Euer erstes Konzert?

  • Könnt ihr euch noch an euer allererstes Konzert erinnern?


    Mein erstes Konzert war:


    Sommer '96 - James Taylor - Live at Woods Hole, Cape Cod, MA USA.


    War nur geil, super Stimmung, astreine Atmosphäre, tolles Programm (war mein erstes Konzert von James Taylor) und ein echt guter Künstler.

  • barenaked ladies irgendwann 2000? jedenfalls wars eher ne privatvorstellung und ich stand +2 auf der gästeliste. war gemütlich polstersitze und so.
    dann erst wieder 2002 bei sigur ros. und ab dann warens ne menge konzerte. fiiieeep.

  • sportfreunde stiller als die gute seite grade draussen war ... wann war das nochmal.. frühjahr 2002? und es war toll, eines der besten konzerte bis heute..


    live sind sportfreunde eben schon eine macht.. zumindest was die alten songs betrifft.


    vom thron des besten konzerts gestossen wurden sie glaub ich erst durch beatsteaks diesen sommer =)

  • Was mein erstes Konzert ist, weiß ich nicht. Das steht mir nämlich noch bevor. :shy:

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Mein erstes Konzert war von Mombius Hibaschi, ner Band von nem Bekannten.
    Erstes Konzert von einer mehr oder weniger kommerziell tätigen Band war von Propaganja, erst vor den Ferien. Ne Band die auch euch bekannt sein könnte, wäre Donots.. dieses Wochenende. War aber nich sooo prall..

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

  • Irgendwann in der zweiten Hälfte der Neunziger Carlos Santana. Meine Eltern haben halt Geschmack.



    Noch nie auf einem Konzert? Da muss aber einiges nachgeholt werden! Oo

  • Quote

    Original von Krille


    Noch nie auf einem Konzert? Da muss aber einiges nachgeholt werden! Oo


    muh. Ich wollt diesen Sommer ins Phil-Collins-Konzert. Aber Karten waren viel zu teuer und viel zu schnell ausverkauft, da hat auch das Sparen nicht mehr viel genützt. Prinzen hab ich mir auch mal ansehn wollen, kam aber irgendwie nie dazu. Tjoah, mir ist halt so einiges entgangen.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Mein erstes Konzert ist mir heutzutage verdammt peinlich...!
    Es waren die Backstreetboys in Leipzig.


    Daher geb' ich offziell immer die toten Hosen, ebenfalls in Leipzig, an.

  • erstes weiß ich jetzt nichmehr - war bei robbie williams in münchen und bei den ärzten - erst kürzlich - ebenfalls in münchen.
    waren beide konzerte sehr sehr genial...


    ...und dann im sommer bei helge schneider hier in augsburg :D

  • Quote

    Original von pax
    robbie williams in münchen


    Ahhhh, ROBBIIEEEEEEEEEEEE *kreisch*

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Toten Hosen, Ärzte (Fettes Brot), Sportfreunde Stiller (The Zutons!)


    Bei mir ist es immer so... ich finde mal wieder ne Band, bei der mir mehr als drei Lieder gefallen, gucke, ob sie denn vielleicht mal in Deutschland spielen... das haben sie dann auch drei Wochen vorher getan. Das war jetzt schon dreimal so. Ein Konzert war sogar hier, dann noch eins in Hannover (50min) und zum dritten wäre ich auch irgendwie gekommen. Damn Mistdrecksscheiß.


    Jetzt überleg ich, ob ich zur Visions Party in Hannover gehe... Mclusky und Amplifier kommen dahin... vielleicht ne Spur "zu hart"

  • "alles aus liebe" (oder irgendwie so) von denen find ich echt klasse ^^

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

    The post was edited 1 time, last by Alexis ().

  • EAV kenn ich natürlich auch :]


    zählen da auch konzerte/auftritte von comedians? auf konzerten von musikern war ich bisher sehr selten, vor ca. 2 oder 3 jahren irgendeine irische band, nichts besonders großes, die waren in einer sehr kleinen kleinstadt zu besuch.
    letzte woche im olympiapark in münchen (hab ich doch schon mal erzählt?) bei "wilde 13".


    comedians:
    - willy astor vorletztes jahr
    - gerhard polt diesen frühling



    EDIT:
    mann ich wünschte, ich wär am 18. sept in hamburg beim imPORT-festival. da kommen u.a. die beginner, die sam ragga band, samy deluxe, illo (?) und noch irgendwer.

  • Ich bin nicht so der Konzertgänger, aber ich war einmal auf einem Culture Beat-Konzert (hatte eine Freikarte :) ) - einmal live "Mr. Vain", "Got To Get It" oder "Inside Out" zu hören, hat schon was...