Ab wann ist man ein echter Simpsons-Fan?

  • 1. Man muss ein großes Poster an der Wand hängen haben, auf dem bart sein Hintern im spiegel knipst
    2. man muss grundsätzlich alle Folgen ab der 8 Staffel für schlecht erklären und man muss sich die gute alte Zeit zurückwünschen
    3. Man muss behaupten, dass einem die ersten 3 staffeln am besten gefallen haben
    4. es muss ein hass auf ivar combrick bestehen.. da er durch seine übersetzungen viele witze versaut hat
    5. zu erst mal alle folgen im original sehen, da die stimmen cooler sind und das eh dann witziger is
    6. man muss jede folge auf pro7 aufgenommen haben, ein register anlegen und die werbepausen weggedrückt
    7. man muss sich hier im forum über die ganzen kinder beschweren und damit angeben das man die simpsons schon gesehen hat, als sie im zdf liefen.
    8. man muss alle daten über die simpsons wissen und an jeder stelle mit seinem wissen prahlen, ob angebracht oder nicht
    9. man muss sich jede woche das comic kaufen und sich dann darüber beschweren zu können und sich über die leserbriefe lustig zu machen.
    10. man muss voreingenommen gegen alle neuerungen sein
    11. man muss EIN simpsonsbettdeck haben, das mal alle 3monate gewechselt wird.
    12. man muss hier im forum sich der mehrheit anpassen und darf keine eigene wege gehen...denn hier sind alles RICHTIGE simpsonsfan und wer anderer meinung is, is kein wahrer fan
    13. man muss sich über den immer dümmer werdenden homer beschweren
    14. man muss futurama schauen und matt groening huldigen als den größten schöpfer aller zeiten
    15. es müssen 10 dieser 15 punkte auf einen zutreffen, sonst ist man kein wahrer simpsons fan

  • 1. negativ
    2. negativ
    3. negativ
    4. positiv
    5. negativ
    6. negativ
    7. negativ
    8. negativ
    9. negativ
    10.negativ
    11.negativ
    12.negativ
    13.negativ
    14.positiv
    15.negativ


    Sowas blödes aber auch... nur 2 von 15...
    Ich bin gar kein wahrer Simpsons-Fan...
    Dabei war ich bislang felsenfest vom gegenteil überzeugt...


    Na gut, ich such mir ein anderes Hobby!
    See ya


    *derletztemachtdaslichtaus*

  • jupp..alles selbstausgedacht gestern abend..
    sollte satire sein..haben die meisten leider nich gecheckt ;)


    und sollte dem forum hier mal en kleinen denkanstoß geben bzw den usern die hier posten

  • 1. Man muss ein großes Poster an der Wand hängen haben, auf dem bart sein Hintern im spiegel knipst
    Nein, da hängt eins mit einer traurigen Lisa.
    2. man muss grundsätzlich alle Folgen ab der 8 Staffel für schlecht erklären und man muss sich die gute alte Zeit zurückwünschen
    Sagen wir Staffel 10, dann stimmt's. :)
    3. Man muss behaupten, dass einem die ersten 3 staffeln am besten gefallen haben
    Nicht nur, aber auf jeden Fall auch.
    4. es muss ein hass auf ivar combrick bestehen.. da er durch seine übersetzungen viele witze versaut hat
    FULLACK
    5. zu erst mal alle folgen im original sehen, da die stimmen cooler sind und das eh dann witziger is
    Ja, doch, eigentlich schon.
    6. man muss jede folge auf pro7 aufgenommen haben, ein register anlegen und die werbepausen weggedrückt
    *auf meinen Schrank schau* Ja. :)
    7. man muss sich hier im forum über die ganzen kinder beschweren und damit angeben das man die simpsons schon gesehen hat, als sie im zdf liefen.
    Wieso angeben, das ist eine Tatsache. :P
    8. man muss alle daten über die simpsons wissen und an jeder stelle mit seinem wissen prahlen, ob angebracht oder nicht
    Wissen schon, aber prahlen nicht.
    9. man muss sich jede woche das comic kaufen und sich dann darüber beschweren zu können und sich über die leserbriefe lustig zu machen.
    Nope, ich lese die Comics nicht.
    10. man muss voreingenommen gegen alle neuerungen sein
    Was hat das mit den Simpsons zu tun?
    11. man muss EIN simpsonsbettdeck haben, das mal alle 3monate gewechselt wird.
    Nein.
    12. man muss hier im forum sich der mehrheit anpassen und darf keine eigene wege gehen...denn hier sind alles RICHTIGE simpsonsfan und wer anderer meinung is, is kein wahrer fan
    Hey, ein wenig Toleranz kann nicht schaden. Da? meine Meinung trotzdem immer richtig ist, tut nichts zur Sache. ;)
    13. man muss sich über den immer dümmer werdenden homer beschweren
    ACK
    14. man muss futurama schauen und matt groening huldigen als den größten schöpfer aller zeiten
    Jaaa!
    15. es müssen 10 dieser 15 punkte auf einen zutreffen, sonst ist man kein wahrer simpsons fan
    So wie's aussieht, habe ich es gerade noch geschafft. :)

