Posts by amarok

    Hui, seit langem mal wieder am posten :)
    Hmmmm zu Bort: Ich finde deine Begründungen, genau wie Grobian, ziemlich dürftig, da dumm nicht gerade viel darüber aussagt was du genau an Ihm(dem Charakter) aussetzt (Ich hoffe mal das wurde noch nicht geschrieben^^)...
    Trotzdem schreib ich auchmal meine, paradox, ja :D


    Worst:
    1. Helen Lovejoy
    2.Maude Flanders }zu meiner Entschuldigung: Die tollen Argumente gegen das
    3. Marge Simpson Amusement + "Kann nicht wenigstens einer auch nur eine Skunde an die Kinder denken?"


    4.Lisa S. oder auch L. Simpson - Ich bin ja auch für gegen Krieg und Umweltschutz, aber
    nicht dermaßen militant
    5.Die ganzen eingebildeten Tussen vom Countryclub aus der Episode "Eine Klasse für sich"
    Oo
    Mehr fallen mir ehrlich gesagt nicht ein...


    Best:
    1. Uter
    2.Der Bienenmann
    3.Homer
    4.Hans Maulwurf
    5.Dr. Hibbert
    6.Otto Mane Dazu muss ich sagen: Ich kann nicht klar zwischen den
    7.Mrs. Pummelwurst xD Rängen differenzieren...
    8.Larry Burns
    9.Nelson
    10.Flanders Himself

    Die haben ja mal wieder neuen Lärm rausgebracht und dazu den Auftritt einer anderen, besseren, einzigartigeren, aussergewähnlicheren, tolleren, lustigeren, erfolgreicheren und sexyeren Band nachgemacht, nämlich einen Auftritt auf dem Dach :rolleyes:


    Naja, der Gipfel: ich habe nichtsahnend Fern gesehen und war plötzlich auf Viva. Dort lief selbiger Clip, ich hab gedacht: mal reinhören. Das war ein Fehler, denn am Anfang wurde ein Reporter eingespielt, der anscheinend dazu was sagte.
    Dieser meinte: "[...] Was früher die Beatles oder die Rolling Stones waren, sind heute Tokio Hotel [...]"


    Da verfluchte ich Viva und dachte: Wo sind die Tabletten. Das sind doch zwei vollkommen verschiedene Welten. Was denkt ihr dazu?

    Quote

    Original von Rocky
    Naja.. Hentais sind schon eine Sache für sich. Da ich Mangas recht interessant finde und früher dieses Zeugs tonnenweise gelesen habe, bin ich Mangas, deren Schwerpunkt auf dem sexuellen Bereich des Lebens liegt, nicht sonderlich abgeneigt. ;)
    Hab' aber glaube ich nirgendwo so eine DVD herumliegen. :D


    Dohi, du bist pervers :D
    Warum dachte ich mir blos, das du sowas toll findest ? ;) :D
    Naja ich würde mir sowas nicht kaufen, wenn ichs bekäme würd ichs aber auch nicht wegwerfen *hihihihi* Ich finde die "Zeichentechnik" anschaulich :D
    Die Freundin von meinem Bruder hat sowas früher auch mal gemalt.

    Quote

    Original von Simpler Simpson


    Und ich weiß es. :P


    es KANN nur so sein, denn diese Folge war mit Abstand die schlechteste Folge die ich bisher gesehen habe, vllt. ausser "Und jetzt alle singen und tanzen".
    ich hätte dieser Folge vllt. 1 von 10 gegeben, aber warscheinlich noch nichteinmal das!

    Naja, für die Simpsonswelt-Deutschland ist das natürlich eine Katastrophe, der Super-Gau... Und auch sonst war sie eine gute Schauspielerin glaube ich. So kurz vor dem Film usw usw usw...

