Posts by ARCHETyPE

    also in sachen versicherung würde ich das in den ersten jahren IMMER über die eltern laufen lassen. falls diese nicht die allergrößten chaoten im straßenverkehr sind, bekommt man meißtens von der versicherung günstigere mitbenutzer-verträge.
    ist man dann ein paar jahre unfallfrei gefahren und hat ein regelmäßiges einkommen, sollte man auch um etliches bessere konditionen von der versicherung bekommen und umsteigen.

    Quote

    Original von Ricardo


    Offiziell vielleicht. Jeder weiß, dass es NUR Dietmar Hopp gehört und sonst niemandem.


    oh, gott, wenn man keine ahnung ahnung hat....
    die hoffenheim gmbh gehört _MINDESTENS_ zu 50% +1 anteil dem verein hoffenheim. das ist in der dfl per satzung festgeschrieben. da kann keiner was dran drehen.


    Quote

    Original von Ricardo


    Natürlich. Das berühmte Hoffenheimer Jugendkonzept. Bisher konnte ich damit folgende Erfahrungen machen:
    - Mit viel Geld und hohen Gehältern bereits für 12-Jährige werden Jugendspieler anderer Vereine der Umgebung wie Stuttgart, KSC, Kaiserslautern etc. abgeworben.
    - Was im Endeffekt egal ist, weil ja andauernd junge, deutsche Talente in die Mannschaft nachrücken (wie versprochen) wie zum Beispiel Carlos Eduardo, Timo Hildebrand. Demba Ba, Vedad Ibisevic usw. Alles ehemalige, deutsche Jugendspieler aus Hoffenheim!
    Der einzige Aufwand, der dahintersteckt ist ein kurzer Wedler von Hopp mit dem Scheckbuch.


    woher hast du denn die informationen? das, was ich unter jugendarbeit verstehe, bezieht sich nicht nur auf fußball. es entstehen betreuungseinrichtungen für _ALLE_ jugendlichen, egal ob talent oder nicht, die hilfe bei schulaufgaben, in ihrer ausbildung, oder einfach nur ein mittagessen erhalten.
    was den jugendlichen "winkt" ist nicht das scheckbuch, sondern eine komplette betreuung, die andere vereine nicht bieten können.... aber ist ja alles total verwerflich.....


    Quote

    Original von Ricardo


    Und was ist mit den Vereinen, die nicht wie die Ausnahmen Leverkusen oder Wolfsburg hängen? Dortmund, Hertha, Nürnberg etc?


    ach, das sind jetzt auf einmal ausnahmen?! ich sehe niemanden, der über das konzept meckert. bei ALLEN profivereinen haben die sponsoren ihr finger im spiel! wenn der sponsor etwas will, dann wird das nicht ignoriert. vor allem, wenn der sponsor über 20mio. € pro saison reinpumpt wie bei bayern und schalke.


    Quote

    Original von Ricardo


    Ach natürlich! Das darf ja nicht fehlen, das Neidargument! Und wie immer frage ich mich, worauf soll ich da neidisch sein? Auf Spieler, deren Namen man teilweise nicht aussprechen kann? Auf ein potthässliches Stadion am Autobahnkreuz? Auf die Arschkriecherei der Medien? Auf gekaufte "Fans", die bei einem Abfall des Erfolgs ebenso schnell wieder weg sind?
    Worauf soll ich da neidisch sein?


    darauf, dass sie mit einem kader, der nicht mal 2/3 des wertes des von schalke hat, nicht mal die hälfte des des bayern-kaders, einen schöneren und erfolreicheren fußball spielen.


    Quote

    Original von Ricardo


    Richtig. Chelsea hatte schon vor Abramovic eine große Tradition, Hoffenheim nicht.


    tradition fängt überall irgendwann mal an.... aber man darf ja nicht dran rütteln, dass es mal andere mannschaften in die bundesliga schaffen.....


    Quote

    Original von Ricardo


    Das tu ich jetzt auch nicht.


    das tut keiner. einzeln sind sie bei weitem nicht so stark, aber in dem system, das rangnick spielen lässt, kommen sie voll zum tragen.


    Quote

    Original von Ricardo


    1. An dem Stadion sind nur die Abrisspläne schön.
    2. Der erfahrene Trainer fällt immer wieder durch lächerliche und kaum tragbare Kommentare auf.
    3. Spieler für 6 Mio+ würde ich kaum mehr als Talente bezeichnen.


    1.) geschmack liegt im auge des betrachters.
    2.) der trainer soll trainieren. wer gut ist, kann es sich auch erlauben den mund aufzumachen. siehe uli hoeneß...
    3.) genau, talente sind nur nach ihrem marktwert welche, aber nicht nach ihrem alter und der karriere, die sie noch vor sich haben... schon klar....


