Posts by waylon

    das war mir auch sofort ins auge gesprungen... mensch hendrik, hättest du brüste, könnte es liebe sein ;)



    ...und es heisst natürlich modertore und nicht modertoren, aber nur für intelektuel weniger anruhsvollere ;)

    Quote

    Originally posted by Budi
    Stefan Raab,Bruce Willis,Jean Reno, Robert de Niro...


    du hast ganz eindeutig "da modafuggin' tupac" vergessen

    Quote

    Originally posted by Volker
    bla bla ...Dazu muss man nicht mal Ahnung von der Thematik haben (Gell fry-bart ;) ) sondern gesunder Menschenverstand reicht aus. bla bla


    einsicht ist der erste schritt zur besserung, volker :-))*






    *auslachend

    Quote

    Originally posted by fry-bart
    ich zähle mal meine kassetten ...
    ... 0 ;)


    erstens hab ich gesagt: wurde gearbeitet und nicht wird gearbeitet, und zweitens rauschen deine schallplatten bestimmt genauso wie eine cd, die über einen guten verstärker und gute kabel auf einen guten mp3 recorder aufgenommen wurden... (das ist allerdings nur eine vermutung ;) )

    ich finde den artikel des statistischen bundesamtes mehr als mau...


    man kann das wetter kaum sicher auf ein paar tage vorraussagen, aber maßt sich an, geburtenraten auf 45 jehre in die zukunft voraussagen zu können... ha ha ha


    in dem artikel steht zu oft "wird", als ob das schon vertraflich verankert ist...viel zu wenig wäre/könnte usw...


    krankheitsepidemien, hungersnöte, kriege, modetrends, wechselnde administrationen, das alles kann unheimliche auswirkungen auf bevölkerungszahl, geburten- und todesraten und die alterspyramide haben,dass solche vorraussagen imo eher eine nette spielerei und ein moralisch erhobener zeigefinger sind als tatsächliche zukunftsvorraussagen, die in stein gemeisselt sind.


    dass sich der artikel selbst nicht ernst nimmt, schreiben sie ja selbst:


    Quote


    Weil die Entwicklung der genannten Bestimmungsgrößen mit zunehmendem Abstand vom Basiszeitpunkt 31.12.2001 immer unsicherer wird, haben solche langfristigen Rechnungen Modellcharakter. Sie sind für den jeweiligen Zeitraum von mehreren Jahrzehnten keine Prognosen, sondern setzen die oben beschriebenen Annahmen um.


    ausserdem, eine verschobene demographie ist vielleicht nicht so toll, aber eine stabil gehaltene bevölkerungszahl, die durchaus kleiner sein kann als die jetzige, fände ich eigentlich ideal, und die momentane entwicklung in deutschland wirkt im anbetracht der weltüberbevölkerung auf mich eher weniger erschreckend...


    der von mir gepostete kann nicht selbst aufnehmen ausser über das interne microphon... aber es gibt welche, die direct line-in aufnahme haben... ich schätze aber, dass du die nicht mit dem speicher zu dem preis bekommst.


    nachtrag zum meinem: der hat vor ein paar tagen den geist aufgegeben, da ich ihn totgeschitzt habe... ich hatte ihn beim sport auf der brust (direkt auf der haut), und plötzlich ging er nicht mehr... jetzt schick ich ihn ein, müsste ja ein garantiefall sein...


    @fry-bart: es wurde jahrzehntelang mit überspielten kassetten gearbeitet, die immer ein grundrauschen hatten, nicht schnell spulen konnten und sich abgenützt haben... da ist doch im vergleich das eventuelle grundrauschen bei der line-in aufnahme noch zu tolerieren, wobei die noise-reduction heutzutage wohl kaum schlechter sein dürfte als früher...

    Quote

    Originally posted by Gerd.Pansen
    ...
    D.h. natürlich braucht Deutschland mehr Kinder und wenn wir ehrlich sind auch mehr Zuwanderung aber mal eben von einer "Vergreisung" etc. zu sprechen halte ich für übertrieben.


    nein, was deutschland wirklich braucht ist eine supergrippe-epidemie oder cholera/pest usw, die wie althergebracht die alten und schwachen dahinrafft...


