Posts by Abroxas


    1. Was ist denn daran lustig? Erinnert mich an die I&S Werbung!
    2. Wie ich schon sagte, ein sehr geistreicher Satz, hä-hä!
    3. Und?
    4. Cletus war okay!
    5. Das nennst du witzig? Erinnert mich an den "OP im Freien".
    6. Naja, Insider Witz!
    7. Sinnlos
    8. Oje...
    9. Jetzt höre ich auf........


    Nichts im Vergleich zu "Scullys Meinung über Homers Umfang", "Das Humer Dummkopf T-Shirt" und "Nur Arbeit und keine Spielen machn timmy zu einem dummen Jungen"......

    Quote

    Original von MasterBender


    He He. Was heißt denn lange?
    Aber zur Folge: Wie gesagt, mir gefällt sie. Auch in der deutschen Version, auch wenn sich die Synchronsprecher immer weniger Mühe geben.


    Seid es sie gibt!


    Und was heißt "gefällt mir"? Bitte was ist denn so toll an der Episode? ?(

    Lenny : So ja, okay! Aber darf ich mal wissen, was an der Episode denn so toll war? Und sag jetzt nicht "der geschmack...." denn sonnst bräuchten wir hier kein Simpsons Forum. Ich reg mich nur darüber auf, wie jemand sagen kann "Triologie der selben Geschichte" sei annähernd so gut wie "Akte Springfield"! ?(?(?(


    Hoho, du denkst doch auch nur "uiii, Simpsons, toll!" ;(
    Ich finde das ist ein totaler Reinfall! Ihr versucht doch nur was gutes drin zu sehen weil ihr Simpsons so mögt! ;(
    Aber macht doch mal die Augen auf und schaltet den Verstand ein. Es sei den du magst irrwitzige Chaos-Cartoonserien, wie Simpsons nun ist!


    ich mag Simpsons auch von ganzen Herzen, aber es ist nicht mehr dass was es mal wahr, und darüber muss ich mich aufregen, und ich gebe nicht ruhe, bis das jeder eingesehen hat!

    Quote

    Der direkte Vergleich mit "Die Akte Springfield" fällt diesmal sehr positiv auf, vor allem im Vergleich zu den Abgründen der letzten beiden Woc


    Sag mal geht es noch? Niemals! Es liegen Welten zwischen "Triologie der gleichen Scheiße" und der megacoolen "Akte Springfield"! :] :] :]


    Bitte, ich habe grade lust meine Meinung durchzusetzten! Sagt mir mal bitte WO denn "Lisa rennt" so gut sein soll wie "Akte Springfield"? Oder nur annähernd? X(


    Akte Springfield:
    1. Fakt: Die idee ist besser als "Lisa rennt"!
    2. Kein blutender Honmer (überhaubt keine aktive Gewalt).
    3. Witze! Humor! Spass!!!
    4. Mr. Burns!
    5. Eine kluge, skeptische Lisa!
    6. Bart und Homer vereint! "Und soviel wird dann das Colege für Maggie kosten!" :))
    7. Mulder und Scully (SO WERDEN GASTSTARS VERARSCHT!!)
    8. Keine auffallende Unlogik!
    9. Ich kann mich nur wiederholen: Witzte, Witze, Witze!!!!
    10. Auch in der deutschen Fassung: Genial!

