Bundesliga 2008/2009

  • Nein, glaub ich weniger. Viele Bayern-Spieler waren erst seit kurzem im Training. Am 2. Spieltag wird das ne andere Mannschaft sein.
    Dortmunds Abwehr war noch recht unkoordiniert, da muss noch dran gearbeitet werden. Die Offensive war annehmbar, aber es haperte Teilweise am Abschluss.

  • Samstag, 23.08.2008 15:30, 2. Spieltag der Bundesliga 2008/09: Borussia Dortmund - Bayern München.


    Das Spiel am Mittwoch war offiziell ein Freundschaftsspiel, inoffiziell der Supercup (wurde bereits in den 80ern und 90ern ausgetragen und zugunsten des Ligapokals abgesetzt).


    Gute Nacht allerseits.

  • So man hat jetzt auch schön gesehen das es ohne Herrn van der Vaart klappt. HSV gewinnt den Emirates Cup 2008. Zwar das erste Spiel gegen Real Madrid verloren (HSV 1:2 Real Madrid) aber dafür gegen Juventus mit 3:0 gewonnen.
    Wenn sie so weiter spielen ist der HSV Titelkanditat Nummer 1.

  • Tja aber vergleich mal Dortmund mit dem HSV... Richtig HSV ist viel besser (ja jetzt kommen wieder alle an: Aber schau doch mal Dortmund ist da Meister geworden und bei HSV liegt das schon lange zurück......) Aber die Zeiten vom BVB sind längst abgelaufen. Der BVB ist nur noch guter Durchschnitt.
    Na dann hatte Mainz a) nur Glück b) Liverpool hat sie unterschätz c) da war Geld im Spiel oder d) Liverpool hat mit dem C-Kader gespielt.


    Ich bleibe bei meiner Meinung das der HSV 1. wird (auch ohne van der Vaart. Es Lebe die neue Generation (Trochowski, de Jong, Kompany, Olic, Pitroipa)).

  • Quote

    Original von mocky04
    Mach dich doch nicht lächerlich. :rolleyes:


    Bezieht sich das jetzt auf SimpsRama?


    SimpsRama : Warum sollte es so sein? Sie haben jetzt den Emirates Cup gewonnen, jetzt kommt Ingoldstadt. Die Vorbereitung ist gut. Und unter neuem Trainer mit mehr selbstbewust sein wird der Auftackt genial

  • Ich habe auch garnichts andere bahauptet das die Vorbereitung bisher nicht gut lief. Trotzdem nicht mit der Saison zu vergleichen. Aber bisher spricht gegen einen guten auftakt nichts dagegen. Ob es so ist kann man nicht sagen.

  • Ergebnisse von Testspielen haben bedeutungen. Da man so sieht wo eine Mannschaft noch zu verbessern ist und wo nicht. So sehen das auch dir gegner. Warum macht man sonst Testspiele?

  • Hat jemand zufälligerweise das Interview des managers von 1899 Hoffenheim gesehen.......leider wurde es auch nur auf Premiere übertragen.


    Karl-Heinz Rummenigge der im Studio von Premiere als "Spezialist" war, sprach mit dem Kommentator von Premiere, mit dem Manager von der TSG 1899.
    Ich sag nur so, das der liebe und ehrenwerte karl Heinz mächtig gekontert wurde, nach dem er sagte dass die TSG sich eine Mannschaft zusammengekauft hätte.


    Natürlich stimmt das nicht im geringsten, der wert der kompletten Mannschaft liegt nicht mal über 40€ mio. Der manager der TSG meinte dazu auch noch, dass sie eher nur junge Talente aufnehmen, und diese formen. Diese sollen auch noch unbekannt sein. Deshalb hat die TSG auch Scouts z.B. in Afrika.


    Ich war sehr begeistert von dem Interview, vielleicht kann ich das ja noch irgendwo finden.

  • Schon auf den großen Video-Plattformen geschaut? :D
    Muss, als Hamburger, sagen das ich die Spielweise von Hoffenheim geil finde. Ihre Angriffstärke ist einfach genial und das schnelle Spiel (siehe die Szene wo Petric einen Freistoß für uns haben wollte aber der Schiri für Hoffenheim entschieden hatte) mit einem perfekten Abschluß ist auch einfach großartig. Wenn sie die Stärke halte können bis zum 17. Spieltag denke ich das sie am Ende der Saison mindestens noch erstklassig sind wenn nicht sogar unter den ersten 9.
    Kann natürlich auch sein das sie vorher einbrechen oder dann in der zweiten Saisonhälfte, wenn die Rückspiele stattfinden.



    Hoffe das Hamburg morgen gegen den VFB wieder neu motiviert und frisch auf dem Platz ist und gutes Angriffs- und Verteidigungsspiel zeigt.


    Lange Lebe der HSV!