    73.33 % amarok -.- , und andreas 35.03 % 8)


    loooooool, ich habe *räusper* tut mir leid, "männerficker" eingegeben (jaja, verwarnt mich, im dienste der wissenschaft wurden viele männer getötet) und es waren 6,71% :D:D:D:D:D

    Quote

    Original von El`Barto`
    Was sagt ihr zu den Neuzugängen des FC Bayern München?


    sry für den spam, ich weiß ich weiß :) aber ich muss es trotzdem machen
    ich finde es absolut -.- das die bayern trotz ihres durchschlagenden erfolgs mit dem alten kader doch noch neue kaufen!!!!!!!! gut, ballack geht nach london aber trozdem, DIE habens ja wohl am allerwenihsten nötig!


    das waren worte gesprochen /geschrieben von einem ewigen borussia mönchengladbach fan

    Die band wurde '69 von John Lennon und Yoko Ono (der Hexe) gegründet, um auf dem rock festival in toronto aufzutreten. Weitere Mitglieder waren: alan white(schlagzeug), klaus voormann (bass) und eric clapton (leadgitarre)
    Die Band hatte keine einzige Probe absolviert, als sie sich im Flugzeug von London nach Toronto aufmachte. Geprobt wurde im Flugzeug, direkt neben den Motoren. John Lennon übte mit den anderen Bandmitgliedern einige Rock-´n´-Roll-Klassiker ein wie Johnny B. Goode und Blue Suede Shoes. Außerdem spielten sie den Beatles-Song Yer Blues vom sogenannten „White Album“ und die neuen Kompositionen Lennons, Cold Turkey und Give Peace A Chance. Die andere Hälfte des Repertoires bestand aus den Kompositionen von Yoko Ono Don't worry, Kyoko und John, John.
    Der denkwürdige Auftritt in Toronto vermittelte auch Yoko Onos Bagism-Konzept. Sie verbrachte weite Strecken ihrer Zeit auf der Bühne in einen weißen Sack gehüllt. Die abschließend von ihr gesungenen Titel wurden überwiegend nur von Gitarren-Feedback begleitet.
    Außer dem Toronto-Konzert absolvierte die Band lediglich noch einen weiteren Auftritt. Das Konzert in Toronto wurde noch 1969 als LP Live Peace in Toronto veröffentlicht. Im Jahr 1988 wurde das bis dahin unter Verschluss gehaltene Videomaterial des Toronto-Konzerts ebenfalls veröffentlicht. Sowohl Audio- als auch Videomaterial werden bis in die Gegenwart neu aufgelegt. Ohne dass es die Band weiter als feste Formation gegeben hätte, hat John Lennon den Bandnamen auch auf seinen nachfolgenden LPs bis 1973 verwendet.

    nein. also, eigentlich ja. also, meine eltern rauchen beide wie kamine und ich muss das aushalten, aber mein zimmer ist rauchfreie zone. wer da raucht muss die schrecklichen qualen der hölle ertragen. mein anti rauch argument: raucht ruhig weiter, george harrison ist auch 58 geworden!


    aber ich kaue kaugummi wie verrückt ;D

    jaja, der gute alte troy. das lustigste war, als er gesagt hat "sie kennen mich wohl noch aus gelegenheiten wie unserem gestrigen dinner" ;D
    1.: ich hasse lisa aus den auf der ersten seite genannten gründen
    2.: ich hasse helen, ebenfalls erste seite
    3.: ich hasse alle die mit lisas baumknutscherei zu tun haben (aktiv, mein ich)
    /EDIT: AUSSER PAUL MCCARTNEY NATÜRLICH *schnellatmen*

    Quote

    Original von MahatmaGandhi
    Friede und Glück mit euch, meine Freundinnen und Freunde!


    Ich bin Mohandas Karamchand Gandhi. Ich habe die britische Kolonialmacht unblutig aus Indien zum Rückzug gezwungen und mein Land in die Unabhängigkeit geführt.
    Außerdem prägte und entwarf ich das Konzept Satyagraha, dessen integraler Bestandteil die Gewaltlosigkeit ist.


    alter kumpel, ich bin in wirklichkeit martin luther king, wir ham viel gemeinsam :D
    ne, ernst, auch ich bin ein freund deiner lehren


    [SIZE=7][SIZE=7]noch son spinner ;)[/SIZE][/SIZE]