    (was ich natürlich keinem persönlich wünsche aber es wäre wirklich eine entlastung für die rentenkassen... jetzt mal von dem entstehenden kurzzeitigen krankenkassen-kollaps abgesehen ;) )

    Quote

    Originally posted by Gurkenhappen
    Was geht hoch und runter aber bewegt sich nicht?


    der blutdruck zb? oder sonst irgendein wirt der sich intensitätsmäßig aber nicht örtlich verändert


    oder ein flaschen teufel, der geht bei wechselndem druck hoch und runter in der flasche, bewegt sich aber nicht in sich, da er aus glas gebaut ist und sonst zerbrechen würde...


    auch ein schlitten bleibt starr und unbeweglich während er hoch (lift) und runter(piste) geht... usw

    Quote

    Originally posted by *ElBarto*
    ...
    Was denn nun, ist doch mit Sicherheit? Und er kann sich sicher sein.


    und was genau willst du jetzt damit sagen?


    soll irgendwas an meiner aussage nicht stimmen?


    ich stelle bedingungen... "...wenn er weiss..." , "...vorrausgesetzt d ist nicht..."
    unter diesen vorraussetzungen kann er sich sicher sein... sonst nicht.


    nochmal langsam und deutlich:
    C kann sich NICHT sicher sein, weil er ja nichts über den zustand von d weiss.... aber WENN man davon ausginge, dass D keinen fehler im entscheidungsprozess macht, DANN könnte sich C sicher sein.

    Quote

    Originally posted by Gurkenhappen
    D sieht das vor der Wand 2 Leute einen weißen Hut haben und einer nur einen Schwarzen. Demnach muss hinter der Wand ein schwarzer Hut sein.


    Ist doch ganz leicht...glaub ich.^^


    d sieht doch nur b und c und nicht sich selbst... also sieht er nur einen weissen und einen schwarzen hut, und über seinen eigenen kann er keine aussagt treffen...

    Antwort: er kann es nur sicher wissen, wenn er weiss, dass die anderen keinen fehler gemacht haben... also kann er sich nicht sicher sein...


    antwort: person A kann keine aussage treffen, weil er nichts sieht
    person b kann keine aussage treffen, weil er ebenfalls nichts sieht
    wenn person D vor sich 2 schwarze hüte sähe, könnte er mit sicherheit sagen, dass er einen weissen trägt, und wenn er vor sich 2 weisse sähe, könnte er sagen, dass er einen schwarzen trägt. er sieht aber einen weissen und einen schwarzen, also kann er sich nicht sicher sein und sagt nichts.
    person c hört, dass d nichts sagt, und schliesst daraus, dass d nicht sicher bestimmen kann, welchen hut er hat. ergo weiss c, dass er eine andere hutfarbe hat als b. er sieht, dass b's hut weiss ist, also kann er mit sicherheit (vorrausgesetzt d ist nicht blöd oder bewusstlos oder blind ;) ) sagen, dass sein hut schwarz ist...

    Quote

    Originally posted by Gerd.Pansen


    2.vielleicht haben sie ja nicht gegeneinander gespielt-steht zumindest nirgends ;)


    sie können ja auch gegeneinander gespielt haben... dann hat einfach einer zweimal gewonnen, ubd der andere 3 mal... und wer 3 mal gewonnen hat, hat ja auch 2 mal gewonnen... steht ja nicht "genau zwei mal" da... denk ich mir mal so...


    3. der präger hatte praecognition ;)

    Quote

    Originally posted by Wendell Burton


    du meinst wohl:
    ... Anastacia ...


    nein,sie heisst doch Anaesthesia... oder zumintest sollte sie so heissen, damit man schon vorgewarnt wird...

    Quote

    Originally posted by Edo Maajka
    Du sagst es! War bei Herr der Ringe genauso.


    vier harry potter-bände, drei herr der ringe-bücher, einige nostradamusbücher, und dann die ganzen gezwungenen schulbücher wie "in 80 tagen um die welt", das werden ja schon unübersichtlich viele bücher ;)


    und wenn ich mich recht erinnere war dan brown doch mittlerweile auch mit auf der liste... mensch bushido, du machst dich!

    wollte nur für alle interessierten bescheid geben, dass ich wieder in der nähe eines internet-anschlusses bin... rechnet also wieder mit klugscheissserischen, haarspalterischen, und sonstigen -ischen beiträgen ;)