Wie würdet ihr die Simpsons enden lassen ?

  • Frenkie


    Joa..Homer stirbt in der letzten Folge und kommt in den Himmel..Schluss !Aus!Ende




    JOa und Flenders kommt in die Hölle!!

    Meine Lieblingsfolgen sind alle Treehouse of horror folgen und " Auf Wildwasserfahrt" , abrer eigentlich sind alle folgen gut bis auf " Lasst uns singen und tanzen!
    P.S: Fight for your right!!!!!

  • Quote

    Original von Odi


    Bist du ***?


    warum sollte er das sein? es ist seine meinung und nach der wird ja hier gefragt oder nicht?


    btt: ich würde sie auch nicht so spektakulär enden lassen, vielleicht so, dass alle springfielder sich, wie im vorspann, auf die couch quetschen und sich dann verabschieden ;-)

  • Quote

    Original von Grobian


    Ich glaube kaum dass da jede Folge so beliebt sein würde. Die Halbzeitshow-Folge hatte in den USA die beste Quote, und die würde ich wohl kaum zu den besten zählen.


    Das lag aber nur daran, weil in der Folge der richtige Name des CBGs bekannt wurde!

  • Am besten wäre es natürlich die Simpsons nie enden zu lassen, aber wie jeder weiß, geht das natürlich nicht.


    Für die Simpsons ist es ja unüblich, sich großen Ereignissen, die mit ihnen zu tun haben zu "widmen", was sie aber,-letztes mal im Comic Nummer 99-, getan haben.
    Man sollte es möglichst unauffällig machen, aber man könnte die Folge zum Beispiel auf eine Stunde verlängern, man könnte das Team, was Jahrelang an den Simpsons gearbeitet hat in der Folge auftreten lassen, und zum Schluss oder am Anfang so etwas wie bei den Halloween Folgen einen Simpson auftreten lassen, der dann erzählt, das es die letzte Folge der Simpsons war/ist, und sich bei allen bedankt.


    Das wäre meiner Meinung nach ein guter Abschied.

  • Ja, finde ich eine sehr gute Idee die du da hast. Allerdings muss ich sagen, dass die letzte Folge der Simpsons nicht unbedingt einen Schluss darstellen muss, sondern einfach noch einmal genau die jahrelang aufgebauten Charakter der Simpsons und natürlich auch der andern Bewohner von Springfield. Wie auch vorher schon von jemandem erwähnt wurde, könnte man auch bei dieser Idee die Dauer der Simpsons-Folge etwas verlängern. Um aber trotzdem eine wirklich gigantische Folge zu erstellen, um einen Höhepunkt des langjährig bestehenden Comic darzustellen, könnte auch einfach die Geschichte des letzten Comics super ausgefallen sein.

  • Quote

    Original von Atze
    warum sollte er das sein? es ist seine meinung und nach der wird ja hier gefragt oder nicht?


    Weil das total dämlich wäre wenn Flanders in der Hölle landet und Homer im Himmel...



    //edited by kenny b.
    bitte ordentlich zitieren

  • die letzte Folge sollte eine völlig normale sein und außer dem Team sollte auch niemand wissen, dass es die letzte ist.
    Am besten ist, dass man Vertragsverhandlungen mit Fox führt und die bis über das Ende der letzten Staffel andauern-nachdem die letzte Folge gesendet wurde, bricht man die Verhandlungen ab und beendet so die Serie und niemand hat es vorher gewußt, das wäre mal ein cooler Abgang ohne dieses sentimentale Trara.
    Und danach heulen die armen Kleinen und in 20 Jahren erfindet jemand ne neue superbeliebte Serie und der Spaß geht von vorn los...

    I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

  • Quote

    Original von Odi



    Weil das total dämlich wäre wenn Flanders in der Hölle landet und Homer im Himmel...


    will das jetzt nicht unbedingt nochmal auffassen, aber ich geb da jetz au noch schnell mein Senf dazu ab.
    Trotzdem ist es so, dass nach seiner Meinung gefragt wird, wenn dir das nicht gefällt, dann hast du halt pech, nach deiner Meinung ist es vielleicht bescheuert, aber für ihn ist es evtl. lustig? Er hat evtl. nen etwas anderen Humor als du? Könnte ja sein, dass nicht alle Menschen gleich sind...

  • Ich denke, wenn die Simpsons in einer fernen Zukunft mal enden werden, wird das Ende so gestrickt sein, dass man doch eventuell noch mal wieder anfangen können wird.... :homer:

    "Bender, you´re a mess. You´ve gotta start drinking again.

    If not for yourself, then for the people who love you!"

    :P :P :P

  • Wie man die Simpsons enden lassen könnte?
    Hmmm... es solte auf jeden Fall so etwas wie eine große Abschieds-Party geben, in der sich Homer mit Flanders versöhnt, Zahnfleischbluter Murphys Musik gespielt wird und ein Rückblick auf die schönsten und lustigsten Momente zu sehen ist. Danach vielleicht noch ein Blick in die Zukunft, der mit einer erwachsenen Margret (also maggie) endet, die wieder ein baby im Arm hält.

  • Quote

    Original von Leo
    Es darf kein Ende geben, denn dann hat das Leben nur noch halb so viel Qualität.
    Und wenn doch, ende ich mit ihnen ;) ;) ;) ;)


    jaja leo, alles klar. So ein Fan bist du nun wirklich nicht.


    Also ich denke die Simpsons wird es noch lange geben und falls sie enden würden könnte ich mir noch die alten Folgen ansehen.

  • Quote

    Original von bart dollar
    ...
    Also ich denke die Simpsons wird es noch lange geben und falls sie enden würden könnte ich mir noch die alten Folgen ansehen.


    Das sehe ich auch so. Wofür gibt es DVD/Video? :D.


    Aber wenn dann würde ich vielleicht in die Zukunft der Simpsons gucken.

  • Quote

    Original von heidiwitzka


    maggie darf bitte nie in vollen sätzen sprechen-das würde alles verderben........das ist doch das was maggie am besten kann, ausser mister burns nieder schießen... ;)



    in einer folge wird lisas zukunft gezeigt und da wird auch gezeigt wie maggie redet