EABF15 | Stresserella über alles

  • Bewertung von EABF15 (Noten-System!) 0

    1. 6 - ungenügend (0) 0%
    2. 5 - mangelhaft (0) 0%
    3. 4 - ausreichend (0) 0%
    4. 3 - befriedigend (0) 0%
    5. 2 - gut (0) 0%
    6. 1 - sehr gut (0) 0%

    P-Code: EABF15
    Englischer-Titel: Break my wife please
    Deutscher-Titel: Stresserella über alles


    Ausstrahlung USA: 11.05.2003
    Ausstrahlung DE: 15.05.2004
    Einschaltqouten (Erstausstrahlung):


    Gebiet: D + EU
    Zielgruppe: Zuschauer ab 3 Jahren
    1. Platz: Vercingetorix (20:15) -> 1,75 Mio. / 6,1% MA
    ...
    5. Platz: Simpsons (17:22) -> 0,72 Mio. / 5,8% MA


    Inhalt:
    Homers Führerschein wird eingezogen. Während er gesund und fröhlich wird, weil er jeden Tag zur Arbeit läuft, wird Marge stark gestresst, da sie nun alle Erledigungen machen muss. Eines Tages wird Homer von einem Auto angefahren, es ist das von Marge. Sie pflegt ihn zwar wieder gesund, aber Homer hat die Befürchtung, sie hätte versucht, ihn umzubringen. Darauf gehen die beiden zur Eheberatung. Dort bekommt Homer den Vorschlag, mit einem selbstlosen Akt Marges Liebe zurückzugewinnen.


    Weiterführende Links:
    EABF15 @ ULOC
    EABF15 Kurzkritik von Chris Pfeiler - ACHTUNG SPOILERWARNUNG! Hier sind auch Kritiken zu noch nicht gezeigten Episoden vorhanden!
    Einschaltquoten-Statistik der 14.Staffel


    Reviews und Bewertung:
    Für Notenbewertungen verwenden wir dasselbe System verwenden wie schon aus drts bekannt. Damit können beide Statistiken zusammengefasst werden.
    Folgende Tabelle zeigt euch mit wievielen Punkten ihr welche Note vergebt:


    Code
    1. Punkte : 15 14 13 12 11 10 09 08 07 06 05 04 03 02 01 00
    2. --------------------------------------------------------
    3. Note : 1+ 1 1- 2+ 2 2- 3+ 3 3- 4+ 4 4- 5+ 5 5- 6

    Am Ende eures Reviews bitte den Punkte-Wert in der Form "Punkte:[ ]" anfügen. (Den Wert in die eckige Klammer schreiben)


    Analog dazu kann auch einfach in der Umfrage abgestimmt werden. Das Ergebnis der Umfrage wird dann jedoch nicht zu den drts-Noten angezählt.
    Zu den drts-Noten kommen nur Noten die hier bis spätestens 21.05.2004 - 06:00 gepostet werden. Deshalb ist es nicht nötig selber Threads zu den Episoden zu öffnen - folglich bleibt hier alles übersichtlicher! Also wenn ihr eine Meinung zu einer neuen Episode der 14.Staffel abgeben wollt bitte immer erst warten bis der jeweilige Thread geöffnet wurde!


    Die Ergebnisse der "NeSp-Internen"-Wertung und der Wertung die mit den drts-Noten addiert wird, folgen jeweils zum nächsten Episodenposting. Natürlich in graphischer Form...


    Dieses Posting gibt es jede Woche zu der jeweils neuen Episode


    Also dann - schönes Bewerten und Review schreiben!


    Noch ein Hinweis in eigener Sache:
    Es gibt hier eine Tabelle die eindeutig jeder Note einen Punkt zuteilt - deshalb versteh ich net wieso letzte Woche "zu hauf" Noten in der Form "3/4 (Note)" oder "10-11 Punkte" vergeben wurde - dazu auch noch die die ihre Meinung abgeben aber keine Punkte dazu.
    Der 1. erwähnte Fall wird in zukunft von mir nicht mehr berücksichtigt - der 2. sowieso nicht - ohne eine klar definierte Note (möglichst angegeben in Punkte) kann ich nix anfangen...


