Formel 1 - Saison 2005

  • So, die neue Formel 1 Saison naht, nur noch 1 1/2 Monate (siehe in meiner Signatur) und wollte hier mal den allgemeinen Thread zur Saison 2005 eröffnen.


    Als erstes werde ich hier auch alle Autos die für die Saison 2005 fahren werden zeigen. :)


    Toyota:



    Sauber:
    Bei Sauber wurden die Seitenkästen radikal verändert. Sie sind nun viel runder. Beim Frontflügel sind sie sich noch nicht einig. Entweder wird der normale eingesetzt, oder ein Flügel mit 2 Elementen (so ähnlich wie beim heckflügel)



    Ein Blick auf die Seitenkästen hier:
    http://www.adrivo.com/bilder/480/0002527.jpg



    Renault:
    Bei ihnen hat sich eigentlich kaum was getan. Die Nase ist nun leicht dünner geworden und der Frontflügel ist nun welliger. Die Batmans sind auch kürzer geworden als beim alten und natürlich der Heckflügel nach den neuen Regeln.



    BAR:
    Nichts großartiges, bisauf die Frontpartie. Neuer Flügel und die Nase wurde leicht verändert:



    Mercedes Mclaren:
    Die Nase von Silverstone wird nun verwendet, dh sie ist nun breiter als die des mp4/19. Und die Seitenkästen wurden nochmals runder.



    Die restlichen Präsentationstermine folgen am:


    Williams 31.01.
    Renault 01.02. (Rollout schon heute gewesen)
    Minardi 03.03.
    Red Bull gegen März
    Ferrari k.A. (wird aber mit dem alten modifzierten F2004M die ersten 4 Rennen fahren. Der F2004M hat niedrige Batmans und überhaupt das Heck wurde leicht tiefer. Bilder sind leider nicht vorhanden, habe ein Bild in einem Magazin gesehen.)
    Jordan k.A.


    So, das wars erstmals von mir. Bei weiteren Neuigkeiten/Präsentationen werde ich nochmals die Vergleiche posten.


    mfg

  • Das war ja klar: Ferrari macht's mal wieder spannend und fährt wie immer die ersten paar Rennen mit dem alten Wagen.
    Aber solange sie auch mit dem alten Wagen überlegen sind macht das ja auch nichts... :)

  • Sie werden auch mit dem alten Wagen, keinerlei Probleme haben um bei den ersten 4 rennen ned auf dem Podest zu stehen.
    Mache mir da keine großen Sorgen, dass der schumi ned 4x mind 1-3 wird.


    Also mal sehen, aber eigentlich hoffe ich auf eine bessere saison wie letztes jahr, obwohl ich ja kein prob damit habe, dass michael so dominant war, man is ja schliesslich patriot (GGRINS))

  • habe ebenfalls keine sorgen wegen dem F2004M. Nachdem nun fast alle Top Teams kaum Änderungen am Wagen gebracht haben und Ferrari mit der Modifkation den selben Schritt wie die anderen gemacht haben, werden sie sogar imo konkurrenzfähig sein. das einzige was mich beunruhigt sind die bridgestone reifen. ferrari test ganz allein die reifen wobei michelin alle anderen top teams haben und vieeeel mehr daten zur verfügung haben.


    mal sehen, ich denke melbourne werden sie siegen, aber malaysia und bahrain wird schwer werden.

  • Quote

    Original von Homies
    das einzige was mich beunruhigt sind die bridgestone reifen. ferrari test ganz allein die reifen wobei michelin alle anderen top teams haben und vieeeel mehr daten zur verfügung haben.


    gibt es jetzt nicht so eine regel, dass alle teams die gleichen reifenhersteller nehmen müssen. also glaube, alle müssen michelin nehmen, auch ferrari und sauber :)

  • fehlt nicht, da es letztes jahr kein rennen in der türkei gab. den einzigen fehler, den ich begangen habe, ist die daten vom letzten jahr zu posten. :D
  • also ich freue mich schon auf das "Team Red Bull"!



    aber wer wird den diesjährigen WM-Titel gewinnen???
    Ich tippe auf Michael Schumacher! :]

  • Ich freu mich auch riesig auf das Team Red Bull. Man darf sich aber noch nicht's von denen erwarten. Formel 1 wird wahrscheinlich genau so langweilig wie voriges Jahr werden.

  • Quote

    Original von Mattlock


    gibt es jetzt nicht so eine regel, dass alle teams die gleichen reifenhersteller nehmen müssen. also glaube, alle müssen michelin nehmen, auch ferrari und sauber :)


    Nein, diese Regel ist nicht vorhanden. Sauber ist freiwillig zu Michelin gewechselt. Ferrari, Minardi und Jordan sind weiterhin auf Bridgestone. Die Regel mit den Reifen ist die, dass sie im Qualyfing und im Rennen dieselben Reifen benutzen müssen. Also wird es keine Reifenwechsel geben im Rennen geben. Ebenfalls der Motor muss für zwei Rennenwochenenden aushalten.


    Quote

    Original von Chris P.
    btw schöner thread, homies unser formel verrückter.


    ja, das bin ich wohl! :D und danke ;)

  • letztes jahr gab es keinen GP der Türkei, aber dieses Jahr schon.


    Terminkalender 2005:
    Nr. Datum Grand Prix Rnd. Länge Distanz
    1. 6. März Australien / Melbourne 58 5,303 km 307,574 km
    2. 20. März Malaysia / Kuala Lumpur 56 5,543 km 310,408 km
    3. 3. April Bahrain / Manama 57 5,417 km 308,769 km
    4. 24. April San Marino / Imola 62 4,933 km 305,609 km
    5. 8. Mai Spanien / Barcelona 65 4,627 km 305,256 km
    6. 22. Mai Monaco / Monte Carlo 78 3,340 km 260,520 km
    7. 29. Mai Europa / Nürburgring 60 5,148 km 308,863 km
    8. 12. Juni Kanada / Montreal 70 4,361 km 305,270 km
    9. 19. Juni USA / Indianapolis 73 4,192 km 306,016 km
    10. 3. Juli Frankreich / Magny-Cours 70 4,411 km 308,586 km
    11. 10. Juli Großbritannien / Silverstone 60 5,141 km 308,355 km
    12. 24. Juli Deutschland / Hockenheim 67 4,574 km 306,485 km
    13. 31. Juli Ungarn / Budapest 70 4,381 km 306,663 km
    14. 21. August Türkei / Istanbul 57 5,380 km 306,660 km
    15. 04. September Italien / Monza 53 5,793 km 306,720 km
    16. 11. September Belgien / Spa-Francorchamps 44 6,973 /306,812km
    17. 25. September Brasilien / São Paulo 71 4,309 km 305,909 km
    18. 09. Oktober Japan / Suzuka 53 5,807 km 307,573 km
    19. 16. Oktober China / Shanghai 56 5,451 km 305,256 km


    Quelle: http://www.f1-total.de/termin.shtml
    (übrigens riesige Page, mit sehr vielen Fotos und News. Sehr empfehlenswerte Fan-Page für alle Formel1 Fans)


    Präntation Jordan/Midland F1 Team: 25. Februar in Moskau (provisorischer Termin)

  • ja, man kann auch alle bilder in einem post einbringen. und ein bild würde ebenfalls absolut reichen. redbull sieht für mich wie jaguar aus nur dass sie ihn nun anders lackiert haben.


    ps: @wb: du magst gerne die arbeit anderer machen, nicht wahr? ;)