    Quote

    Original von Ricardo


    Wo ist denn der bedeutende Unterschied?


    wer das nicht erkennt, sollte sich ganz schnell ein anderes hobby suchen...
    es besteht ein unterschied, ob man sich einfach die weltspitze für sein team zusammenkauft, oder ob man junge, talentierte spieler in seinen verein nimmt und mit ihnen versucht, herausragenden fußball zu spielen.


    Quote

    Original von Ricardo


    Hätte Hopp das mit Schalke gemacht, wäre die Turnhalle leer. Denn deren Fans lassen sich so einen Unfug nicht gefallen. Und ruhig wäre es dadurch im Stadion auf alle Fälle.


    oh... moment... hat sich schalke nicht an gazprom verkauft? ach, nein, schalke wird durch luft und liebe am leben gehalten und gazprom hatte einfach etwas geld übrig und die knappen waren ihnen so sympathisch, dass sie ihnen das geld einfach überlassen haben....


    Quote

    Original von Ricardo


    Die ganze Saison über wurde mir da von allen Seiten der Medien der Fußball des vierten Jahrtausends versprochen, der selbst den FC Barcelona verblassen ließe. Dann habe ich sie zweimal über neunzig Minuten gesehen! Der Fußball, den sie spielen, ist so ideenlos und langweilig, wie ich mir das schon gedacht habe. Nur die Hurra-Einstellung sorgt derzeit für den Tabellenplatz. Sobald im Team der erste größere Streit ausbricht, ist es auch damit vorbei.


    dass selbst die beste mannschaft nicht immer zauberfußball spielt, sollte schon klar sein, aber hoffeheim spielt frischen, offensiven fußball und das konstant! siehe die partie heute gegen gladbach.


    Quote

    Original von Ricardo


    Was hast du denn die ganze Zeit gegen Schalke?
    Ach ja, und zu dem Leverkusen-Teil: Was hatten sie am Ende vorzuweisen? Zwei verlorene Finals und in der Meisterschaft gescheitert an Unterhaching. Ganz groß!


    die persönliche vereinsbrille sollte man zuhause lassen....in beiden fällen....


    Quote

    Original von Ricardo


    Und das hoffentlich aus allen Stadien!


    oh, schick, dann bekommt man wieder wunderbar karten an den ticketstationen ohne monatelanges vorbestellen. 2/3 bis 3/4 der stadionbesucher dürften, je nach verein, eingefleischte fans sein, aber der rest wird durch laufkundschaft gestellt. kein verein kann es sich leisten, dass auf diese verzichtet wird.


    Quote

    Original von Ricardo


    Siehe oben.


    (siehe oben)^2


    Quote

    Original von Ricardo


    In 17 Jahren von der Kreisliga in die Bundesliga. Jetzt denke mal nach, wie das möglich werden konnte?


    lautern: aufgestiegen, meister geworden, abgestiegen. - dynamo dresden: 1995: 1. bundesliga, 2000: 4. liga.
    durch vernünftiges management und gute konzepte geht fast alles im fußball. hin und wieder sind das nur storhfeuer, was eindeutig beweist, dass geld keine tore schießt. beste aktuelles beispiel: manchester city in england.


    Quote

    Original von Ricardo


    Das sagt er gerne, genauso wie er so gerne von seiner Jugendabteilung schwärmt oder "nur" den UEFA-Cup-Platz anvisiert. Was er wirklich denkt, steht auf einem anderen Blatt.


    bis jetzt treffen auch alle seine aussagen zu.
    und mal ehrlich: welcher verein oder spieler spielt nicht um die meisterschaft...?
    das geschwafel dazu ist nur eh nur verbaltaktik....


    Quote

    Original von Ricardo


    Ausnahme Dortmund.
    Und was wolltest du jetzt damit sagen?


    ich glaube, comic book guy hat irgendwas durcheinander geworfen....
    aber mich würde doch zu gerne mal interessieren, warum es ausgerechnet dortmund gewesen sein soll, denn es gab schon viele, die extrem kanpp durchgekommen sind: frankfurt, schalke, nürnberg, herta, duisburg,... . bei vereinen, die probleme mit der lizenz haben, geht es eigentlich ausschließlich um wirtschaftliche fragen, bzw. die liquidität. sollte diese nicht ausreichend gegeben sein, würde es einen zwangsabstieg geben und so einen gab es nur einmal bei dynamo dresden.