    -manuel


    Schon gelaufene S14-Episoden:
    DABF20 - Klassenkampf
    DABF18 - Marge oben ohne
    DABF21 - Der Videobeichtstuhl
    EABF01 - Und der Mörder ist...
    EABF02 - Lehrerin des Jahres
    EABF03 - Der Vater, der zuwenig wusste
    DABF19 - Schickt die Klone rein
    DABF22 - Its only RocknRoll
    EABF05 - Bart, das Werbebaby
    EABF06 - Ein kleines Gebet
    EABF07 - Buchstabe für Buchstabe
    EABF08 - Ein Stern wird neu geboren
    EABF11 - Nacht über Springfield
    EABF14 - Die Helden von Springfield
    EABF09 - Krusty im Kongress
    EABF16 - Auf dem Kriegspfad
    EABF12 - Homer auf Irrwegen
    EABF10 - Mr.Burns wird entlassen


    Auswertung der Review-Noten (NeSp):
    -> 8 gewertete Noten
    -> Der Durchschnitt sind 9,5 Punkte


    drts + NeSp Noten hier

  • Quote

    Original von simpsons001
    Komisch! Auf www.sotb.de steht, dass heute eine andere Episode kommt. ?(


    Pro7-Guide im Internet und im Teletext, das Noten-Posting in drts sowie meine Guides bei ULOC, SNPP und SP sagen was anderes :D - und zwar dass heute EABF15 läuft und das ist auch so...


    Bei SOTB werden halt auch hin und wieder mal Fehler gemacht - niemand ist unfehlbar.


    Was ich aber lustig finde - rechts in der "Vorschau-Box" steht "Stresserella über alles" drin :D


    -manuel

  • Nun ist Werbung und mir reicht, was ich gesehen habe. `Break my wife please` ist an sinnloser Handlung und schlechten Witzen nicht zu überbieten.


    Die Handlung stürzt von einem sinnlosen und schwachsinnigen Akt in den nächsten. Völlig zusammenhangslos sollte hier wohl Slapstick zelebriert werden. Auch Homer ist einfach nur nervtötend und wird leider wieder als Trottel dargestellt.


    Schade, dann die Idee, dass Homer zum Fußgänger werden könnte, hätte mit einer normalen Handlung zu einer Folge wie zum Beispiel der hervorragenden `Homer's Odyssey` werden können. Aber wahrscheinlich wäre das für die heutigen Verhältnisse zu langweilig - oder soll ich intellektuell und anspruchsvoll sagen?


    Einen Punkt für diese Folge, allerdings nur, weil es in der 12. Staffel noch schlechtere Folgen gab.

    `Bescheiden bleiben, Ruhe reinbringen, es plätschern lassen und frei nach Franz Beckenbauer: Nur nicht im letzten Spiel die Taktik ändern.`

    The post was edited 1 time, last by Stephan Münzing ().

  • Einige nette Dinge fanden sich in der Geschichte vor dem Hauptplot (Pinguine in einem geheimein Raum die Fliegen usw.) und v.a. das Lied am Ende.
    Zum Rest kann man nicht recht viel sagen - vieles macht die Synchroarbeit zu nichte und über große Strecken sind die Darsteller "Out-of-Character".


    3 Punkte


    -manuel


    BTW

    Quote

    ...ist an sinnloser Handlung und nicht schlechten Witzen nicht zu überbieten.


    Irgendwie stolpere ich über diesen Satz...
    "Nicht schlechte Witze" sind doch im Prinzip Witze die gut sind - das "nicht" dort stört leicht :D


    -manuel

  • Nachdem ich nun die Episode ganz gesehen habe, hat sich meine Meinung nicht geändert! Diese Episode war ja wirklich total mieß! eine der schlechtesten, die ich je gesehene habe. Keine guten Witze und total sinnlose Handlung.


