Posts by Duplicate Homie

    Folge 01. Der wilde Homer
    Homer betrinkt sich mal wieder mit seinen Freunden Lenny und Carl. Doch dann der Schock für Homer. Er wacht im Haus der Flanders wieder auf, indem Ned ihn nicht gehen lassen will. Ned will Homer von seinen Sünden abbringen, was dieser natürlich nicht zulassen will. In der Zwischenzeit geht Selma zu einem Blind Date. Und trifft ausgerechnet auf Mr. Burns. Der Abend wird zur Katastrophe. Doch dann verliebt sich Selma.



    Szene 1


    Es ist ein warmer Tag in Springfield. Blätter fliegen durch die Stadt. Im Haus der Simpsons ist es 9.00 Uhr. Marge ist schon wach und zieht sich an. Homer liegt noch im Bett.


    Marge: (zieht sich an) "Homie, aufwachen!"
    Homer: (stöhnt) "Nein!"
    Marge: (wirft Homers Hose auf ihn ins Bett) "Doch!"
    Homer: "Marge!"
    Marge: (lecht genervt) "Nichts, Marge!"
    Homer: (wirft Hose vom Bett) "Ich bin doch noch müde."
    Marge: (genervt) "Ist das was neues?"
    Homer: (guckt unschuldig) "Ja?!" (sitzt sich aufs Bett) "Ach, komm schon, Marge. Wieso sollen wir in die Kirche?"
    Marge: "Wir gehen nicht in die Kirche."
    Homer: "Sondern?"
    Marge: "Wir gehen zum Flandersfamilienfest. das hab ich schon gestern gesagt, als du dir die Karotte in die Ohren gestopft hast. Zieh dich an! Wir warten unten!"


    Marge verlässt den Raum.


    Homer: (schaut geschockt) "D'OH!"


    Szene 2


    Nebenan, bei den Flanders startet bereits das Fest. Einige grillen und trinken an Tischen. Die Simpsons laufen gerade aus dem Haus. Homer, ganz hinten, läuft extra langsam.


    Marge: (dreht sich genervt um und sieht Homer böse an) "Homie! Schwing deinen fetten Arsch hierher!"
    Bart: (frech) "Das wird nie was, Mom. Dad weiß doch gar nicht wie das geht."
    Homer: (schaut Bart von der Haustür böse an)
    Bart: (kriegt Angst) "Komm, wir gehen schon mal vor, Lisa!" (packt Lisa am Arm und zieht sie in den Garten der Flanders)
    Marge: (läuft wütend zu Homer und bleibt vor ihm stehen) "Was soll das denn jetzt?"
    Homer: "Ich will nicht!"
    Marge: "Homer! Du bist doch kein Baby mehr."
    Homer: "Doch. Deine Schwestern sagen das doch immer."
    Marge: "Meine Schwestern sagen viel. Sie sagen auch, du sollst dich umbringen. Tust du alles was sie dir sagen?"
    Homer: (denkt nach)
    Marge: "Oh mein Gott. Homer, Flanders wartet. Wir müssen gehen."
    Homer: "Okay. Du hast gewonnen."
    Marge: (erleichtert) "Endlich" (läuft in Richtung zum Garten der Flanders)
    Homer: (läuft absichichlich sehr langsam)
    Marge: (dreht sich um und sieht Homer) "Oh nein!" (rennt schnell in den Garten der Flanders)

    Hi, Leute. Hab mal gedacht, dass ich ne Story von den Simpsons schreibe. Das ist so wie in der Serie. Da es meine eigene Serie ist, gehts auch von vornen los. Straffel 1. Ich mach alle Folgen in einen extra Thread. Und die Folgen gehen etwas länger. Es ist schon wie in der Serie, allerding aus etwas "normaler". Das soll heißen, dass es so wie in den anderen Serien etwas wird. Aber natürlich bleibt alles so wie in der Serie. Die Folgen dauern etwa 40 Minuten hier. Das beudetet, dass alle Folgen länger gehen. Ich hab erstmal 8 Folgen. Ich stell sie euch vor. Wäre toll, wenn ihr sie liest, und Tipps und so weiteres gebt. Ich hoffe, es gefällt euch!


