Diablo 2 + Lord of Destruction

  • Ich spiel nicht so gern Spiele, die ich schon vor 2,5 Jahren hatte. ;) Hab meinen Totenbeschwörter bis zum letzten Schwierigkeitsgrad geführt. Ein klasse Game, würde es heute aber nicht mehr auf meine Platte installieren. Ist einfach zu alt und ich habs echt bis zum Erbrechen gezockt!

  • Baldurs Gate 1 dann 2 (bist locker über 150 Stunden beschäftigt)
    Morrowind (ca. 70 Stunden) [Steht zum Verkauf, komplett Deutsch, Topzustand mit OVP]
    Ultima 9 Ascension (Sehr alt aber auch sehr gut)
    Vampire 2 (zocks gerade, sehr sehr gut! Teil 1 ist auch nicht schlecht!)
    Neverwinter Nights + 2 Addons (Spielspaß für Wochen!)


    Das sollte vorerst reichen! ;)


    //edit: Dungeon Siege + Addon. Story fürn Arsch, aber trotzdem sehr gut.

  • Morrowind ist übersichtlich, wenn man step by step spielt und immer der Quest nachgeht und nicht drauf los spielt ;)


    Das sind alles SP Games, da du meintest "Das kostet aber onlinegebühren". Einige (NWN z.B.) haben auch ein MP Modus. Man kannst aber nicht mit einem MMORPG vergleichen!

  • Quote

    Original von *ElBarto*
    nur weil keiner deinen thread beantworten will, heißt das net dass hier nix los ist. nenn mir mal EIN forum wo mehr los ist als hier.


    Also mir fallen da ne ganze Menge ein.

    Homer Simpson: "What's the Mind? It doesn't matter. What is Matter? Never mind." (#01 Good Night (19.04.1987))

  • @ Bart-S: Hör doch bitte auf zu spammen. Wenn ein Thema niemanden interessiert, dann versuch es nicht wieder aufzuputschen (oder deine Beitragszahl?). Außerdem versteh ich nicht, wie man seine Meinung zu einer Diskussion in meistens einer, in deinem längsten Beitrag aller Zeiten zwei Zeilen stopfen kann. Und falls du noch etwas vergessen hast zu schreiben, kannst du auch die Edit-Funktion benutzen, falls es nach deinem Beitrag noch keinen neuen gab. Falls du eine Diskussion über ein Spiel eröffnen willst, dann gib Daten, Fakten und Links zu dem Spiel an, dann entsteht mehr Diskussionsstoff.

  • Quote

    Original von therminator
    @ Bart-S: Hör doch bitte auf zu spammen. Wenn ein Thema niemanden interessiert, dann versuch es nicht wieder aufzuputschen (oder deine Beitragszahl?). Außerdem versteh ich nicht, wie man seine Meinung zu einer Diskussion in meistens einer, in deinem längsten Beitrag aller Zeiten zwei Zeilen stopfen kann. Und falls du noch etwas vergessen hast zu schreiben, kannst du auch die Edit-Funktion benutzen, falls es nach deinem Beitrag noch keinen neuen gab. Falls du eine Diskussion über ein Spiel eröffnen willst, dann gib Daten, Fakten und Links zu dem Spiel an, dann entsteht mehr Diskussionsstoff.


    Hab ihm schon ne PN diesbezüglich geschrieben.

  • Gutes Rollenspiel:


    Ganz klar EverQuest 2, geile Grafik, teils richtig komplezierte Aufträge, Handwerkermodus, Abenteuermodus, verschiedenste Richtungen


    z.B. Priester - Druide, Kleriker, ... und diese 3 Gruppen spalten sich nochmal
    z.B. Druide: Fury, Warden ; Kleriker - z.B. Templer


    Kostet natürlich auch, aber was man eher bedenken sollte, ist der imense Zeitaufwand, weil ich spiels jetzt erst seit kurzem, dass Spiel bindet dich förmlich an den PC (komm ein Level schaff ich noch, ach komm den Quest (auftrag) noch...).


    Aber Rollenspiele gibt es viele, mit Diablo2 hab ich mich damals nicht anfreunden können, habs kurz gespielt, aber das war nichts für mich.