Posts by SimpsRama

    Ich habe mich gerade gewundert wieso du 4 gefunden hast udn ich nur 2. Wie ich im eBay Suchverlauf gesehen habe, hatte ich "Comic Book Guy 200" eingegeben....


    Leider ist das Comic für 99$ immernoch das einzigste was auch International versendet wird...die 75$ wären schon viel attraktiver für mich und würden die Entscheidung sicherlich einfacher machen....

    Das sieht mir nicht nach einer Magnettafel aus Pascal^^



    Dein Link führt zu "cooler Magnet Memo Clip von Homer Simpson "Ladies Man",
    der Memoclip kann zum verschließen von Tüten o.ä. verwendet werden oder als Memo-Magnet um z.B. Notizzettel an den Kühlschrank oder die Magnettafel zu heften. " Es wird zwar eine Magnettafel erwähnt, mehr aber auch nicht. ;)

    Auf ebay.com habe ich 2 gefunden, das billigere wird aber nur innerhalb der USA versendet. Das andere welches 99$ kostet + 5$ versand ist ângeblich die Nummer 12 von 200 allerdings steht auf dem Zertifikat 182. Wie viel hast du für deins bezahlt? Bei dem aktuellen Euro-Dollar Kurs würde ich damit nicht so gut wegkommen wie bei dem Radioactive Man Comic....heißt für dieses Comic müsste ich umgerechnet ca 75-80€ bezahlen....naja also das muss ich noch einmal überdenken.

    :dash: ;)


    :xeno:


    CBG, wenn du das Zertifikat in Verbindung zu der Nestleverlosung bringen willst, hätte ich noch etwas für dich. Der Verkäufer war so freundlich mir wirklich alles was dazu gehört zugeben. Neben dem Cel und dem Zertifikat auch noch das Schriftstück wo halt drauf steht man habe gewonnen usw.,darauf dann auch die Logos der Verschiedenen Sorten von Nestle, sodass man es eindeutig zuordnen kann. Da auf dem zertifikat nichts zur Nestleverlosung steht, würde sich das briefchen noch recht gut machen um es eindeutig zuordnen zukönnen.



    PS: den Smiley oben wollte ich immer schonmal benutzen.

    Ich frage mich sowieso was dieses Zertifikat darstellen soll. Wenn der Händler damit die Echtheit der Signatur beweisen will, wäre ein eigenes ausgedrucktes mit seiner eigenen Unterschrift keine Garantie für mich.


    Ich könnte dir ein Foto des Zertifikats von Fox hochladen, welches bei dem celluloid dabei war. Das celluloid war der Hauptgewinn der nestleverlosung, welche zu Zeiten des Films auf den meisten Müsliverpackungen zufinden war.
    Also nur wenn es dich interessiert.

    Ja das Heft habe ich immernoch. Leider ist mein "Multifunktionsdrucker" derzeit nicht wirklich Funktionsfähig. Möglicherweise kann ich dir weiterhelfen wenn du mir den Grund nennst, warum du einen Scan benötigst....bzw. was du überprüfen möchtest.


    Ich kenne mich mit dem Zertifikat nicht aus, also wozu es dient. Es ist glaube ich das Logo des Comicladens darauf, von welchem ich es gekauft hatte auf eBay.
    Sicherlich soll es wahrscheinlich dazu dienen, das der Comicladen damit die Echtheit bestätigen möchte, wodurch ja die Unterschrift im Normalfall von einem Mitarbeiter zeichner oder was auch immer stammen muss...sonst ergäbe dies keinen Sinn für mich. Wenn du allerdings weißt was es damit auf sich hat, wäre ich recht erfreut wenn du mich aufklären könntest.


    Ich könnte wenn es dir was bringt versuchen es besser mit der Kamera (8MP) zutreffen, bzw das was du genauer sehen möchtest.

    Wie CBG schon sagte, technisch einwandfrei umgesetzt. Aber ich habe kaum etwas interessantes gefunden, der Blog gehört wohl zu den Sachen, welcher rein informel noch recht gut bestückt wird durch Neuigkeiten, aber ansonsten kein Grund öfters auf die Seite zugehen außer sich die Flash-Vorschau anzuschauen.

    Das Comic habe ich in einer Hülle bekommen, wo es jetzt auch immer noch ist. Ich habe es einmal herausgenommen um es mir kurz mal anzuschauen, habe es selber aber auch noch nicht gelesen. Jetzt ist es auch immer noch in dem versandpaket. Also auch noch durch Pappe geschützt ;). Das Zertifikat ist ebenso in der Hülle. Es ist genau so, wie ich es erhalten habe und wie es auf dem Bild zusehen ist.


    Preisangebot bitte per pn :)

    Vielen dank, auf der Podcastseite fand ich den Link zum internetrecht, dort steht ausdrucklich, das nicht kommerzielle Seiten, welche ebenso keine Pop ups bzw. Werbung enthalten, von der Impressumspflicht entbunden sind.



    So hätte alles was ich wissen musste.

    Auf diversen Seiten wie beispielweise Wikipedia, steht in der Erklärung, dass NUR gewerbliche bzw. kommerziele Seiten eine komplette Impressumsangabe haben müssen. Allerdings variiert dies, mal werden auch nicht kommerziele privatseiten in die Pflichtkategorie einbezogen.
    Ich finde aber immer wieder Seiten, wo beispielweise nur eine Kontaktadresse wie email genannt wird. Also wie sind nun die Bedingungen für eine private Seite die nicht kommerziel ist? Muss ich meinen kompletten Namen angeben?


    Ich hoffe auf hilfreiche antworten, danke!