    Punkte: [02]
    Note: 5


    P.S.: Bewertet diese Episode bitte hier mit 1 - 10 Punkten. Danke ;)

  • zunächst einmal bin ich wieder ziemlich sauer auf pro7! ich habe ggn 17:28 eingeschaltet und da wurde gerade homers führerschein zerschnitten - ich gehe davon aus, dass da n paar min vorher waren :angry:


    die folge war ned so der hit. man hatte das gefühl, dass man die story schon kannte und die witze waren auch ned doll..


    ma ne 3- , weil ich gerad gut drauf bin :)
    punkte: [07]

  • Quote

    Original von Auron
    zunächst einmal bin ich wieder ziemlich sauer auf pro7! ich habe ggn 17:28 eingeschaltet und da wurde gerade homers führerschein zerschnitten - ich gehe davon aus, dass da n paar min vorher waren :angry:


    Ich glaube die Episode hat schon um 17:23 angefangen!!
    Ich hab sie ganz gesehen. Ich schalte immer schon um 17:20 ein.

  • Quote

    Irgendwie stolpere ich über diesen Satz...


    Das kommt davon, wenn man in seiner Enttäuschung über eine schlechte Episode, nicht zu negativ bewerten möchte.


    Ich wollte es zuerst nett formulieren und `nicht lustigen Witzen` schreiben. Dann allerdings besann ich mich und konnte nur auf das Adjektiv `schlecht` zurückgreifen.

    `Bescheiden bleiben, Ruhe reinbringen, es plätschern lassen und frei nach Franz Beckenbauer: Nur nicht im letzten Spiel die Taktik ändern.`

  • oh gott oh gott 8o
    wenn die simpsons schauspieler wären, dann würde ich sagen haben sie heute kilometer neben sich gestanden ;)
    die handlung wirkte völlig gekunstelt, zusammenhangslos und fad.
    vom typischen simpsons- humor, den ich so liebe, war auch überhaupt nichts zu entdecken...


    mir fällt im moment keine schlechtere folge als diese ein, deshalb
    1 punkt. :angry:



    greets chump
    [punkte: 1]

  • Eine von den Folgen, an die man sich nicht erinnern möchte - so wirr und konfus.
    Um den Plot zu verbessern müsste man das Skript vernichten.
    Um die Gags lustig zu machen müsste man sich erst mal betrinken.
    Um der Story eine Aussage nachsagen zu können müsste man ...
    Also verdränge ich die Episode besser wieder...

  • Quote

    Original von akbar
    Um den Plot zu verbessern müsste man das Skript vernichten.


    Vielleicht besser den Hunden vorwerfen und die Exkremente vernichten. :rolleyes:


    "Stresserella über alles" - schon der IVAR-Titel sagt eigentlich alles über die Folge aus, die sich reichlich sinnlos, wirr und unzusammenhanglos gibt. Die nur ansatzweise vorhandene Handlung wird ständig von irgendwelchen unlustigen "Gags" unterbrochen, und das eigentliche Thema (zumindest das, was ich als Thema vermute), nämlich Homers Verlust des Führerscheins und seine anschließende Wandlung zu einem bewußter lebenden Menschen, während seine Frau durch den ständigen Streß immer unachtsamer wird, wird kaum ausgearbeitet, und wenn, dann wird es reichlich überzogen und unglaubwürdig dargestellt.


    Stattdessen ist die Geschichte an Plattheit und flachen Witzchen kaum zu überbieten, und jeglicher Versuch, auch einmal in die Tiefe zu gehen, wird konsequent schon im Ansatz abgewürgt. Das Thema "Ehekrise" ist schon ein Klassiker in der Serie und wurde oft auf sehr eindringliche und mitreißende Weise inszeniert, in dieser Folge ist leider nichts davon zu spüren. Selbst die Überraschungsparty am Schluß vermag kaum zu überzeugen.


    Gute Gags muß man ebenfalls mit der Lupe suchen, die besten Szenen sind noch Barts Muschel-Streich sowie die fliegenden Pinguine im Springfield-Aquarium. Zum Glück gibt es keine Blut- und andere Ekelszenen, und auch die Wortwahl blieb auf angemessenem Niveau (bezogen auf die Synchro; in letzter Zeit begegnet man ja leider sehr häufig Ausdrücken unteren Niveaus). Die Ivarisierung entzieht der Folge auch noch ihren letzten verbliebenen Elan (Gesangseinlagen und dergleichen), so daß der Zuschauer wieder einmal 22 Minuten reine Langeweile erlebt. Mehr als eine 4- ist deshalb auch nicht drin.


    Punkte:[04]