  • Vorweg möchte ich sagen, dass das endlich wieder ein interessanter Thread ist. Und daß du dir die Fragen selbst ausgedacht hast, macht ihn noch besser.


    Quote

    1. Man muss ein großes Poster an der Wand hängen haben, auf dem bart sein Hintern im spiegel knipst


    Nein, aber jede Menge andere Simpsons-Poster.

    Quote

    2. man muss grundsätzlich alle Folgen ab der 8 Staffel für schlecht erklären und man muss sich die gute alte Zeit zurückwünschen


    Nein, das würde ich nicht sagen. Auch in achten und neunten Staffel gibt es noch sehr gute Folgen. Alles was danach kommt, ist natürlich inakzeptabel. Bezeichnet man allerdings alle Folgen ab Staffel 8 als schlecht, dann ist man sicher auch kein richtiger Fan.

    Quote

    3. Man muss behaupten, dass einem die ersten 3 staffeln am besten gefallen haben


    Was sonst?

    Quote

    4. es muss ein hass auf ivar combrick bestehen.. da er durch seine übersetzungen viele witze versaut hat


    Haß wäre wohl etwas untertrieben. Ich würde ihn gerne für seine Taten leiden sehen.

    Quote

    5. zu erst mal alle folgen im original sehen, da die stimmen cooler sind und das eh dann witziger is


    Möchte ich nicht behaupten. Homer gefällt mir im Deutschen in den ersten drei Staffeln wesentlich besser als im Original. Auch Barts Stimme passt meiner Meinung nach besser.

    Quote

    6. man muss jede folge auf pro7 aufgenommen haben, ein register anlegen und die werbepausen weggedrückt


    Nein, ich habe leider keinen Videorekorder. Aber ich kaufe mir alle Staffel-DVDs.

    Quote

    7. man muss sich hier im forum über die ganzen kinder beschweren und damit angeben das man die simpsons schon gesehen hat, als sie im zdf liefen.


    Angeben wäre wohl das falsche Wort. Es ist nun mal Tatsache, daß durch die neuen Folgen viele neue Simpsonsfan hinzugestoßen sind, die durch ihr Alter eben noch nicht das `Zweite Deutsche Fernsehen` sehen konnten. Trotzdem haben sie genauso das Recht die Simpsons zu sehen und ihre Meinung gegenüber diesen zu vertreten.

    Quote

    8. man muss alle daten über die simpsons wissen und an jeder stelle mit seinem wissen prahlen, ob angebracht oder nicht


    Nein. Nein, wirklich nicht.

    Quote

    9. man muss sich jede woche das comic kaufen und sich dann darüber beschweren zu können und sich über die leserbriefe lustig zu machen.


    Wie bereits erwähnt lese ich das Comic nicht regelmäßig.

