Drawn Together

  • Ich bin auch erst 13 und finde es geil. Ich finde es man solle das gucken wenn man will egal wie alt man ist. (gut so ab 9 vielleicht.)

    Ich will ja jetzt nichts gegen die Simpsons sagen....aber.....................SCRUBS DIE BESTE COMEDY SERIE (JA BESSER ALS SIMPSONS) DIE JE PRODUZIERT WURDE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!go http://www.scrubs-club.de

  • ein user vom dt forum hat mich gebeten mal reinzuschauen, hab das dann gemacht, aber nur ganz kurz, die farbe ist furchtbar. schwarze schrift auf braunem hintergrund.... außerdem ist der admin voll der spammer :-))

  • Was mich stört ist Server und Domain, soviel sollte man sich dann schon leisten, sind vielleicht 15€ im Jahr, wenn man einen einigermaßen akzeptablen kriegen will, und das ist nun wirklich nicht zuviel verlangt.

  • Drawn Togehter schau ich mir auch manchmal / gerne an, aber wen ich ehrlich bin ist es der totale schei...ß...dre...ck...


    also das ist meine meinung, aber es ist witzig.


    Achja, hab mir das deutsche forum mal angeschaut, ich finde das braune mit der schwarzen schrifft grauenhaft, wenn man nicht den richtigen bildschirm hat sieht man garnichts....

  • Also ich finde Drawn Together lustig, gersde Wollknäul Sockenbart und Spanky, die bringen mit die meisten lacher. Finde die serie besser als South Park.

    Mein Homer ist kein Kommunist.
    Er ist vielleicht ein Lügner, ein Schwein, ein Idiot
    und ein Kommunist, aber ist kein Porno-Star!


    Grandpa Simpson

  • Finde Drawn together auch cool.

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • Also ich finde Drawn together auch voll geil .
    Ich frag mich was kinder denken wenn die das sehen .
    manche können ja nicht unter witz und ernst unterscheiden .
    sage ja nur die Folge wo wäulknäul seinen schlechten tag hatt und rasugeht und dann von dieser Prinzessin als jude gehalten wird .
    Ich finde die stelle zwar lustig .
    aber glaubt ihr nicht das Manche kinder dann denken Juden wären schlecht ??

  • ja das weiß ich auch .
    Aber trotzdem könnten sich kinder sich die serie ja irgendwie ansehen . zb sie haben einen eigenen fehrnsehn im zimmer und eltern die weder kontrolieren was sie sehen noch wann sie tv sehen .
    oder sie kucken sich irgendwie folgen im internet an .
    Also nicht das ich gegen drawn together bin ich finde die serie sogar sehr gut .
    aber denkt ihr die kinder würden sich irgendwie verändern wenn sie sie sehen ??

  • Bis auf einige wenige würden die meisten Kinder wahrscheinlich tatsächlich annehmen, das ganze rassistische zeugs wäre ernst gemeint und dadurch vermutlich spielerisch an sachen ehrangeführt werden, die die ja eigentlich versucbhen, satirisch durchüberspitzung zu kritisieren.

  • Damals habe ich mich echt auf Drawn Together gefreut: Als riesiger Animationsfan fand ich die Idee brillant: Eine Disneyprnzessin, eine Internetflashanimation, eine Cartoonfigur, eine schwarzweißfigur, eine Videospielfigur, eine Figur die auf Cartoon wie Scooby Doh anspielt, eine Animefigur und ein Superheld ziehen in eine art BB gemeinschaft ein. Zwar wusste ich, die Serie wird eher richtig, richtig herb, aber die Idee fand ich zu verlockend um widerstehen zu können: Persiflagen auf die goldene Zeit der Animation, zu brillant...


    Leider stellte es sich heraus, dass die Serie damit ihr wahres, primitives Gesicht versuchte zu tarnen: Ich glaube es gibt keine Serie, die so viele billige Schwulen- und Ausländerklitschees vereint wie Drawn Together. Um es kurz zu machen: Ich respektiere hier jede andere Meinung, aber ich finde sie (die Serie) furchtbar, denn diese Kltischees werden alle 2 Folgen wiederholt ohne groß die "Aussage" zu verändern. Auf die Grundidee wird gar nicht groß eingegangen, Cartoon Hommagen gibt es nur richtig selten welche, meistens werden Charaktere aus alten Cartoons nur genutzt, um ein weiteres, billiges Klitschee rüberzubringen.


    Nicht mal die Charaktere sind gut: Keiner ist eigenständig. Da haben wir die rassistische Disneyprinzessin aufgrund ihrer christlichlich-konservativen Erziehung, ja und? Sie sind alle Rassisten. Psychopathischer Superheld? Sind alle Psychopathen. Schwuler Videospielheld? Sie sind alle Bi-Sexuell und hatten daher schon gleichgeschlechtliche liebe, also egal: Es wirkt so, als währen die Charaktere alle samt gleich gemacht wurden, und dann dachte sich jemand, dass das so nicht geht, und somit wirken die Charaktere immer nach den Prinzip "Schwul, schwuler, am schwulsten" oder"rassistisch, rassistischer, am rassistischsten".


    Zudem weiß ich echt nicht, wie viele Klitschees die Serie schon hatte: In jeder Folge geht es im geringen maße um Homosexualität, in manchen geht es sogar nur darum. Sie machen es nicht mal gut: Einfach ein paar klitschees und es hat sich von allein gelöst. Besonders schlimm finde ich die Figur der Foxy: So viele billige Schwarzeklitschees, so viele, so gottverdammt viele, und zwar immer und immer wieder. Dadurch wiederholt sich die Serie in ihren Kern und bleibt hängen ohne fortschritt.


    Und die Serie hat nicht mal eine Aussage, aber wenn eine Serie sich als sozialkritisch sieht, muss ja eine her, also: Schnell am Ende noch eine Rede einfügen und dann klappt es schon. Kackdreist, dass Puplikum so zu verarschen.


    Dabei hat die Serie richtig viel Potenzial: Es gibt oftmals Folgen, die ich mir immer so gewünscht hätte, darunter auch die Folge mit Entertainment Weekly, welche wirklich brillant ist, oder wo sie School of Rock auf den Arm nehmen und natürlich die Godzilla Folge, da waren sogar die Klitschees stellenweiße lustig. Leider war es dass dann schon, denn kreativität ist nicht gut für's Geschäft.


    Fazit: Für mich eine entäuschende Serie auf ganzer Linie: Die Innovative Idee wird zugunsten billiger Klitschees immer und immer wieder zurückgesetzt. Potenzial gibt es, aber grade dass es welches gibt und nicht genutzt wird, zieht die Serie nur noch mehr runter.