Marge und Lisa!!!

  • Öhm, sind es nicht Homer und Bart, die ständig alles kaputtmachen? ?( Gerade Marge und Lisa sind eigentlich immer sehr rücksichtsvoll.


    Bitte nenne mal ein paar Beispiele für Deine Thesen, ich kann Dir nämlich so gut wie nie folgen...

  • da hast du recht, aber ich meine das so:
    fast immer, wenn homer und bart irgendetwas verrücktes machen wollen, funken marge und lisa dazwischen bzw. machen den spaß kaputt.
    in der folge, in der bart und homer beim superball sind, kommt am ende ja auch ein kommentar, dass sie diesmal nicht den ganzen spaß versaut haben.
    wie oft hört man von marge den satz: mmmh, kommt nicht in frage, homer!!!

  • das stimmt schon,das die beiden oft gegen die sachen sind,die bart und homer machen,aber was wären das denn für ne sendung,wenn die ganzen family nur quatsch machen würde?und marge hat auch oft verrückte ideen zB. eine emufarm :D :D :D und die beiden verbieten es homer und bart ja auch nicht(die machen doch eh,was sie wollen!).
    also wenn man so anfängt,könnte man die simpsons ja von grundauf kritisieren..


    aber da wir hier ja auf einer SIMPSONS FAN SITE sind,werden wir das nicht tun 8)

    Denke nie du denkst,denn das Denken der Gedanken ist ein gedankenloses Denken!!

    The post was edited 1 time, last by Lara ().

  • ui ui ui *an den kopf greif*


    maggie ist ja wohl sehr beliebt und ich würde über keinen aus der familie simpsons sagen,das er unbeliebt ist.. :(

  • ja, aber für die wirklichen Simpson Fans, sind es nun mal Lisa und Marge, weil das sind die Fans, die die Simpsons wegen dem intellektuelen Witz schauen, und nich wenn sich Homer weh tut oder so

  • naja, eigentlich sind die meisten witze schon nicht besonders clever, aber halt witzig und ich glaube das sollen die simpsons auch bewirken!!!
    schau dir doch mal die anderen mitglieder der serie an, wie viele clevere leute fallen dir dort auf???
    du wirst nicht sehr viele zählen!!!
    und dazu denke ich auch noch, dass sich matt groening in der rollenbestzung etwas gedacht hat!!!
    wie jeder weiß, ist der durchschnittsamerikaner nicht sehr clever und er wollte ursprünglich ja nur diese zum lachen bringen!!!
    insgesamt bin ich auf alle fälle der ansicht, dass simpsons eher niveaulose witze haben, denoch sooooo geil!!!

  • die simpsons sind doch nicht niveaulos..sowas hört man von einem simpsonsfan :( ich denk,du meinst was anderes,weißt aber nicht wie du doch ausdrücken sollst...
    ich find die (meisten) gags superspitze und die haben einen ganz bestimmten humor,was nur zum schreien ist 8)

  • Na ja, für die einen sind die Simpsons halt eine Kinderserie, wo Humer und Bart lustige Sachen machen, und wo Marge und Lisa mit ihrem spießerischem Erwachsenengehabe nur stören, für die anderen hingegen ist die Serie eine vielschichtige Gesellschaftssatire, bei der gelegentlich auch der Humor nicht zu kurz kommt. Ich bin ja schonmal froh, daß die DVDs bei den meisten Geschäften wenigstens nicht bei den Kinderfilmen einsortiert sind, sondern bei den (Zeichentrick-)Serien. deep317 gehört ganz offenbar zur ersten der beiden Kategorien, leider ist NewSpringfield nunmal nicht auf dieses Klientel ausgerichtet, deshalb stößt man gegenseitig weitgehend auf Unverständnis...

  • aja,
    dann nennt mir mal ein paar niveauvolle gags.
    und jetzt mal so gesagt, die simpsons sind wirklich extrem geil (ich hab fast alles von ihnen), aber ob sich die streber oder professoren anschauen würden.
    es stimmt zwar, dass auch die manchmal auf die schippe genommen werde, bestes beispiel hierfür ist wohl stephen hawking, aber wo ist dort denn etwas niveauvolles drin enthalten???
    was werden denn für ausdrücke benutzt???
    bestes beispiel wieder eben in "klassenkampf" im bus: wer kotzten muss nach hinten.
    und ich weiß nicht, ob ihr mit gesellschaftssatire meint, wie z. b. homer heute in "marge oben ohne" mit der beschriftung der mahlzeiten.
    stellt das in euren augen etwa den gewöhnlichen amerikaner da???

  • Lob von mir an Lara! Hast mich mit deinen Beiträgen eben sehr positiv überrascht. Wirklich.


    Ich sollte aufhören Personen schnell in Schubladen zustecken. Mal abgesehen von tiefen dreistelligen Zahlen.