Stichwort: "Linkin Park"

  • Millencollin: skater-punk
    jimmy eat world: EmoCore-Indiepoprock (Bleed American!!)
    Creed: Schwuchtel-Möchtegern-Christen-Emo-Grunge
    Gus green day haben eben einen vertrag bei dem major-label reprise. die ersten beiden alben wurden noch von dem indi-label lookout! verlegt. was will man machen, green day sind eben spitzenklasse und da bleibt der efolg nicht aus. aber ihnen ist es eogentlich ziemlich egal, sie streuben sich nicht gegen den erfolg aber sie brauchen ihn auch nicht unbedingt. im gegensatz dazu war nirvana ja strikt gegen den kommerz, sie haben die fans beschimpft, sie sollten ihre platten nicht mehr kaufen und haben nur noch absichtlich schlechte musik gemacht, doch komischerweiße stiegen ihre alben nur noch weiter in den charts auf...
    irgendwer hat irgendwann irgendwo mal definiert, dass punk nicht in die charts darf, aber was bitte sind charts schon?? es gibt super-spitzen gruppen, die niemlas in die charts kommen und es gibt auch wieder andere grottenschlechte bands, denen der kommerzielle erfolg wirklich in den arsch geschoben wird. damit will ich sagen: der großteil von dem, was so in den charts geboten wird kann man vergessen! aber die hauptsache ist doch, einem gefällt die musik. punkt :]

    Das musst du verstehen. Es gibt nämlich zwei Sorten von Studenten, Streber und Sportler und als Sportler ist es meine Pflicht, den Strebern das Leben schwer zu machen! - Homer an der Uni

  • Dagegen ist auch nichts zu sagen, ich wollte einfach nur mal ausdrücken, dass Punk und Pop mehr sind als nur Musikrichtungen sind.
    Wenn ich mir deinen Musikgeschmack so angucken hab ich noch eine Empfehlung für dich:
    Hör dir mal ein bisschen was von den Pixies an.
    Ohne die gäbe es einen Großteil der guten heutigen Bands nicht. Viele große Musiker geben sie als einen ihrer größten Einflüße an, u.a. Kurt Cobain. Geb denen mal ne Chance, ich denk mal du wirst sie mögen. Fang am besten mit ihrem bekanntesten Song "Monkey gone to heaven".

  • Quote

    Original von Moes Taverne
    Wie seid ihr der Meinung? Wie findet ihr Linkin Park?
    Zu hart oder einfach nur geile Nu Metal-Musik?


    Weiss nicht, wer sowas braucht.
    Alles ausser Death Metal ist gequirlte, kommerzielle Scheisse ;-)))

  • Quote

    Radiohead=Rock? ähm.... wie kommen nur alle drauf, das Radiohead Rock machen würden? In meinen Ohren klingt das wirklich nicht nach Rock!


    Hör die The Bends an, Pablo Honey und zum Teil Ok Computer, das ist Rock. Kid A und Amnesiac sind natürlich kein Rock mehr.

  • Linkin Park ist gut,
    jeder hat einen anderen Geschmack.
    Ich kann nur sagen Britneys Spears macht schlechte Musik!!!!!!!!!!!!!!!

    :bomb: :angel2:


    Witz:
    Klaus es ist herrlich, heimlich verlobt zu sein schwärmt Gisela.
    Alle meine Freundinnen beneiden mich.

  • bin ein fan des richtigen rock!
    linkin parks suckz genau wie andere nu metal bands! das is kein rock das is scheiße! wenn welche rock hören wollen sollen sie sich ma die stones, guns n' roses, metallica, alice cooper... anhören!


    dann noch ne frage kann keinen thread öffnen:
    kann es sein das DUFF "king of beers" McKagan (ehemaliger bassist von guns n' roses) was mit dem DUFFman von den simpsons zu tun hat??