    Folge 01. Der wilde Homer
    Homer betrinkt sich mal wieder mit seinen Freunden Lenny und Carl. Doch dann der Schock für Homer. Er wacht im Haus der Flanders wieder auf, indem Ned ihn nicht gehen lassen will. Ned will Homer von seinen Sünden abbringen, was dieser natürlich nicht zulassen will. In der Zwischenzeit geht Selma zu einem Blind Date. Und trifft ausgerechnet auf Mr. Burns. Der Abend wird zur Katastrophe. Doch dann verliebt sich Selma.


    Folge 02. Diese verfluchte Liebe
    Selma ist in Mr. Burns verliebt. Dieser jedoch zeigt keinerlei Intresse. Da soll Homer die Sache in die Hand nehmen. Doch der ist damit beschäftigt, Ned hinter Gittern zu bringen. Daher versucht Marge alles was sie kann. Und stößt an ihre Grenzen. Und an eine Flasche Wein.


    Folge 03. Tratsch in Springfield
    Die Neuigkeit, dass Marge seit neustem viel trinkt, ist in ganz Springfield viel verbreitet. Reverend Lovejoy will ihr daher helfen und schickt sie in eine Therapie. Dort dreht Marge fast durch. Bart macht währendessen Rektor Skinner das Leben wieder einmal zur Hölle. Bart demoliert Skinners Büro. Skinner muss dies zahlen und dafür überfällt er fast eine Bank. Bart ist darüber schockiert und will Skinner aufhalten. Der wurde aber schon verhaftet. Bart wendet sich daher an Edna, die eine seltsame Idee hat.


    Folge 04. Simpsons vs. Flanders
    Ned kehrt aus dem Knast zurück und hasst zum ersten Mal jemanden. Ned ist so wütend, dass er mit der Kirche ein für alle mal abschließt und sich an Homer rächen will. Nun liegt es an Lisa, alles wieder in Ordung zu bringen. Auch Krusty hat Probleme. Seine Show kommt nicht mehr so gut an. Krusty entwickelt eine neue Idee. Die Kids sind begeistert. Doch Chief Wiggum und Mr. Burns hassen den Clown und wollen ihm an den Kragen.


    Folge 05. Goodbye, Moe
    Fat Tony lässt Moe entführen, als dieser seine Schulden nicht bezahlen kann. Barney findet das heraus und will mit Homer Moe retten. Alles wäre eigentlich ganz gut, denn Moe ist leicht zu finden und zu befreien. Doch Homer macht alles schwer. Chief Wiggum sucht inzwischen auch nach Moe und versucht seinen Konkuerrenten Chief Larry in Schach zu halten.


    Folge 06. Springfield erfriert!
    In Springfield ist es so kalt, wie noch nie. Die Simpsons und alle anderen zwingen Joe Quimby, das Problem zu lösen. Doch der verschwindet und Homer setzt sich auf seinen Stuhl. Dadurch droht die Stadt endgültig zerstört zu werden...


    Folge 07. King Homer (Teil 1)
    Homers Herrschaft über Springfield ist ein Problem für alle. Sogar seine eigene Familie ist gegen ihn. Als Grandpa dank Homer fast stirbt, will Homer schon aufgeben. Bis er jedoch heraus findet, wie viel Geld und Macht er hat. Er verbannt Flanders aus der Stadt, lässt alle Schule schließen und zwingt einige Leute für ihn eine Villa zu bauen. Das endet in einer Meuterei.


    Folge 08. King Homer (Teil 2, Staffelfinale)
    Die Meuterei in Springfield sorgt dafür, dass das Atomkraftwerk fast in die Luft fliegt. Marge bittet ihren Mann, alles ungeschehen zu machen. Doch dieser lässt sich nicht darauf ein. Und so kommt es, dass Homer keine Unterstüzung mehr bekommt und droht unterzugehen. Doch da hat Bart die entscheidende Rettung...

    Millhouse und Bart. Das wär was. Bart war ja auch mal irgendwie schwul. Dachte Homer zumindest. (Folge Homer und gewisse Ängste, Staffel acht)

    Ich fand die Folge super. Die kleine Lisa war echt süß. Und das mit der Klimaanlage war auch toll. Armer Homer. Der schwitzt sich zu tode. :D Aber das D'OH auf Lisas Saxophon war auch spitze.