Posts by maZi

    Naja, wie schon Andreas sagte, wer hat sich den dummen Namen einfallen lassen ?! Auf jeden fall fand ich es vom Allgemeinen her wirklich "langweilig"
    Einige Szenen waren schon lustig, die von Homer und von der Lisa Story hervorgehoben wurden, diese Szenen hatten mich davon abgehalten den "Stopp" knopf zu drücken. :rolleyes:


    Nun zu den Einzelheiten dieser Folge.


    Die zwischen Story mit dem Italienisch Lernen fand ich doch schon interresant, aber leider gab es davon kein wirkliches Ende, was doch schon schade war. Von der Grund- Idee mit dem Frauen Club hätte man es interresanter machen können.


    Das wars von mir....

    Wie schon von meinem Ava abzulesen ist, bin ich ein Bart Fan :D
    Ich find ihn vom Charakter, und von der Austrahlung am besten.


    2er Lieblingscharakter ist für mich eindeutig Homer.
    3er ist Maggie, weil sie doch schon manchmal echt lustig wirkt.


    Und Marge, Lisa und Grandpa gehören bei mir an 4er Stelle :)

    Quote

    Original von Bartimaus
    Das ist dir noch nie ins Auge gefallen? Die Simpsons hatten doch schon immer häufig Nebenhandlungen (auch Subplots oder B-Plots genannt).


    Hmm nein!^^
    Mir ist das halt besonders stark in dieser Folge aufgefallen, vorher war doch sowas wie die Simpsons zusammen in´s Itchy and Scratchy Land gefahren sind.

    Ich will mal meinen Senf zu der S17 Allgemein abgeben:


    Mir ist etwas ungewöhliches an der S17 aufgefallen was mir sonst noch nicht wirklich noch nie in anderen Staffeln in´s Auge gefallen ist,
    die Folgen basieren jetzt meines erachtens nach mehr auf 2 Geschichten, wie z.B. #GABF20 Mamas keiner Liebling, wo einerseits Bart mit Marge auf einem Tandem auf Fahrten ist, und Homer andererseits mit einer Hantel trainiert, und von Moe nachher zu einem Armdrück- Wettbewerb überredet wird.