    Quote

    10. man muss voreingenommen gegen alle neuerungen sein


    Das hängt mehr mit meinem Charakter als mit den Simpsons zusammen.

    Quote

    11. man muss EIN simpsonsbettdeck haben, das mal alle 3monate gewechselt wird.


    Ist doch schick. Gefällt selbst meiner Freundin. Ich wechsle sie allerdings etwas öfter.

    Quote

    12. man muss hier im forum sich der mehrheit anpassen und darf keine eigene wege gehen...denn hier sind alles RICHTIGE simpsonsfan und wer anderer meinung is, is kein wahrer fan


    Ich habe immer meine eigene Meinung. Allerdings kann ich diese dann auch vertreten.

    Quote

    13. man muss sich über den immer dümmer werdenden homer beschweren


    Was sonst?

    Quote

    14. man muss futurama schauen und matt groening huldigen als den größten schöpfer aller zeiten


    Einen klugen und kreativen Mann darf man doch verehren.

    Quote

    15. es müssen 10 dieser 15 punkte auf einen zutreffen, sonst ist man kein wahrer simpsons fan


    Muß ich zählen. Soll ich?

    `Bescheiden bleiben, Ruhe reinbringen, es plätschern lassen und frei nach Franz Beckenbauer: Nur nicht im letzten Spiel die Taktik ändern.`

  • Quote

    Original von Stephan Münzing
    Vorweg möchte ich sagen, dass das endlich wieder ein interessanter Thread ist. Und daß du dir die Fragen selbst ausgedacht hast, macht ihn noch besser.


    danke für die blumen..war auch ganz schöne arbeit :]

  • Quote

    Original von Quacker Jack


    danke für die blumen..war auch ganz schöne arbeit :]


    Ich merke gerade, daß ich mich zunehmend weniger gegen die Rechtschreibreform wehren kann.


    Eine Schifffahrt machend,
    Stephan Münzing

    `Bescheiden bleiben, Ruhe reinbringen, es plätschern lassen und frei nach Franz Beckenbauer: Nur nicht im letzten Spiel die Taktik ändern.`

  • Quote

    Original von Andreas
    10. man muss voreingenommen gegen alle neuerungen sein
    Was hat das mit den Simpsons zu tun?


    Das ist dieses generelle "S1X ist Müll"-Gehabe von vielen. IMO geht es seit S11 stetig bergauf (Ich gebe zu, der Anstieg von S11 bis S13 ist eher gering...). S14 teilweise und vor allem vieles aus S15 ist IMO genauso gut, wie die früheren Staffeln.


    Du sagst es ja selbst:

    Quote

    Original von Andreas
    2. man muss grundsätzlich alle Folgen ab der 8 Staffel für schlecht erklären und man muss sich die gute alte Zeit zurückwünschen
    Sagen wir Staffel 10, dann stimmt's.

  • Quote

    Original von SunJay


    Das ist dieses generelle "S1X ist Müll"-Gehabe von vielen. IMO geht es seit S11 stetig bergauf (Ich gebe zu, der Anstieg von S11 bis S13 ist eher gering...). S14 teilweise und vor allem vieles aus S15 ist IMO genauso gut, wie die früheren Staffeln.


    Du sagst es ja selbst:


    :O satirker wirst du nie...aber hast recht..is halt en wahrer fan

  • trotzdem, wo er recht hat...
    klar stimmt es das die alten folgen gut waren, aber DENNOCH ist neuerdings ein leichter aufwind des niveaus zu verzeichnen.
    außerdem zwingt dich niemand die neuen folgen zu sehen...
    du kannst gerne stundenlang vor den "guten alten videorekorderfolgen" hängen, mir ises egal :P :D


  • 1. negativ
    2. negativ
    3. positiv
    4. positiv
    5. negativ
    6. negativ
    7. positiv
    8. negativ
    9. negativ
    10. positiv
    11. negativ
    12. negativ
    13. positiv
    14. positiv
    15. 6 / 15 = negativ :(


  • nich traurig sein...
    einfach deine meinung den anderen anpassen und du bist en richtiger fan :D

  • Quote

    1. Man muss ein großes Poster an der Wand hängen haben, auf dem bart sein Hintern im spiegel knipst


    Hab keine Poster in meinem Zimmer.


