Mathe Frage

  • Du kannst jede beliebie Y Koordinate damit errechnen, indem du den jeweiligen X Wert einsetzt.


    Wenn du die Gerade zeichnen willst, mach einen Punkt bei (0|3) und einen bei (1|5) und ziehe einfach durch diese beiden Punkten ein lange Gerade.


    Oder was meinst du ?

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • WICHTIG :
    hab auch ne frage und zwar :
    ich hätte heute eigentlich mathe schreiben sollen aber da ich krank bin werde ich die arbeit am montag nachschreiben . die zwei aufgaben wo ihr unten seht kommen ganz sicher in der arbeit vor doch ich blicks net ...
    bitte hilft mir macht es auf ein blatt und scannt es ein oder schreibts hier hin aber macht bitte jeden schritt nicht nur das ergebniss ...
    ich hoffe ihr bekommt das raus :



  • @Bart: Bist du bissel doof ? :rolleyes:


    7) x=2


    14) Teilhaber 1 bringt ca. 41,9% ein -> er bekommt 35200€
    Teilhaber 2 bringt ca. 31,4% ein -> er bekommt 26400€
    Teilhaber 3 bringt ca. 26,7% ein -> er bekommt 22400€


    Wenn das die Arbeit war, haste ne 1

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • Ok, ich erklärs dir mal.


    7)
    Der Kehrwert einer Zahl bedeutet, dass man 1 durch die Zahl teilt - schon hat man den Kehrwert. Der Kehrwert von 6 ist also 1/6. Der Kehrwert von 1/6 ist 1 durch 1/6 = 6


    In der Aufgabe 7 wird der Kehrwert von einer Zahl (nennen wir sie mal x) gebildet. Also 1/x (1 durch x).
    Dann steht da, es wird zum Kehrwert der Kehrwert von 2x addiert.
    Es ergibt sich die Gleicung:
    3/4 = 1/x + 1/2x | 1/x mit 2 erweitern
    3/4 = 2/2x + 1/2x
    3/4 = 3/2x | nach x auflösen
    x = 2
    Das heißt, die ursprüngliche Zahl ist 2.
    Man muss nur lernen, die Textaufgabe zu verstehen.



    12) Die Summe der Einlagen ergibt 525.000 €
    Klar, oder ?
    220.000 geteilt durch 525.000 ergibt 0,419 also 41,9%
    165.000 geteilt durch 525.000 ergibt 0,314 also 31,4%
    140.000 geteilt durch 525.000 ergibt 0,266 also 26,7%


    Das sind die Anteile, die jeder zu den Geschäftseinlagen beigetragen hat.
    Nun soll der Überschuss (84.000 €) wieder verteilt werden und zwar entsprechend den Anteilen der Einlagen.
    84.000 mal 41,9% = 35200€
    84.000 mal 31,4% = 26400€
    84.000 mal 26,7% = 22400€

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • Ähmm Nam...?
    Kehrwert von 6 = 1/6
    Kehrwert des doppelten von 6 also 12 = 1/12
    1/12+1/6= 1/4


    Lösung x=2
    Kehwert von 2 = 1/2
    Kehrwert des doppelten dieser zahl also 4 = 1/4
    1/2 + 1/4 = 3/4


    und du fragst dich warum dein Lehrer dich fragt was aus dir werden soll ... ;)

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(


  • Ups - hab 1/4 statt 3/4 gelesen. Ist aber sehr klein, das Bild :))


    PS: Das mit dem Lehrer will ich überhört haben, ist das klar ? X(

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]


  • normaler weise macht man das indem man auf der Y achse 3 hoch geht (=> punkt 1), und dann immer 1 nach rechts und 2 nach oben (=> punkt 2).
    punkt 1 und 2 verbinden



    für eine beliebige Gleichung wäre das


    f(x)=ax+b


    b-abschnitte nach oben (wenn b negativ dann nach unten) (=> punkt 1) dann 1 nach rechts und dann a nach oben (wenn a negativ dann nach unten) (=> punkt 2)


    punkt 1 und 2 verbinden

  • Hallo!