    Diese Episode war abartig schlecht. Eine geniale Idee wurder totgetram0pelt. Alleine der Anfang hat mir schlecht zugesagt. Ich weiß, der gute ned redet immer so kindisches Zeug um seine Wut zu kontrolieren, doch diesmal war es unheimlich beschissen, für den ersten gesprochenen Satz in der Simpsons Folge. Was soll den da einer denken, der die SImpsons in dieser Episode zum ersten mal sieht? Dann die Sache mit dem Frühstücksflocken oder Kornflakes, wirklich ein sinnloser Dialog. Dann wieder der dumme Homer, der mit seinem Augenzwinkern, ich hätte die Fernbedienung fressen könen. Weiter gehts damit, dass Bart einfach so verschwindet. Wegen Milhouse und sein Sprcuh "besser als tausend Leichen". :O Weiter gehts damit, dass Arsch Homer der kleinen Lisa ihren Roboter kaputt macht, ohne Grund mit Bier zu füttern (da war die Idee, Maggie zu besäufen ja lustiger X( ). Mal nebenbei: Der Roboter war das witzigste an der Episode.:evil:
    Es war wirklich genial, eine Episode zu machen, mit drei zusammenfürhenden Handlungen. Das macht die Sache wirklich spannend. Doch erhlich gesagt haben sich es die Autoren wirklich seeeehr einfach gemacht. :rolleyes: Dass Homer andauernd seinen Daumen mit rumschleppt, total geschmacklos. Das Lisa so weit rennen muss, um in die Schule zu kommen. Dann verwechselt sie die Schule auch noch! Wie hirnlos! Das ist nicht Lisa! X( Das ist eine Lüüüsaa!:errrr: Den Typen den sich da getroffen hat (der hat übrigens einen coolen Namen) fand ich auch sehr unnötig eingesetzt. "Jetzt drehen wir uns schon eine Stunde." ist sooo ein dummer Satz! Sie hätte irgendwas emotionales oder philosofisches von sich geben können, wie "jetzt hatten wir uns in unseren Gefühlen verloren." oder so, naja, okay auch nicht sooo überzeugend... dumme Szene. :rolleyes:
    Marge wirkte mal wieder total reuelos und nur in dummer Panik. Das rumsprizende Blut von Homer Finger war der Tiefpunkt. :angry:
    Fat Tony wurde in der Episode auch wiedermal gut eingesetzt (das Böse ist überall). Nur die blöde Höhle und die Feuerwerkskörper, naja echt dumm. Wieviele Episoden gibts jetzt schon, wo mit Feuerwerkskörpern handiert wird? (hatten wir bereits in "Ein Sommer für Lisa" und "Oh mein Clown Papa". ?(
    Und dann das DUMME Ende, ich hasse es! Lisa freut sich wohl, dass ihr Vater lange, schmerzvolle Wochen bekommen wird!


    Wer sagt, diese Episode hätte gute Gags hat gar keine Ahnung von Simpsons. :(


    Die Note 5 gebe ich dieser Folge (so wie viele anderen der 12. Staffel). Bis jetzt ist "Oh mein Clown Papa" immernoch die beste Episode der 12. Staffel! :)

    1. Wie alles begann
    2. Die Saxofon Geschichte
    3. Am Anfang war das Wort
    4. Blick zurück aufs Eheglück
    5. Homer und die Sangesbrüder
    6. Und Maggie macht drei


    Diese Episoden gefallen mir sehr, finde sie besser als die Zukunftfolgen. :]

    Ich kann im großen und ganzen die Leute verstehen die immer motzen, dass die 11. Staffel schlecht ist. Sie ist genauso schlecht wie die 10. und jetzt edie 12. Staffel. Und diese sind schlecht . Einfach geschmacklos. Man kann keine mehr mit den alten Episoden vergleichen. Nehmt doch nur immer diese Gaststars. Also ich schalte immer abends wenn Werbung kommt ab, sobald die Episode mir nicht zusagt, mich sogar noch verärgert. Es wird nur schlimmer, die Episoden werden immer niveauloser. Man sieht den tiefgang. Meiner Meinung nach war Simpsons bei der 1.Staffel am besten. Dann kamen 2-4 Staffeln, es wurde zwar lustiger, aber die Geschichten nur verrückter. Dann kamen Staffel 5-9 hier spielte sich der Kasper Homer zu Spitze hinauf. Juhuu, alle freuen sich was der Kerl wieder für ein Quatsch macht. Nur die nebensächlichen Geschichten mit bart, Lisa und ab und zu mal Marge halfen wieder den Kopf zu erheben und Simpsons zu gucken. Ich mag Simpsons, aber nicht die Episoden, welche nach Staffeln immer mehr steigen und zwei Ziffern besitzen....... :rolleyes:

    Es ging ja im ganzen nur um Homer. Toll fand ich, dass er sich mit Grampa vertragen hatte. Warum waren die eigentlich verstritten? Weil Homer ihn immer ins Altersheim gesteckt hat???