    Quote

    2. man muss grundsätzlich alle Folgen ab der 8 Staffel für schlecht erklären und man muss sich die gute alte Zeit zurückwünschen


    Naja...son halbes ja ;) Obwohl 9 und 10 IMO gehen...erst ab 11 oder 12 gehts so langsam bergab...



    Quote

    3. Man muss behaupten, dass einem die ersten 3 staffeln am besten gefallen haben


    Son halbes ja..(mit dem halben Ja von vorhin macht das jetzt schon ein ganzes Ja) die ersten drei Staffeln sind sicher besser als die letzten drei..aber in jeder Staffel gibt es einpaar gute Folgen..kann man jetzt bei mir nicht so verallgemeinern..


    Quote

    4. es muss ein hass auf ivar combrick bestehen.. da er durch seine übersetzungen viele witze versaut hat


    JA ! Schande über dich Ivar !!! Schmoren sollst du,in der Hölle :D


    Quote

    5. zu erst mal alle folgen im original sehen, da die stimmen cooler sind und das eh dann witziger is


    Habe bis jetzt nur eine Folge durch Zufall im Original gesehen..das war "Behind the laughter"....weil wir haben mal kurz so einen englischsprachigen Cartoonsender empfangen könnne..und da kamen die Simpsons..das war cool. Sonst noch keine Folge. Nein


    Quote

    6. man muss jede folge auf pro7 aufgenommen haben, ein register anlegen und die werbepausen weggedrückt


    Nein. Hab ich nicht.


    Quote

    7. man muss sich hier im forum über die ganzen kinder beschweren und damit angeben das man die simpsons schon gesehen hat, als sie im zdf liefen.


    Ja. Yay ! Ich bin selbst noch ein Kind aber habe damals die Simpsons auf dem Zdf gesehen...war da noch ein Kleinkind aber kann mich bestens dran erinnern..


    Quote

    8. man muss alle daten über die simpsons wissen und an jeder stelle mit seinem wissen prahlen, ob angebracht oder nicht


    Naja..alle Daten kenn ich nicht. Aber mit dem bisschen was ich weis geb ich ganz schön an :] Zu allen gelegenheite..wo immer ich meine Familie nerven kann. Also..ein halbes Ja wieder..


    Quote

    9. man muss sich jede woche das comic kaufen und sich dann darüber beschweren zu können und sich über die leserbriefe lustig zu machen.


    Nö.


    Quote

    10. man muss voreingenommen gegen alle neuerungen sein


    Öhm...alle Neuerungen ? Weis nicht. Gegen viele. Die meisten. Aber alle ?
    Ein halbes Ja welches das halbe Ja von Nummer 8 zu einem ganzen macht..


    Quote

    11. man muss EIN simpsonsbettdeck haben, das mal alle 3monate gewechselt wird.


    Hab gar keine Simpsonsbettwäsche.


    Quote

    12. man muss hier im forum sich der mehrheit anpassen und darf keine eigene wege gehen...denn hier sind alles RICHTIGE simpsonsfan und wer anderer meinung is, is kein wahrer fan


    Nein.


    Quote

    13. man muss sich über den immer dümmer werdenden homer beschweren


    Der immer dümmer werdene Homer is doch cool.. :))



    Quote

    14. man muss futurama schauen und matt groening huldigen als den größten schöpfer aller zeiten


    Ja.


    Quote

    15. es müssen 10 dieser 15 punkte auf einen zutreffen, sonst ist man kein wahrer simpsons fan


    Muss ich zählen...moment...*scroll*


    5 mal Ja...bin kein Simpsons-Fan..tja muss ich mich nach nem anderen Forum umsehen.. :D

    "I am more man you`ll ever be and more woman you`ll ever get" (Brian Molko)



    ICH BIN NICH HyStErRiScH !!!!!!!!

