Wenn Homer Bart würgt

  • Findet ihr das noch lustig? Früher wars ja mal cool, aber jetzt ist es doch nur noch übertrieben, oder?


    Was sollte der Gag eigentlich? Und warum hat der sich zum Running-Gag entwickelt?


    Welche Szenen fandet ihr lustig und wo fandet ihr es zu gewaltätig.


    Ich fands da mit der Kette zu gewaltätig.

  • Also ich denk mal das Würgen ist eher smybolisch zu verstehen, so wie man sagt " Ich erwürge dich gleich". Es soll halt Homers Wut verbildlichen, also greifbar machen. Ich denke nicht, dass Homer Bart wirklich würgt wenn er ihn "würgt", sondern er "würgt" ihn im übertragenen Sinn, dass heißt er "könnte ihn gleich erwürgen". Matt Groening hat ja auch mal gesagt, dass das Amüsante an Homer, seine starke übertriebene Wut und Reizbarkeit ist, und deshalb ist das Würgen so ein guter Gag. Aber das werden die meisten hier sicher ähnlich sehen, deshalb brauche ich das wohl nicht näher zu vertiefen. Früher war es jedenfalls mal so. Da war es auch immer nur ganz kurz. Dieses 5-Minuten-Dauerwürgen mit luftholen usw. von ist einfach nicht mehr lustig.

    An alle, die meinen, dass sie "wegen der Flüchtlinge" keine Arbeit, zu wenig Rente oder was auch immer haben: Ihr seid wie Homer!! und nicht nur deshalb ist diese Folge leider aktueller denn je!!

  • Die simpsons sind voll mit running gags. homers nein bzw juhuu, marges hrrrmmmm, barts ay caramba, barneys orps, argghh, hey hey usw. ec. pp.


    trotzdem sollte man darauf nicht verzichten ;)


    EDIT: man könnte aber auch übertreiben...

  • Quote

    Original von HomerJ


    Eine Antwort darauf erhält meines Wissens nach in "Hinter den Lachern".


    Na ja, ich glaube in "Hinter den Lachern" war das nur als scherz gedacht. immerhin schreibt homer ja auch nicht die drehbücher selbst. ;)

  • genau aber einige sachen denke ich schon das sie stimmen von "hinter den lachern"
    also abgesehen davon dass homer die drehbücher ned selbst schreibt glaub ich schon dass diese idee bei irgendeiner banalen situation entstand ist

  • also ich muss immer noch lachen..
    oder manchmal auch nur schmunzeln..


    und zum thema "zu gewltätig"
    auch wenn es viele nicht hören wollen,..
    es ist erwiesen das kinder auch gewalt sehen müssen.
    natürlich nur in einem gewissen rahmen.


    und die simpsons sind allemal für die kinder geeignet die sich
    das ansehen.. zu junge kinder sehen sich die eh nicht an..
    weil sie die witze eh net verstehne..


    LG
    die hobby pädagogin =)

  • Quote

    Original von morgenstern
    auch wenn es viele nicht hören wollen,..
    es ist erwiesen das kinder auch gewalt sehen müssen.



    LG
    die hobby pädagogin =)


    Aja, eine Hobby-Pädagogin ist der Meinung, das Kinder Gewalt sehen müssen. Sehr interessant :rolleyes:

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Quote

    Original von alexis
    Aja, eine Hobby-Pädagogin ist der Meinung, das Kinder Gewalt sehen müssen. Sehr interessant :rolleyes:


    warum denn nicht? man muss Kindern ja jetzt keine blutigen Massenabschlachtszenen zeigen, aber so eine unblutige aktion von Homer nutzt meiner Meinung nach auch mehr, als dass sie schadet. Gewalt ist teil der Gesellschaft, da müssen Kinder herangeführt werden.

  • Eine gute meinung von Sun Jay, die ich ebenfalls vertrete und unterstüzte. die gesamte welt strozt vor gewalt usw. warum sollten die simpsons eine "auf brav und zensiert" machen.

  • Quote

    Original von Davewhiler
    Eine gute meinung von Sun Jay, die ich ebenfalls vertrete und unterstüzte. die gesamte welt strozt vor gewalt usw. warum sollten die simpsons eine "auf brav und zensiert" machen.


    Eben! Und gerade die Simpsons, in ihrer Eigenschaft als gesellschaftskritische und satirische Serie, haben es sich doch zum Ziel gesetzt, der Welt die Augen zu öffnen, und zu zeigen was wirklich abgeht und eben nicht " Auf brav zu zensieren"

    An alle, die meinen, dass sie "wegen der Flüchtlinge" keine Arbeit, zu wenig Rente oder was auch immer haben: Ihr seid wie Homer!! und nicht nur deshalb ist diese Folge leider aktueller denn je!!

  • Also ist die sache klar: sollte irgendjemad behaupten, das die simpsons zu gewalttätig währen, oder gewalt zu unverblümt zeigen, sollte sich dieser jemand zuerst in der welt auserhalb der simpsons umschauen. 8)

  • Quote

    Original von Davewhiler
    Also ist die sache klar: sollte irgendjemad behaupten, das die simpsons zu gewalttätig währen, oder gewalt zu unverblümt zeigen, sollte sich dieser jemand zuerst in der welt auserhalb der simpsons umschauen. 8)


    ...oder die Simpsons einfach nicht gucken. Denn wenn ich der Meinung bin, das etwas am Fernsehen zu brutal ist, dann gucke ich es nicht und mache keinen großen Aufstand darum. :(

  • Quote

    Original von Matratze


    kann denn nicht einer an die kinder denken? :rolleyes:



    :)) :)) :)) :)) die armen kleinen, nein jetz mal im ernst, die simpsons sind zwar oft eine wenig zu "brutal", aber das stört sowieso keinen. (wenn's einen stört: Knöpfchen drücken ;))

  • Quote

    Original von Davewhiler
    :)) :)) :)) :)) die armen kleinen, nein jetz mal im ernst, die simpsons sind zwar oft eine wenig zu "brutal", aber das stört sowieso keinen. (wenn's einen stört: Knöpfchen drücken ;))


    es geht den herrn und damen jugendschützern wohl eher um kinder, deren eltern nicht auf die idee kommen, bei übermäßiger gewalt abzuschalten.