    Super Episode, einer meiner Lieblings-Episoden!

    @Mr. Valium: Du hast glaube ich "School day" und Sibling Rivalry" vergessen. :]


    Ich habe zwei Alben von den Simpsons, ich finde aber die CDs mit den Songs aus den Episoden doof.



    Hier meine Top 5:

    • Look at all these idiots
    • Born under a bad sign
    • Do the bartman
    • Moanin lisa
    • School day

    Meine Lieblings-Episoden sind:

    • Prinzessin von Zahnstein
    • Das verlockende Angebot
    • Der Clown mit der Biedermaske
    • Am Kap der Angst
    • Tingeltangel Bobs Rache
    • Ein SOmmer für Lisa
    • Der Aushilfslehrer
    • Die 24-Stunden Frist
    • Homer der Weltraumheld
    • Die Panik-Amok-Horror-Show (vorallem Homer³)
    • Homer auf Abwegen! :]
    • Kraftwerk zu verkaufen


    Die schlechtesten Episoden:

    • Die Erbschaft
    • Zu Eheren von Murphy
    • Homer hatte einen Feind
    • Ned Flanders, wieder allein
    • Der total verrückte Ned :(


    Lieblingscharakter: Sideshow Bob !!!


    Misgünstigster Charakter: Homer Simpson :O


    Lieblingsort in Springfield: Das AKW


    Itchy und Scratchy sind lustig! :P

    Staffel 1: Beste: Vorsicht, wilder Homer
    Schlechteste: Der Babysitter ist los


    Staffel 2: Beste: Das achte Gebot
    Schlechteste: Bart kommt unter die Räder


    Steffel 3: Beste: Lisas Pony
    Schlechteste: Der Fahrschüler


    Staffel 4: Beste: Lisa, die Schönheitskönigin
    Schlechteste: Nur ein Aprilscherz :O


    Steffel 5: Beste: Die Fahrt zur Hölle
    Schlechteste: Lisa kontra Malibu Stacy


    Steffel 6: Beste: Barts Komet, Bart gegen Australien , Lisas Hochzeit
    Schlechteste: Zu Ehren von Murphy :(


    Steffel 7: Beste: Bart verkauft seine Seele (einfach genial) ;)
    Schlechteste: Eine Klasse für sich


    Steffel 8: Hugo, kleine Wesen und Kang, Homer's Merkwürdiger Chili-Trip (beides meine DIE Höhepunkte in Simpsons)
    Schlechteste: Homer ist "Poochie der Wunderhund" :angry:


    Steffel 9: Nicht alle gesehen
    Staffel 10: Auch nicht


    Staffel 11.-12.: Alles schlecht, vergesst es.........

    Super! Kann mir jemand ein bild geben von Homer und Lisa in einem Strahlenanzug? ABer nicht den schlafenden Homer, sondern aus der Folge "Reise nach Knoxville".


    Bitte!

    Ich mag die neuen Episoden überhaubt nicht, die sind so kalt und steril. Aneinander gehangene Dialoge und Scetche, keine Storyline und nur Mülle. Vorallem Homer, auf den könnte ich kotzen, wo ich ihn eh nicht so mag.
    Die beste Episode bisher fand ich ist "Lisa die Baumliebhaberin", die war wenigstens witzig

    Futurama oder impsons? Ich habe bei Futurama noch nicht alles gesehen drum nehme ich Simpsons halt da habe ich ja auch noch nicht alles gesehen. Verflixt noch eins, immer diese Qual der Wahl.

    Der herr der Ringe war ein ausgezeichneter Film, der erste der mich mal wieder ins Kino gezogen hatte. Er hält sich zwar zum teil nicht ganz ans Buch, aber besser als die neue Auflage von Herr der Ringe ist er allemale. ;)