschranktür, und zeigte auf ein Schild.
    Bart las es: "Wenn ihr eure Eltern wiedersehen wollt, müsst ihr uns innerhalb 24 Stunden 1 milliarde übergeben. "Das ist Blut" schrie Lisa und zeigte auf die Schrift des Schildes.
    Bart schnupperte und sagte: " nö, Ketchup"


    Das war ein Teil

    Mastermad99


    Quote

    "Lisa, wenn ich jemals aufhören sollte, Gewalt zu lieben, musst du mich erschießen" "Das mach ich"

  • Quote

    Das war ein Teil


    Ok, und wo ist der nächste? :D


    Marge: Lisa, you got a letter.
    Lisa: It's from my pen-pal Anya! [reads]
    Anya: [voice over] Dear Lisa, as I write this, I am very sad.
    Our president has been overthrown and
    [voice changes to that of a man] replaced by the benevolent general Krull. All hail Krull and his glorious new regime!
    Sincerely, Little Girl.

  • Quote

    Original von Matratze
    ?( wo ist der witz? ?(


    Der hat sich genau hier versteckt:

    Quote

    Original von KrustyCardPlayer99
    "Das ist Blut" schrie Lisa und zeigte auf die Schrift des Schildes.
    Bart schnupperte und sagte: " nö, Ketchup"


    Der Witz ist äußerst schlecht, man erkennt ihn im ersten Moment gar nicht. Im zweiten auch nicht. Aber wenn man lange genug draufstarrt meint man ihn zu sehen.
    Das lustigste an der ganzen Geschichte sind die Leerzeichen!


    Hah! Das war mal wieder ein genialer Hammergag von mir. :)

  • Ich würde sagen, es hat nicht so den rechten Simpsonshumor und einen schnelllebigen Anfang.
    Solltest du den Simpsonshumor garnicht beabsichtigt haben zu treffen, war es trotzdem ein bisschen kurz für einen ersten Teil.


    Setze dich doch nochmal hin und schreibe es ein wenig ausführlicher und länger.
    Danach kannst du es hier ja nochmal per Edit posten.


    Edit:
    Beispielversion;


    ...In einer nicht simpsonshumorigen Form geschrieben


    Eines abends in Springfield, USA.
    Gegen 21.38 Uhr, begann Bartholomew, der 10 Jahre alte Junge der Simpsonfamilie, sich schlafen zu legen.
    Er fing an, sanft in die Arme des entspannenden Schlafes zu gleiten, ohne Vorahnung darauf, was ihm am nächsten morgen erwarten sollte.


    Schreie! Laute grausame Schreie drangen aus der Küche in das Schlafzimmer des kleinen Bart.
    Voller Schrecken und Entsetzten sprang er auf und rannte geradewegs zum Ort des Geschehens.


    Dort fand er seine kleine Schwester Lisa Marie mit angsterfüllten Augen vor.
    Diesen grausamen Blick, sah er nur einmal in seinem bisherigem Leben, als sein Vater Homer Jay am Tage der Barbecue-Messe erkrankte.
    Bart fragte zugleich, was geschehen sei, worauf seine Schwester mit einem ihrer zitternden Finger auf den Kühlschrank deudete.
    Einen Moment, sagte Bart und laß die schreckliche Nachricht unter dem Tuti-Fruti-Kühlschrankmagneten.
    ...


    Update:
    Stephan - Ich habe nur nochmal alles ein wenig "korrigiert". Es soll wohl nenn erster Teil einer selbstverfassten Story sein. ...

  • Quote

    Original von genX
    krusty ist geistlich 8 ...
    weist du das noch nicht?
    deswegen schreibt er nur so "WITZIGE"
    sachen :O


    Hallo genX. Ohne, dass ich es böse meine, aber guck mal, von wann dieser Thread ist. Da muss man 2 Jahre später nichts mehr reinposten. Das Thema hat sich glaub erledigt. Und es weiß auch jeder selber, dass das Mist ist, von Krustycarddings.

  • du dachtest der thread würde nicht nach oben rutschen, wenn du was reinpostest ? dann hättest du es dir doch gleich sparen können zu posten, da es unwahrscheinlich ist, dass dann überhaupt noch jemand auf diesen thread stößt.

  • also ic hweiß dass es etwas sehr spät is, aber vielleicht lisets ja noch jemand.
    also zu der geschichte ganz oben:
    aber eine Frage: was hat es mit der eigentlichen geschichte zu tun, dass die familie am abend noch einen comic gelesen hat?!!!
    der witz mit dem ketchup und dem blut is langweilig, sehr langweilig, um nich zu sagen voll scheiße langweilig

  • Quote

    Original von Bartholomew


    bitte kicken...


    Was hast du denn? Das Topic war schon vor 2 Jahren Mist. Muss abar wohl immer wieder hervor geholt werden.