Posts by Matratze

    Du doch genausowenig. :rolleyes: Dabei warst du auch noch der Erste (und eigentlich einzige), der ohne wirklich ersichtlichen Zusammenhang Sachen postet.



    Quote

    Matratze : Man sollte also den Tieren die gleichen Rechte zugestehen wie den Menschen?


    Ja, das wäre die Umsetzung der veganischen Moral in die Realität. Und bevor jetzt Schwachsinn kommt wie "Öhhh... die wählen dann die Tierpartei!" oder "Haha, jedes Tier muss arbeiten und steuern zahlen" sag ich noch vorsichtshalber, dass vernünftige Veganer sicher die praktische Umsetzung realitätskonform gestaltet würden.

    Quote

    Original von Chrnglk Matratze : Das heißt doch zusammengefasst, daß für einen Veganer ein Jude nicht mehr wert ist als ein Schwein? Und falls es dich stört, daß Veganer ständig hochgenommen werden: Veganer gehören mMn zum arrogantesten, was einem im Internet begegnen kann (in freier Wildbahn habe ich noch keinen getroffen). Da vergeht zumindest mir die Lust, sie auch noch ernst zu nehmen.


    Das ist richtig. Aber zu dieser Wertvorstellung zählen alle Menschen, auch ein Rigelianer ist so viel wert wie ein Schwein. Der Mensch wird einfach als Tier betrachtet (eigentlich eine recht wissenschaftliche Einschätzung, oder?) und logischerweise moralisch gleichgesetzt.
    Mich stört überhaupt nicht, dass Veganer hochgenommen werden. Im Gegenteil: ich bin für jedes virtuelle Fechterchen zu haben. Ich finde nur die Art erbärmlich, weil nie wirkliche Argumente gebracht wurden. Jetzt kommen ja zumindest überzeugende "Ich habe gelesen, dass..."-Argumente.
    Es geht mir nicht darum, Arrogante Spasten ernst zu nehmen, sondern eine moralische Frage zu klären. Nicht unbedingt unwichtig, schätz ich mal.

    Quote

    Original von CargoOfDarknessPokern, aber nur real und mit niedrigen Einsätzen. :)


    Pussypoker sozusagen?


    Onlinepoker hat auch seinen Reiz. Es kommt halt viel mehr auf den Einsatz an, nicht auf Gestik, Mimik, Einschätzen der Persönlichkeit. Außerdem kann man dort jederzeit pokern und üben.

    Quote

    wie man bei keinerlei vegetarischer Vorbelastung in der Familie von heut auf morgen zum Vegetarier werden kann.


    Seltsam, manche Menschen denken selbstständig. 8o


    Wenn ich lese, wie hier "diskutiert" wird, weiß ich, warum nesp tot ist. :p
    Einer nach dem anderen haut noch mal nen unlustigen, unsachlichen und einfach dummen Kommentar oben drauf. Haha, Veganer sind doof. Haha, vielleicht mehr Fleisch essen. :o


    Nochmal: Ein Veganer kann nicht tolerant gegenüber Fleischfressern sein. Wenn du das verlangst, musst du dich fragen, ob du Nazis tolerierst (huhu, die fette Nazikeule), oder Mörder. Veganer betrachten tierisches Leben gleichwertig mit menschlichem. Wenn man als Veganer Fleischfresser tolerieren würde, würde man auch den Holocaust tolerieren. (nochmal Nazikeule)

    Quote

    Original von Robert
    Der Begriff Leiche wird jedoch überwiegend für den toten menschlichen Körper verwendet, der Begriff Kadaver überwiegend für tote Tiere


    wir sind also kadaverfresser wenn schon :p
    quelle: wiki


    Vom antispeziezistischen Standpunkt aus betrachtet ist diese begriffliche Unterteilung hinfällig. :D

    Eure Erwartungen gehen sehr zurück, oder? ?(
    Ich hab die ganze Folge irgendwie als "Wiedergutmach"-Folge wahrgenommen.
    Man nahm sich die Kritik zu Herzen, dass die Simpsons liebloser und Homer dümmer und Marge unmargiger und schieß-mich-tot geworden sind und produziert dann sowas. War mir deutlich zu kitschig, unlogisch und ähh.. prätentiös.
    Dennoch gehts ganz leicht aufwärts.


    Punkte: [06]

    Quote

    Original von nenlein
    Matratze
    Helge Schneider und Pastewka als gute Comedians zu bezeichnen halt ich für übertrieben.


    und beleidigen brauchst du auch niemanden (..."du Zecke"...)


    Pastewka vielleicht, aber Helges Göttlichkeit in Frage zu stellen... tsss.


    Und die Beleidigung vermag der "Beleidigte" vielleicht besser einschätzen als du, du Vogel. :P

    Quote

    Original von meister glanz
    dt. comedy geht eigentlich aber bis auf 2, 3 ausnahmen in 40 jahren gar nicht.


    Pass ma off, du Zecke. Dittsche, Stromberg, Helge Schneider, Olaf Schubert, Pastewka meinetwegen noch. Das waren jetzt 5 aktuelle. Da fehlen jetzt noch Klassiker wie der alte Harald Schmidt oder Heinz Erhardt etc. etc.


    Ja, Heinz Erhardt ist geil.