    Da ihr anscheinend ziemlich viel Ahnung habt von Mathe (im Gegensatz zu mir), möchte ich eine Aufgabe posten, die ich bis nächsten Montag machen muss. Leider schnall ich die ganze Thematik überhaupt nicht und das grösste Problem ist, dass wir in 2 Wochen darüber eine Klausur schreiben.


    Die Aufgabe lautet folgendermassen:


    y(x)=1/8 * x^4 - 3 * x^2
    mit definitionsbereich [-4,4[


    ( x^y=x hoch y )


    Da sollte man jetzt:
    -Wendepunkte
    -Extrema
    herausfinden.


    Ich verlange nicht einen ganzen Lösungsweg, bin schon froh wenn ich nur einen Ansatz bekomme, wie ich an das Prob rangehen muss.

  • Hallo Flashbong,


    erstmal willkommen im Board. :)


    Also Extrempunkte bekommst du, indem du die 1. Ableitung Null setzt und nach X auflöst. Bei einem Hochpunkt ist zusätzlich noch die zweite Ableitung kleiner 0. Bei einem Tiefpunkt dagegen ist die zweite Ableitung größer 0.


    mögliche Wendepunkte bekommst du, indem du die 2. Ableitung Null setzt und nach X auflöst. Ist die dritte Ableitung des Kandidaten ungleich 0 ist es ein Wendepunkt.




    Also in deinem Fall:
    f(x) =1/8 x^4 - 3 x^2
    f'(x)= 1/2 x^3 - 6x
    f''(x)=3/2 x^2 - 6


    Extrempunkte
    f'(x)=0=1/2 x^3 - 6x
    =x(1/2 x^2 -6)
    x1 = 0
    0=1/2 x^2 - 6
    x2,x3=+- Wurzel aus 12


    Wendepunkte
    f''(x)=0=1/2 x^2 - 6
    x1,x2 = +- 2


    Das wars schon. Am besten noch die Art des Punktes und die y Koordinate angeben.





    EDIT:
    Die Extrempunkte sind wie berechnet bei:
    0,+- Wurzel aus 12


    Die Wendepunkte sind nicht so klar zu erkennen, sind aber logisch bei dieser Kurve:
    +- 2

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • Kristof
    Du bist ja auch 10te Klasse, um für Mathe Funktionen zu zeichen nehm ich immer MatheGrafix und drucks dann aus.
    Flashbong Was is ne Flashbong? Die einzelen Wörter kenn ich zu gut, aber als Zusammengesetztes Wort?
    Noch dein Graph mit Mathegrafix


    Andre Is das jetzt auf mich bezogen? Ich hab ne !2! in Mathe, bei nem Schnitt von 4,5, der eigentlich bei 5,0 wär aber sie hat Bewertung ein bissl gelockert.

  • Quote

    Original von Zapp Brannigan
    Kristof
    Du bist ja auch 10te Klasse, um für Mathe Funktionen zu zeichen nehm ich immer MatheGrafix und drucks dann aus.


    Als Lehrer würd ich einem, der mich in der 10ten Klasse fragt, wie er einen Graph der Funktion 2x+3 zeichnen kann, glatt eine 6 geben :D
    Sollte man eigentlich wissen.

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • ohohoh...graphen und funktionen...haben wir erst letztens kennengelernt...so ein scheiss.


    dienstag mathe schulaufgabe... :angry: ;(


    gestern haben wir m=y³-y²:x³-x²


    sollte eigenltich erst hoch2 und dann hoch1 sein, aber des geht irgendwie net...und das : is ja des gleiche wie ein bruchtstrich (bekannt, oder?)

  • Wow, thx für die Antworten! :D:D:D


    @André-nam:
    Bis zur Ableitung bin ich gekommen, aber danach ist bei mir
    meistens schluss. Also ich versuch jetzt mal die Aufgabe zu
    lösen ohne auf deine Ergebnisse zu schauen, ich hoffe, dass
    ich es hinkriege.



    Zu meinem Namen:
    Flashbong ist ne Abwandlung von Flashbang=Blendgranate.
    Ich spiel gern das Game "Tactical Ops", ist ähnlich wie CS
    nur besser. Und ich weil ich auch öfters mal ne Bong benutze
    zum entspannen, bin ich irgendwie auf "Flashbong" gekommen.