Bester Jahresstart aller Zeiten Teil 2

  • Der Januar ist wieder gekommen, und wie in den Vorjahren locken Media Markt und Saturn wieder die Leute mit Aufsehenerregenden Angeboten.
    In diesem Jahr gibt es bei Media Markt wie im Vorjahr (oder war das vor 2 Jahren) die MwSt geschenkt. Immerhin sind es ja dieses Jahr 19% statt 16% ;). Um dem Chaos des letzten Males entgegenzukommen wurde es dieses Jahr in Produktgruppen katalogisiert.


    Saturn bietet dieses Jahr 19% Rabatt auf CDs, DVDs & Spiele(denke mal Rabatt, im Gegensatz zur MwSt Erstattung von MM, was einem Rabatt von knapp 16% entspricht -> vermehrter grundwert), im Gegensatz zu den 20% Rabatt bei den angeblichen "Einkaufspreisen"


    Wie sieht es bei euch aus? Locken euch diese Angebote in die Läden?


    Von mir kann ich sagen, dass ich letztes Jahr dabei war (Oder war das vorletztes Jahr mit den "Einkaufspreisen"?).
    Als DVD Sammler findet man ja immer irgendein Schnäppchen. Saturn ist normal preislich nicht gerade mein Liebslingsladen in dieser Hinsicht. Dementsprechend konnte ich bei dieser Aktion auch nicht so überragend viel Ergattern, aber das ein oder andere ging mit.
    Viele Sachen waren aber trotz des Rabattes noch überteuert, vergleicht man die Preise beispielsweise mit Marktplätzen wie Amazon oder Emunio.
    Aber scheinbar hat das viele nicht gestört, die nur an die ergatterten 20% gedacht haben. Ja, gut wenn man in solchen Fällen in Sachen Preisen relativ gut informiert ist.


    Ausserdem: "Einkaufspreise" waren das sicherlich nicht (was aber auch eigentlich von Anfang an klar war). Es ab gestaffelt 20%.


    Vom Betrieb her ging es noch. Also musste nicht allzulange anstehen.



    im anschluss wollten wir dann noch im Media Markt gucken, aber keine Chance. Das Ende der Schlange war mit blossen Augen niocht zu erkennen. Daher sind wir spasseshalber mit einer Rolltreppe in die 2. Etage gefahren, die parallel zum Media Markt lag.
    ... die Schlange ging allen Ernstes bis zum anderen Ende des Ladens.
    Ich hatte ja an dem Tag sonst nichts vor, aber dafür war die Zeit dann doch zu schade.



    Tja, diesen Tag wollte ich ja auch mal zum Saturn gucken fahren. Irgendwas finde ich wie gesagt immer.
    Dann fiel mein Blick eben auf den neuen Amazon Newsletter wo wiedermal für die "4 DVDs für 20 EUR" Aktion geworben wurde mit neuen Filmen im Pool. Da ich da recht gut fündig wurde hat sich das mit dem Saturn wohl erledigt. Billiger wird es da auch mit den 19% nicht.



    ----
    EDIT:
    Gerade auf der HP von MM gesehen:
    Scheinbar gibts doch 19% vom vollen Kaufpreis nur dem, was der MwSt entsprechen würde (was ja dann insgesamt nur 16% wären)

  • Saumarkt bewegt sich da sowieso auf sehr dünnem Eis. Normalerweise darf man nicht so einfach anpreisen, dass der Kunde keine MwSt bezahlen muss. Aber ich glaube, diese Diskussion gab es vor zwei Jahren schon mal.


    Diese Marketingtricks interessieren mich nicht die Bohne. Wenn ich einen Elektro-Artikel oder PC-Hardware kaufen will, informiere ich mich sowieso immer erst bei geizhals.at. Habe dort allerdings noch nie den Saumarkt als billigsten Anbieter gesehen - ob mit Rabatte oder ohne.

  • Quote

    Original von Matratze
    Gibts doch jetzt schon zum dritten Mal. Mindestens, davor war ich nich so der CD-Shopper.
    Und ja, ich habe auch dieses Mal zugeschlagen. Fiese Marketingscheiße hin oder her, ich will die CDs, so billig krieg ich sie sonst nich. Fertch is.


    sören, das ist doch bullshit. ich hab das letztes jahr auch gemacht - bei 4, 5 cds vielleicht zusammen 3 € gespart. lohnt das die warterei in der schlange?