Markenklamotten

  • also , welche marke liegt in eurem kasten? oder einfach markenlose?
    also bei mir liegt alles mögliche drin ...aber das meiste ist markenlos
    ich verstehe nicht wie leute nur soviel geld ,für etwas ausgeben können
    das ihnen schon bald nicht mehr bast :) (nike, u.s.w...total teuer)
    aber wieder zur frage *g*

  • Naja, wenn ich Klamotten kaufe, dann schau ich auch nicht auf die Marke. Aber es ist schon so, dass die Markensachen meistens am besten aussehen und auch die beste Qualität haben. Alle schimpfen immer über Markenklamotten, aber tragen tun es trotzdem alle.


    Ich hab trotzdem viele Sachen von Nike und Adidas. Aber nicht weil ich nur darauf geschaut habe, obs ne Marke war. Hat mir einfach gefallen.

  • Quote

    Original von Gummibaerchen
    meistens am besten aussehen


    stimmt.


    Quote

    Original von Gummibaerchen
    und auch die beste Qualität haben


    stimmt nicht.



    Ich selbst trage kaum Markenware.
    Und wenn, dann nur Carharrt, weil bei uns in der Nähe der Outlet ist und man da billig drankommt.

  • hehe... hier in der Nähe ist nen Tom Tailor Outlet Store, daher...


    Heute trag ich dies:


    Puma Schuhe
    häßliche Nonametennissocken
    Diesel Jeans
    H&M Boxershorts...
    Noname T-Shirt
    S. Oliver Longsleeve
    Tom Tailor Mantel

  • ich hatte mal ne phase, da hab ich fast nur markenklammoten gekauft. aber jetzt kauf ich nur noch h&m zeug :)
    da bekommt man auch für das gleiche geld mehr kleider. und die qualität ist auch super.


    heute trag ich:


    h&m pulli
    WE shirt (den laden kennt eh niemand)
    dickies hose (die ist aus dieser phase ;) )
    dickies gurt (ebenfalls)
    h&m boxershorts
    h&m socken


  • So kalt bei euch? :D


    Quote

    Original von sammy
    WE shirt (den laden kennt eh niemand)


    Doch, davon habe/hatte ich mal eine Hose.


    Ich trage heute mal als Paradebeispiel folgendes:


    NoName Socken
    Larusso Pulli
    Crane Sports Hose
    Noname Unterwäsche


    Mann, bin ich independent :rolleyes:

  • Ne ganze Weile lang hab ich nur Pullis und Shirts von Fishbone angezogen, weil ich dachte, wenn alle anderen mädels das machen, muss ichs auch machen. Und auch jetzt bevorzuge ich Klamotten von NewYorker, Orsay und Pimkie. Nen eigenen Stil hatte ich eigentlich noch nie. Aber zumindest zieh ich nicht mehr das selbe an wie alle anderen.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

    The post was edited 1 time, last by Alexis ().

  • Quote

    Ne ganze Weile lang hab ich nur Pullis und Shirts von Fishbone angezogen, weil ich dachte, wenn alle anderen mädels das machen, muss ichs auch machen


    scheinen mir schräge mädels zu sein. denen nichts mehr nachmachen! 8)

  • Das ist mittlerweile auch schon 4 Jahre her ;)
    Und außerdem hab ich wie so üblich keinen Kontakt mehr zu denen, nur noch zu einer Person. Das liegt aber auch nur daran, dass sie in die selbe Schule geht wie ich, wir uns deshalb einige Male in der Woche treffen und weil sie auf der anderen Straßenseite wohnt.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

    The post was edited 1 time, last by Alexis ().

  • Mir kommt es eigentlich auch nicht drauf an, ob ich Markenklamotten habe oder nicht. Trotzdemist mein Schrank voll damit.
    1. haben sie eine meist sehr gute Qualität
    2. sie sehen am besten aus
    3. man kann nichts falsch machen ,weil damit sicherlich nicht ausgelacht wird.
    Ich hab eigentlich fast alles in Marken, außer meinen Hosen. Eine zeitlang trug ich nur Hosen von Southpole oder Steve Smith, aber jetzt ziehe ich auch billigere vom New Yorker an (Hosen sind aber das einzigste was ich in dem Laden kaufe). Meine Schuhe, Jacken, T-Shirts und Pullis sind von Adidas, Fila und Puma. Und die waren nicht mal teuer!

  • Was sind für euch überhaupt richtige Marken?
    Fängt das bei Puma, Fishbone, Fila (was für mich keine "Marken" sind) an,
    oder ist es das "Jugendmittelmaß" G-STAR, Energie, Adidas, Converse etc.
    oder ganz hoch gesteckt (ich weiß nicht mal wie das alles geschrieben wird) Gucci, Armani, Hugo Boss, Calvin Klein usw.?


    Würd mich mnämlich mal interressieren, damit ich weiß wovon ihr überhaupt redet!

  • Quote

    Original von sebasto
    Was sind für euch überhaupt richtige Marken?
    Fängt das bei Puma, Fishbone, Fila (was für mich keine "Marken" sind) an,
    oder ist es das "Jugendmittelmaß" G-STAR, Energie, Adidas, Converse etc.
    oder ganz hoch gesteckt (ich weiß nicht mal wie das alles geschrieben wird) Gucci, Armani, Hugo Boss, Calvin Klein usw.?


    Würd mich mnämlich mal interressieren, damit ich weiß wovon ihr überhaupt redet!


    Genau die alle und genau in diesen Gesellschaftsklassen unterschieden :)) :]

  • sehr schön!
    naja ich muss ja mal nachfragen, weil die einen reden von fishbone, was ja nun meiner meinung nach keine marke darstellt die andern von was weiß ich...


    egal!