    *hust* hoffenheim ist kein verein, sondern eine gmbh bzw. die fußballabteilung ist eine. ergo: hoffenheim gehört den gesellschaftern.


    mocky04 : mäzen, sponsor,... es ist alles im endeffekt das gleiche: jeder davon erhofft einen gewinn für sich oder sein unternehmen. und ein unternehmen, dass als sponsor auftritt, wohl noch um einiges mehr, als hopp, der seine jugendarbeit zu einem sich selbst tragenden fußballunternehmen ausbauen will.
    im gegensatz zu leuten wie abramowitsch, oder scheich el-fahim kauft er nicht blind irgendwelche guten spieler zusammen, sondern fördert nachwuchstalente. daher ist das durchschnittsalter des hoffeheimkaders auch mit 23,3jahren um etliches niedirger als bei allen anderen.



    btw: die hoffenheim gmbh hat im geschäftsjahr 2007 rund 890.000€ verlust gemacht. zusätzlich natürlich noch der verlustvortrag vom vorangegangenen jahr von ~ 1,45mio €. interessant ist die in dem jahr erfolgte stille beteiligung in höhe von rund 17 mio €.

    wer sich mal wirklich mit dem verein auseinandergesetzt hat, wird feststellen, dass es nicht nur hoffenheim & hopp gibt. was hopp an aufbau- und jugendarbeit in der gegend geleistet hat, ist mehr als beeindruckend. ich selbst habe mir schon eine trainings- & ausbildungsstätte angesehen, die er finanziert, und war schwer erstaunt über den großen aufwand, mit dem er das ermöglicht.
    und wenn er mit einem kanpp gehaltenem kader von jungen spielern einem millionenensamble wie dem fc bayern die stirn bieten kann, ist das schon beachtlich.


    wer wirklich ehrlich ist, schaut sich mal die bundesliga an: es gibt nur noch 6 vereine, die wirklich vereine sind: hamburger sv, karlsruher sc, energie cottbus, vfl bochum, schalke 04 und vfb stuttgart. (wobei bei den letzten beiden nicht ganz so sicher bin, ob die nicht doch teile ausgegliedert haben). der rest sind gmbhs, ags, kgs oder kgs auf aktien.
    der mäzen-status scheint bei ihm als einzelne person natürlich ungewöhnlich für die bundesliga, aber andere vereine hängen ebenso am tropf der wirtschaft. hier seien vorallem die werkself aus leverkusen und die konzernelf aus wolfsburg zu nennen.
    diese beiden vereine stehen und fallen mit dem geld der konzerne bayer & vw. leverkusen spielt erst seit den 80ern und wolfsburg erst seit ende der 90er im oberhaus. ohne die unternehmen, die massiv geld in diese vereine stecken, wäre das nicht mal annähernd möglich. hier ist gerade wolfsburg zu nennen, denn nur durch die starke unternehmensentwicklung spielen die oben mit und können mal eben über 30 mio. € für neueinkäufe ausgeben. wohl gemerkt: nur DIESE saison. (letzte saison waren es ebenfalls über 30 mio. €.)
    ohne das ganze geld, wären sie heute immer noch ein dorfverein in der reginal- bzw. oberliga spielen würde.....

    alt? der ist von '99..


    probiers mal bei allposters.de, sonst google einfach nach filmplakaten oder schaue bei ebay...

    m,an sollte es schon auf "Legalem" wege per verweigerung versuchen. ich finde die meißten aktionen eher schwachsinnig, weil die heute wirklich jeden mist als verweigerung akzeptieren.
    nur die leute, die zu dämlich sind, versuchen mit solchen aktionen da rauszukommen....

    links, rechts, husten - wenns metallisch klimpert, biste am arsch. ;)



    ach, ist alles halb so wild. bisschen lustig fragen beantworten, irgendwelche dämlichen tests machen, die jeder grundschüler blind besteht, etc. pp. dauert halt nur ewig lange.

    bin imer noch an "any rand - wer ist john galt?" dran. leider hab ich zu wenig zeit.


    hab zwischendurch das schwarzbuch 2008 vom bund der steuerzahler gelesen.
    wirklich erschreckend, wenn man sieht, wie wenig verstand manche entscheider haben...

    02) The Dark Knight (Edo Maajka)
    07) Hancock (Moe Joe)


    13) I am Legend (Bartholomew Jo-Jo Simpson)
    23) No Country for Old Men (arnefrisch)
    17) KeinOhrHasen (Freaky)


    01) John Rambo (Edo Maajka)
    08) Far Cry (Moe Joe)


    14) Die Welle (Bartholomew Jo-Jo Simpson)
    18) Unsere Erde - Der Film (Freaky)

    02) The Dark Knight (Edo Maajka)
    12) 8 Blickwinkel (Bartholomew Jo-Jo Simpson)


    09) Doomsday – Tag der Rache (Mabie)
    07) Hancock (Moe Joe)


    13) I am Legend (Bartholomew Jo-Jo Simpson)
    23) No Country for Old Men (arnefrisch)


    17) KeinOhrHasen (Freaky)
    29) Iron Man (Edo Maajka)


    01) John Rambo (Edo Maajka)
    19) 21 (Wendell Borton)


    10) Untraceable (Mabie)
    08) Far Cry (Moe Joe)


    14) Die Welle (Bartholomew Jo-Jo Simpson)
    16) Sweeney Todd (Mattlock)


    18) Unsere Erde - Der Film (Freaky)
    30) Drachenläufer (Edo Maajka)