Posts by Die Königin der Debilen

    wohne ja auch bei Stuttgart, habe aber nichts gespürt. Letztes Jahr habe ich mal was gemerkt, da saß ich mit meinen Eltern im Wohnzimmer und sie haben mich für verrückt erklärt, weil sich nichts mitbekommen haben. Am nächsten Tag stand es dann in der Zeitung.

    Ich war zwar schon ein paar Mal auf dem Weihnachtsmarkt und habe Glühwein/Punsch getrunken, und am Dienstag habe ich im Radio das erste Mal wieder "Last Christmas" gehört... aber irgendwie komme ich auch nicht wirklich in Weihnachtsstimmung. Liegt wohl auch daran, dass ich nich einen ganzen Haufen Klausuren bis zu den Ferien und dann auch noch privat ein ziemliches Kuddelmuddel, ach was Chaos, habe, und irgendwie keinen Kopf für solche Sachen wie Weihnachten. Es ist ja noch nicht mal kalt.
    EDIT: ich hab noch sonen kitschigen Plastik-Weihnachtsbaum. Aber bisher habe ich ihn noch nicht aufgebaut.

    Quote

    Original von meister glanz
    wo wohnst du nochmal?
    ich finde es durchaus in ordnung, auch mal alleine zu sowas zu gehen.


    bei Stuttgart, Ludwigsburg.
    Ich weis nicht, ich hätte mal das große Bedürfnis allein zB. zu verreisen, und eigentlich hatte ich mir auch gesagt, wenn ich niemanden finde geh ich halt allein ist auch egal. Aber ich kam mir dann so armselig vor, so als hätte ich keine Freunde oder so.

    Quote

    Original von meister glanz
    ich wollte gestern abend eigentlich aufs king of convenience konzert, war/bin aber krank. also sass ich da und hab was für die uni gemacht.


    hat auch was =|


    achja verpasste Konzerte sind auch so ein Kapitel für sich. Ich habe in den letzten Jahren so ziemlich alle Konzerte die ich unbedingt besuchen wollte verpassen.

    3,85 Euro Kleingeld (bestehend aus fast nur 1-cent-Stückles)
    100 chilenische Pesos (sehen genauso aus wie 1 Euro Stücke, deshlb war ich schon mehrmal kurz davor damit zu zahlen, die Dinger wurden in Chile auch wieder aus dem Verkehr gezogen wegen der Ähnlichkeit
    einen Führerschein
    eine französische Telefonkarte mit der man nach Südamerika telefonieren kann
    mehrere französische Eis-Bonus-Marken (ich brauche noch ca 12 dann bekomme ich in Le Pin Sec ein Eis geschenkt)
    eine französische Telefonkarte mit der nach Europa telefonieren kann
    ne Visa
    eine Bus-Monatkarte
    Organspendeausweis
    EC-Karte
    Esprit-Kundenkarte (warum nur?)
    Perso
    Bosch-Visitenkarte von meinem Vater
    Freibad-Zehnerkarte
    einen Haufen Rechnungen
    Essenmärkle von Taizé
    Theater und Kinoeintrittskarten
    ui und 20 Euro
    und Telefonnummern


    ...könnte mal wieder ausmisten...

    Quote

    Original von Belling
    Ich schreib morgen Französisch Klausur. OHJE! Ich bin fast der schlechteste in meinem Kurs. Wollt heut eigentlich lernen, war dann leider noch bei Kumpels... Ahhhh.


    ja das bin ich auch. und dann auch noch die Schlechteste in Sport. Aber sowas muss man mit Fassung tragen. Es macht einen ja wieder zu was Besonderem.
    Ich hab heut ein gFS über Tokyo in Erdkunde gehalten... ich war vorher natürlich ziemlich nervös, aber der Lehrer ist leicht zu begeistern und war regelrecht euphorisch. Na jetzt fehlt mir nur noch eins.

    Quote

    Original von niko
    Heute in der Schule unsere vier Holzglieder und 700 Gummis gekriegt, mit denen wir am Weltaidstag durch die Klassen 7-10 laufen und denn Jüngchen zeigen, wie man so ein Ding überzieht. Einmal so und einmal mit geschlossen Augen, horray.


    tatsächlich? Tja und meine Generation musste sich das alles noch mühsam selber beibringen.

    Quote

    Original von HomerJ
    Wir müssen jetzt für die Schule Franz Kafkas "Die Verwandlung" lesen. zwar nicht das spannendste Buch aber um einiges besser als das Tagebuch der Anne Frank, Bitterschokolade, Fahrerflucht, Romeo und Julia auf dem Dorfe oder Bahnwärter Thiel. Mir wäre es lieber wenn wir mal ein moderneres Buch lesen würden und nicht das alte Zeug.


