george w. bush --- wann endlich?!?

  • George Walker Bush, Jr. 2001 - date
    [2F02] Sideshow Bob says it's high time people realized that conservatives aren't all Johnny Hatemongers, Charlie Bible Thumps, or even - God forbid - George Bushes.
    [3F09] Using crude cardboard cutouts, Homer tricks former President Bush that his sons George Jr. and Jeb are at the front door.
    [BABF20] Bart's subliminal message on chalkboard similar to Dubya's "rats" ad.
    [CABF01] Bart's chalkboard message "I am not the acting president" refers to the disputed election 2000 results in Florida.
    [CABF10] Wiggum complains that "everything is aluminum this and George W. that".
    [CABF12] Sideshow Mel demands a "re-race" after Bart caught cheating in marathon refers to the Florida re-count.
    [CABF22] Moe cannot have minors in his bar because of an incident involving the Bush girls.
    [DABF07] Krusty has a comedy sketch about hanging chads.
    [DABF11] Homer on medicinal marijuana: "I could walk up to the President and blow smoke in his stupid monkey face!". ('monkey' is a derogatory nickname for Bush, Jr.)
    [EABF08] Flanders says he hasn't been this happy since they stole the 2000 election.
    [EABF09] Krusty at Republican meeting was worried about some of his youthful and middle-aged indiscretions surfacing during his congressional election.
    [FABF17] "The Government Knows Best Act" is a swipe at the Patriot Act.
    [FABF17] Homer finking on Bart for not serving the armed forces is a swipe of Bush only serving in the National Guard during the Vietnam war.
    [FABF21] Bart's t-shirt "Weapons of Ass Destruction".
    [FABF22] FoxNews bus still displaying the Bush/Cheney 2004 campaign banner and playing victory music.

  • Ich ahbe mal irgendwo gelesen, dass es sehr schwierig sei, Bush jr. bei den Simpsons auftreten zu lassen. Der Typ sei schon so stereotyp, den könne man fast gar nicht mehr parodieren.
    Irgendwie ist da was wahres dran, ein Bill Clinton als Frauenheld passt zu den Simpsons, aber ein Bush als fanatischer Christ oder Texas-Cowboy? Clinton hat wenigstens gegen sein Image als Frauenheld gesteuert, Bush macht ja nichts, um sein Image irgendwie zu ändern.

  • Quote

    Original von SunJay
    Ich ahbe mal irgendwo gelesen, dass es sehr schwierig sei, Bush jr. bei den Simpsons auftreten zu lassen. Der Typ sei schon so stereotyp, den könne man fast gar nicht mehr parodieren.
    Irgendwie ist da was wahres dran, ein Bill Clinton als Frauenheld passt zu den Simpsons, aber ein Bush als fanatischer Christ oder Texas-Cowboy? Clinton hat wenigstens gegen sein Image als Frauenheld gesteuert, Bush macht ja nichts, um sein Image irgendwie zu ändern.


    =) da ist schon was waren dran! den typen noch überspitzt zu zeigen, ist wirklich ne kunst. trotzdem könnte man ihn sicher leicht und sehr passend in die simpsons einbauen, denn sonst macht sich ja auch die ganze welt über ihn lustig. ;)

  • @ Sunjay : Lautet das Motto der Simpsons nicht "It's Funny Because It's True"? Man kann doch Bush so reinstellen, wie er wirklich ist, und es würde trotzdem witzig sein.


    Da es so halbwegs zumn Thema passt: In einer Woche geht eine neue Trickserie an den Start, in dem das von Terror-Paranoia geplagte Amerika des 21. Jahrhunderts auf's Korn genommen wird, American Dad. Ich habe hohe Erwartungen an Seth MacFarlanes neusten Streich.

  • Verzeiht, wenn das eine blöde Frage ist bzw. sie irgendwann shcon mal gestellt wurde aber:


    Warum wurde George W. Bush nicht im Film parodiert?
    Gut, der Überraschungseffekt mit der Parodie auf Arnold Schwarzenegger war amüsant, aber ich denke, viele Fans hätten sich über die andere Parodie noch mehr gefreut


    MfG


    Andy