Posts by Duplicate Flo

    wie ist denn bitte dieser exorbitante besucherrekord entstanden? es haben sich sicherlich nicht 95 leute gleichzeitig in den frühen morgenstunden dazu entschieden ihrem simpsons-nerdtum zu fröhnen.

    beendet: italo calvino - der baron auf den bäumen, matt ruff - fool of the hill, jose saramago - stadt der blinden


    im moment: adam thirlwell - politics und haruki murakami - hard-boiled wonderland and the end of the world

    Quote

    Original von SYQ



    post rock ? noch nie von gehört, hast du zufällig nen bandnamen parat ?


    godspeed you black emperor!, sigur ros, mogwai, a silver mt. zion, do make say think, 1 mile north, explosions in the sky, rachel's, slint, tortoise, unwound, yume bitsu ... etc.


    viel crescendos, wenig gesang (nur bei sigur ros hauptbestandteil), sehr auf climax und stimmungswechsel angelegt, 20 minütige songs keine seltenheit. wem würde das denn nicht gefallen.

    Quote

    Original von tuwNy
    is dasn deutsches r oder so ein englisches gerooltes bei gräining?


    da es den deutschen r-laut im englischen phonetiksystem nicht gibt, kannst du dir sicher sein, dass es ein "gerooltes" r ist. was auch immer das heißen mag. groening = "g" + raining.

    Quote

    Original von Krille


    Das wo keiner sonst möchte....


    Sie wollten mehr Geld....


    deshalb wurde ja behauptet, dass die sprecher streiken würden, dem war laut shearer aber nicht so, es wäre nur eine stinknormale verhandlungsphase zwischen einem auslaufendem und einem neuen vertrag gewesen. das wurde in der presse zum streik aufgebauscht.

    Quote

    Original von Firewalker
    Ich lese gerade "Illuminati" von Dan Brown!
    Is voll goil des Buch! Hat das schonmal wer
    von euch gelesen?


    cya Firewalker


    ja ich, und mir hats nicht gerade gefallen, weil es im endeffekt genau das selbe buch ist wie der nachfolger the da vinci code, den ich aufgrund des hypes zu erst gelesen habe. hat meine meinung über beide bücher nachhaltig extrem verschlechtert.

    Quote

    Original von Belling
    Ansonsten hats sich nich gelohnt was großartiges anzufangen da ich erst seit 1 wach bin und erst um halb 3 gefrühstückt hab.


    ich hasse diese tage, ich kann mich dann den ganzen tag auf rein gar nichts konzentrieren und bekomme nichts zu stande. hab mir heute sogar den wecker gestellt obwohl ich hätte ausschlafen können. entspreche wohl nicht so dem studentenklischee wie ich dachte :|

    wann genau war eigentlich der zeitpunkt, nach dem das fernsehen unerträglich geworden ist? ernsthaft, es läuft nur noch müll. bis auf ein paar ganz, ganz wenige ausnahmen wie halt die simpsons (alle folgen schon gesehen, ist langweilig geworden), futurama (dito), six feet under (ist auf deutsch kaum zu ertragen, guck ich nur im original) und meinetwegen noch 24 (läuft zur zeit nicht) kann man nichts im fernsehen wirklich gucken ohne sich nach spätestens 5 minuten nicht 5 iq-punkte dümmer zu fühlen.
    und selbst wenn es qualitätssendungen gibt, was eine wirkliche aussnahme ist, kommen die meistens aus übersee. und warum scheitern selbst in den usa so hochgelobte serien wie die sopranos (vom zdf ins nachtprogramm verbannt) oder alias (guckt kein mensch, soll doch so toll sein).
    das war doch früher nicht so, oder liegt das daran, dass ich jünger war?

    seit meinem letzten post gelesen (glaub ich):


    louise welsh - the cutting room - anständiger thriller, aber nichts weltbewegendes


    milan kundera - die unerträgliche leichtigkeit des seins - warum ich das jetzt erst gelesen habe, ist mir auch schleierhaft


    david sedaris - dress your family in corduroy and denim - nicht so gut wie "me talk pretty one day" aber doch noch ganz lustig


    joseph heller - catch 22 - fantastisch, sollte man mal gelesen haben


    douglas coupland - microserfs - mein neues lieblingsbuch von coupland, würd vielen leuten hier auf dem board bestimmt gefallen


    glen david gold - carter beats the devil - sehr gut, am ende etwas vorhersebar


    robert j. lennon - mailman - am anfang sehr lustig und leichtfüssig und schafft es dann einen ohne ende zu deprimieren


    und im moment f. scott fitzgerald - the great gatsby und mil millington - things my girlfriend and i have argued about.