    Die Verwandlung fand ich total klasse. Irgendwie abstossend und so weit weg von aller Vorstellung, und verwirrend. Aber klasse. So ist Kafka halt.
    Ich: Anton Cechov - Die frühen Erzählungen
    Die russischen Realisten sind die Besten! Viva die russischen Realisten

    Tom Waits - Blind Love
    Tom Waits - Walking Spanish
    Tom Waits - Downtown Train
    Tom Waits - Brain of Rain Dogs
    Tom Waits - Anywhere I laiy my head


    Viva Tom Waits! Das ist noch echte Musik, Leben, Zigaretten, abgrundtiefer Schmerz, Alkohol, Todeswünsche und Pein bis ins Mark.
    Einer meiner Lieblingssänger die auch schauspielern.

    Quote

    Original von Matratze
    macht doch zivi, is doch kein ding, oder?
    die paar monate, die das jetzt noch sind... außerdem kriegt man erstmal geld und wenn mans clever macht, kann man auch noch 4 monate danach arbeitslosengeld abkassieren :D


    jaja du unsolidarisches Monster. Hier Vater Staat und Mutter Sozialkasse ausrauben, das haben wir gern.
    Ich habe heute bis um 1 geschlafen, weil ich gestern erst um 5 heimkam. War gestern dann doch nochmal mit Mr-Billard weg. Achja...diesmal war es wirklich kein Reinfall.

    Quote

    Original von Tom
    Tus nicht! Ich glaub so ziemlich alle "Dates" beim Billard sind nur dazu da, damit die Kerle den Frauen besser in den Ausschnitt gaffen können..
    Hab ich so aus meinen Beobachtungen erschlossen..


    Ich habe ihn einfach gefragt ob wir nicht einfach was trinken können. Das war dann auch ok. Na gut, eigentlich wars eher ein Reinfall.
    Ich dachte immer beim Billard schaut man auf den Hintern. Bin ich ewig-gestrig?

    Heute ist Studientag, deshalb: keine Schule für mich.
    Da hab ich erstmal ausgeschlafen, dann war ich mit meiner Mutti in der Bücherei und noch bei der Buchhandlung, wo Mutti mir doch tatsächlich ein neues Buch gekauft hat (ich:love:Mutti), Thomas Mann Der Untertan.
    Jetzt sitze ich hier und grüble, ob ich die Einladung zum Billiard annehmen soll. Der Kerl ist zwar nett aber ich hasse Billiard.


    Ach Junge, nu verschwende doch deine kostbare Jugend nicht mit sowas.

    Vorallem wenn man sich nicht ausschließlich bei H&M einkleiden will. Nichts ist schlimmer als: "Hey, schöner Pulli. Von H&M, den hab ich auch und ungefahr 38 andere aus unserem näheren Bekanntenkreis" (geschieht täglich auf tausenden von Schulhöfen Deutschlands)
    Als Klamotten sind, egal welches Geschlecht, einfach ne teure Angelegenheit vorallem wenn man irgendwie seinen Stil waren will. Nicht dass ich Stil hätte. Ich meine wenn man welchen hat...

    ich war gestern auf einer Party auf der tatsächlich Flaschendrehen und das Eiswürfel-Spiel gespielt wurde. Zum Glück war ein alter Bekannter da, der auch nicht mitspielen wollt, mit dem hab ich mich dann die ganze Zeit unterhalten... bzw er hat geredet und geredet und geredet und ich habe mich betrunken, weil wir seine Theorie testen wollten ob Alkohol gegen Kopfweh hilft.
    Oh man ist mein Leben beschissen.

    Quote

    Original von Alexis
    Und Made hab ich recht gern geschaut. Eine Ausgabe hat mir besonders gefallen. Da war ein Mädel, das eine Miss-Wahl gewinnen wollte. Und die war ja sooo jungenhaft und frech und die hatte nen wirklich harten Weg gehabt


    ich weis nicht ich fand es eher erschreckend, dass sie aus einem relativ individualistischem bzw normalem Mädchen so ein Barbie-Püppchen gemacht haben.

    Quote

    Original von Shaker
    moon palace hab ich auch hier zu liegen... .müssen wir irgendwann in Englisch lesen... und Mutter Courage in Deutsch...


    jaja die Sternchenthemen... Moon Palace schieb ich auch grad vor mir rum. Und Anna Karenina.
    Privat lese ich Schuld und Sühne bzw Verbrechen und Strafe (wenn man Dostojewski als Künstler ernst nehmen will...). Naja, wie auch immer, eines der Bücher bei denen man richtig spürt: hui Weltliteratur.