Posts by Mr. Chips

    In einem Grabpic wird das Bild genau nachgezeichnet. Das geht dann meistens so, dass man einfach ne neue Ebene über das alte Bild legt. Man kann also sagen wie abpausen am PC. Würde man es einfach neu einfärben würde es 1. scheiße aussehen und 2. viel zu einfach sein ;)

    Quote

    Original von Eduard
    ja welchen Film hast du gesehn ? wohl nicht den mit Jackie Chan ?!


    Hmm.. um welchen Film geht es denn in diesem Thread? Soweit ich sehen kann um den mit Jackie Chan... :rolleyes:


    Quote

    jeder hat nen andren film geschmack


    Wer den Film mag, hat KEINEN Geschmack.

    Das mit dem Bodyguard wird wohl "AABF05 Der unerschrockene Leibwächter/ Mayored to the Mob" aus der 10. Staffel sein.
    EDIT: Bei der Berg des Wahnsinns besteigt Homer mit Burns den Berg. In "5F16 König der Berge/ King of the Hill" besteigt er das Springfielder Mörderhorn mit Hilfe von einer Apfelmus-Riegel-Diät und dem Training mit Rainier Wolfcastle.

    Hmm... ich will mich auch mal wieder zu Wort melden, denn dieser Film ist es wirklich wert. Ich hab ihn auch schon auf DVD gesehen (und bitte keine Kommentare, dass es den noch gar nicht auf DVD gibt ;)), da ich auch das Buch schon gelesen habe. Zugegeben der ist von Disney, aber was soll man an einem regnerischen Ferientag sonst machen.
    Dieser Film bewegt sich wirklich auf niedrigstem Nieveau. Man kann fast jeden Witz schon vorher vorraussagen, sofern man das als Witz bezeichnen kann. Die einzige Stelle, wo ich und meine Freunde uns wegschmissen, war die schon von Edo angesprochene Szene, als der Gouvernator als türkischer Sultan auftrat. Ähnlich sinnlos war dann auch der Auftritt von Owen Wilson als einer der Gebrüder Wright. Über die Mitte kann ich leider nicht so viel sagen, da wir da ein paar Partien Tischkicker gespielt haben ;)
    Jules Vernes würd sich jedenfalls in seinem Grabe umdrehen

    IMO war die Folge eher schlecht und hat mich an die Scully Zeiten zurückerinnert. Die Witze waren total unlogisch und dumm (Verspeisen des Adlers,Toiletten). Teilweise waren auch einige brutale Szenen zu sehen (Umarmung), was mir persönlich auch nicht sonderlich gefällt. Lisa war in dieser Folge auch ein wenig "Out of charakter", denn der Witz in dem Tintenfischkostüm war auch weit unter ihrem Niveau. Lediglich der erste Plot war teilweise noch lustig. Und dass Homer durch das Verhältnis zum Bären noch ein wenig Tiefgang verliehen wurde lässt hoffen.
    Steigerung zur letzten Folge, jedoch immer noch nicht gut genug.
    Note:4

    Bei mir South Park, da sie neben den Simpsons eine der wenigen Zeichnentrickserien sind, die neben Komik auch politisch- oder gesellschaftskritische Themen behandeln. Ansonsten natürlich auch noch Futurama, welches ähnlich anspruchsvoll ist, aber wegen Fox toller Sendepolitik ja leider nicht mehr existiert. Sponge Bob kann ich nicht leiden und von Pokemon etc. muss ich ja wohl gar nicht erst reden.