  • Auch wenn diese 15 Punkte eher humoristisch gemeint waren, will ich mich
    doch mal detaillierter dazu äußern (Faselalarm ;-)). Diese Punkte werfen
    nämlich ein paar interessante Ansätze auf.


    Zu 1.) Fällt mir nix ein. Ich würde den Kauf und Besitz von Merchandise
    nicht als unbedingt notwendig betrachten.


    Zu 2.) Man muß sicherlich nicht grundsätzlich alle Folgen ab Staffel 8
    für schlecht erklären, man muß nicht mal grundsätzlich alle Folgen ab
    Staffel 10 für schlecht erklären. Man sollte aber grundsätzlich als Fan
    soviel Verständnis von Konzept und inherentem Potential der Serie haben,
    damit man schlechte Folgen erkennt, wenn man sie sieht. Und durch eine
    Reihe von unglücklichen Umständen sammeln sich diese schlechten Folgen
    speziell in den Staffel 10, 11 und 12. Das Erkennen von Problemen sollte
    aber rein gar nichts mit einem vorgefertigten "Nach Staffel x ist alles
    schlecht" zu tun haben, sondern mit schlüssigen Meinungen/Argumenten.


    Zu 3.) Auch das bleibt jedem überlassen. Ich gehöre tatsächlich zu den
    Leuten, die die frühen Staffeln mit zu den herausragendsten Jahren der
    Serie zählen, dank brillanter Satiren wie "Two Cars" oder "8th Command-
    ment" und auch dank großartiger Charakterarbeiten wie "Substitute". Das
    Gutfinden der ersten Staffeln sollte aber auch schlüssige Gründe haben.
    Ich will jetzt nicht detailliert auf Qualitätsaspekte von S2 und S3 ein-
    gehen, das würde umfangreich werden. Sagen wir einfach, die Vielschicht-
    igkeit, die konzeptionelle Breite und Tiefe, die Offenheit etc. war in
    diesen Jahren extrem brillant. Mit Staffeln wie S4 und hinein nach S5
    wurden diese Qualitäten zugunsten "leichterer" Dinge abgeschwächt. In
    Staffel 7 war die Klasse der frühen Jahre aber IMO nochmals da.


    Zum Gutfinden der ersten Staffeln gehört IMO auch die Erkenntnis, daß
    gerade Staffel 1 eine Experimentalstaffel war - eine Staffel, der die
    Serie sehr viel verdankt, die aber objektiv grob inhaltliche Probleme
    hat und oft ungelenk und steif wirkt. Verglichen mit der Klasse in S2
    sind viele S1-Folgen sehr schwach (mit Ausnahmen.) Im Reviewthread zu
    der aktuellen Folge wurde glaube ich "Homer´s Odyssey" als gute Folge
    erwähnt, diese Meinung teile ich z.B. nicht, da "Homer´s Odyssey" IMO
    mit eine der schlechtesten Folgen in S1 ist. Jedem seine Meinung.


    Zu 4.) Man muß sicherlich keinen Hass auf Ivar haben, man sollte aber
    erkennen, wie stark diese Serie durch eine Synchro in ihrer Qualität
    eingeschränkt wird. Das hat auch nicht unbedingt mit dem "viele Witze
    versauen" zu tun, in einer Synchro entgeht einem einfach sehr viel an
    Dialoghumor, an Referenzen, an Wortwitz, an den brillanten Leistungen
    der wenigen OV-Sprecher. Das wäre aber bei jeder Synchro so. Deutsche
    Synchros haben das Problem, daß Sprecher zu oft verwendet werden, daß
    Sprecher zu bekannt sind, daß Sprecher nicht das emotionale Spektrum
    von OV-Sprechern haben. Bei Ivar kommen dann noch zahlreiche vermeid-
    bare Übersetzungsfehler arg störend hinzu.


    Zu 5.) Richtig. Sollte man. Ohne Wenn und Aber. Nicht nur, weil die
    Stimmen "witziger" sind, sondern weil sich einem die Serie ungleich
    besser erschließt, weil die Stimmen zu den Figuren gehören, weil ein
    Homer in der OV zigmal mehr unverwechselbarer Homer ist etc etc etc.


    Zu 6.) Was ist Pro7? Okay, früher habe ich auch mal aufgenommen. Das
    sind jetzt die deutschen VHS mit der dicken Staubschicht drauf.


    Zu 7.) Ja, ich habe Simpsons schon gesehen, als sie noch im ZDF liefen.
    Damals war Alf gerade zu Ende und man hat stattdessen eine neue Trick-
    serie aus den USA mit gelben Figuren ins Vorabendprogramm genommen.


    Zu 8.) Alle Daten zur Serie kann man gar nicht wissen, die Menge ist
    einfach zu groß. Das mit dem Prahlen ist eine feine Sache, man sollte
    damit aber nicht auf die Nase fallen. Verständnis der Serie bedeutet
    mehr, als zu wissen, welcher P-Code zu welcher Episode gehört.


    Zu 9.) Ich habe mir noch nie ein Comic gekauft, da ich die Serie als
    ein animiertes Format betrachte. Bewegung, Stimmen, Stil und Technik
    sind überaus wichtig. Ich habe mal einen OV-Comic mit einer deutschen
    Version verglichen, die Übersetzung war auffallend schlecht (das ist
    aber schon eine Weile her.) Generell betrachte ich gerade die Dino-
    Comics und ihren Stil für einen Aspekt, der in Deutschland dazu bei-
    trägt, daß die Serie ihren Ruf als Kinderunterhaltung nicht los wird.


    Da fällt mir noch die Geschichte ein, als ein Regular aus drts bei
    der Redaktion angerufen hat und das erste drts-Treffen vor einigen
    Jahren ankündigen wollte. Die Redaktion war ja völlig perplex, von
    einem OFF-Fantreffen zu hören, bei dem niemand unter 12 ist. Sowas
    ist doch recht vielsagend. Die Comics haben sicherlich ihren Zweck,
    also jedem das seine. Subversionsbuch ist besser ;-).


    Zu 10.) Nein, muß man nicht. Das Erkennen von Problemen hat nichts
    mit Voreingenommenheit gegen Neues zu tun. Es gibt z.B. in Staffel
    15 einige Folgen mit brillanter neuer Animation, bei denen ich die
    aktuelle Technik sehr schätze. Auf die Gesamtsituation (also Leben,
    Universum und den ganzen Rest) bezogen, sollte man allerdings wohl
    tatsächlich öfter mal skeptischer gegenüber hippen Neuerungen sein.
    Aber das ist ein anderes Thema und gehört nicht hierher.


    Zu 11.) Äh. Siehe Antwort zu 1.)


    Zu 12.) Da habe ich ja unter Punkt 3. und 4. einiges zu gesagt. Wenn
    die Serie etwas lehrt, dann das Eintreten für den eigenen Standpunkt.
    Die Begründung und der Stil sind aber wichtig.


    Zu 13.) Während S11/S12 gültig, mittlerweile ist Homer aber zumindest
    teilweise wieder hergestellt und eher wieder naiv-kindlich. Auch S15
    geht da zumeist in die richtige Richtung (mit Ausnahmen.) Der Humor
    bei Homer sollte aus einem unverwechselbaren Charakter entstehen und
    nicht aus billigen "you homer so stupid"-Gags wie bei Scully üblich.


    Zu 14.) Futurama ist eine brillante Serie. Groening wird als "Schöpfer"
    überbewertet, die Entwicklung von OFF wurde IMO von zahlreichen anderen
    Leuten vorangetrieben. Gerade für Komplexität und Charaktertiefgang in
    den ersten Jahren waren Leute wie Jim Brooks, Jon Vitti, sicherlich auch
    Al Jean und Mike Reiss, zuständig.


    Zu 15.) Hoppla, ich glaube, ich bin kein wahrer Simpsons-Fan ;-).


    Chris