Liebling's sender

  • euer liebling's sender 0

    1. andere sender (0) 0%
    2. ich besitze keinen fernseher (0) 0%
    3. mtv (0) 0%
    4. Viva (0) 0%
    5. dsf (0) 0%
    6. eurosport (0) 0%
    7. wdr (0) 0%
    8. mdr (0) 0%
    9. ard (0) 0%
    10. zdf (0) 0%
    11. super rtl (0) 0%
    12. rtl 2 (0) 0%
    13. rtl (0) 0%
    14. sat 1 (0) 0%
    15. pro sieben (0) 0%

    Euer lieblingssender... ich hoffe ihr hattet das nicht schon. votet in der umfrage und schreib posts warum, wieso und weshalb ihr den sender mögt den ihr mögt!

  • puh das war schwer^^


    am meisten guck ich mtv und den sender finde ich einfach auch am besten. kommt zwar ne menge sche'iß werbung aber jackass usw machen des wieder gut. schade dass man nicht 2 nehmen durfte^-^auf viva kommen immer so geile animes^-^


    mvh, cewa

  • Bis auf die Simpsons am Samstagnachmittag schaue ich zur Zeit überhaupt kein Fernsehen, deshalb hab' ich eigentlich keinen Lieblingssender. Wenn, dann würde ich mich wohl zwischen WDR, 3sat, Arte, Pro7 und Sat.1 (wegen Star Trek ;) ) entscheiden.

  • Arte! Umfragen mit 10 Millionen Auswahlmöglichkeiten bringen irgendwie nix..


    Örks schon 1200 und einmal Zeit vergeudet.. tsts

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

    The post was edited 1 time, last by Tom ().

  • Hier fehlt echt die Funktion, bei Umfragen Multiple Choice einzubauen. ;(
    Ich schaue viele Sender sehr gern, wie Pro Sieben oder RTL. Hab jetzt aber RTL abgestimmt, da ich es einfach öfters schau, als vielleicht einmal regelmäßig die simpsons. Ich meine nicht, das Pro Sieben nix gutes zu bieten hat, nur leider manchmal entweder gar nicht oder alles aufeinmal, siehe aktuelle Vorschauwerbungen: Schuh des Manitu Extra Large, Final Destination und andere.


    ----------------------------------------------
    Filme:
    ProSieben: Sehr gut
    RTL: Mäßig


    Serien und Sendungen:
    ProSieben: Gut (weil Simpsons und wenige andere)
    RTL: Ebenfalls gut ("Tool Time" (ich weiß, das ich nicht korrekt, doch immerhin besser als der schreckliche deutsche Serienname), Oli Geißen, South Park)


    Reportagen:
    Pro Sieben: Sehr gut, aber selten
    RTL: Eigentlich immer gut
    -----------------------------------------------


    Ich schau natürlich auch manchmal ein wenig Musikfernsehen (bevorzugt MTV2) oder, ja ich oute mich, auch mal Super RTL.
    Lokales Fernsehen kannste im Osten echt abschreiben, sowas unprofessionelles mag ich gar nicht erst einschalten.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

    The post was edited 1 time, last by Alexis ().

  • Ick hab' für VIVA gestimmt weil die hin und wieder mal alternative Musik spielen - MTV kann man da voll vergessen! Ausserdem kommen da zu viele Müllsendungen wie MTV-Cribs, Verkuppelungssendungen und diesen ganzen Dreck den man total vergessen kann .... (Namen vergessen)


    Arte ist auch nich' schlecht, die verarschen einen wenigstens nicht immer!

    "Wir alle sind Riesen, die von Zwergen erzogen worden sind und uns deshalb angewöhnt haben, stets mit einem Buckel herumzulaufen."

  • Jetzt mal ehrlich. Wer schaut schon Arte? Ich weiß, es ist cool, wenn man sagt Arte sei gut, weil es ja so kultiviertes Kulturfernsehen ist, aber ich glaub keinem von euch, dass er sich abends hinsetzt und sagt: "Au ja, zieh ich mir heute mal ne interessante Kulturreportage rein". Wer das wirklich macht hat meiner Meinung nach zu viel Zeit, oder kein echtes Leben.


    Ich schau, wenn ich schau eigentlich nur Simpsons bei Pro7 und Fußball auf Sat 1 und ARD. Deshalb sag ich jetzt mal Sat 1.

  • Quote

    Original von Gummibaerchen
    Jetzt mal ehrlich. Wer schaut schon Arte? Ich weiß, es ist cool, wenn man sagt Arte sei gut, weil es ja so kultiviertes Kulturfernsehen ist, aber ich glaub keinem von euch, dass er sich abends hinsetzt und sagt: "Au ja, zieh ich mir heute mal ne interessante Kulturreportage rein". Wer das wirklich macht hat meiner Meinung nach zu viel Zeit, oder kein echtes Leben.


    wenn ich mir so die letzten 10 threads anschaue scheint das meiner meinung nach doch eher dein problem zu sein. bla bla bla.
    Und auf arte laufen sehr wohl manchmal gute sachen, manchmal eben. tracks z.B.

  • Quote

    Original von Gummibaerchen
    Jetzt mal ehrlich. Wer schaut schon Arte? Ich weiß, es ist cool, wenn man sagt Arte sei gut, weil es ja so kultiviertes Kulturfernsehen ist, aber ich glaub keinem von euch, dass er sich abends hinsetzt und sagt: "Au ja, zieh ich mir heute mal ne interessante Kulturreportage rein". Wer das wirklich macht hat meiner Meinung nach zu viel Zeit, oder kein echtes Leben


    Aaaach, jaja - Kultursendungen rund um die Uhr - von wegen. :rolleyes:


    Da gibts ja auch politische Sendungen, die sich kritisch mit der aktuellen/vergangenen Politik auseinandersetzen, das ist interessant!!!


    Ausserdem gibts da gute Reportagen und Wissenschaftssendungen - die besser als Gallileo (Pro7) sind!!

    "Wir alle sind Riesen, die von Zwergen erzogen worden sind und uns deshalb angewöhnt haben, stets mit einem Buckel herumzulaufen."

  • Quote

    wenn ich mir so die letzten 10 threads anschaue scheint das meiner meinung nach doch eher dein problem zu sein. bla bla bla.


    Schön wenn du das glaubst, aber dem ist nicht so. Zumindest scheine ich nicht schon um 10 Uhr morgens vor dem PC zu sitzen, so wie du, wenn ich mir deine Postingzeiten so angucke. Guckst du meine, siehst du, dass ich nix vor 17 Uhr poste. Schlussfolgerst du, dass ich davor ein schönes Leben ohne Computer führe. Damit sollte es dir auch endlich mal ins Hirn gelangt sein, nachdem ich es dir ja schon 5 mal versucht zu erklären habe.

  • Quote

    Original von Gummibaerchen


    Schön wenn du das glaubst, aber dem ist nicht so. Zumindest scheine ich nicht schon um 10 Uhr morgens vor dem PC zu sitzen, so wie du, wenn ich mir deine Postingzeiten so angucke. Guckst du meine, siehst du, dass ich nix vor 17 Uhr poste. Schlussfolgerst du, dass ich davor ein schönes Leben ohne Computer führe. Damit sollte es dir auch endlich mal ins Hirn gelangt sein, nachdem ich es dir ja schon 5 mal versucht zu erklären habe.


    Postingzeiten sind kein guter Indikator und sagen nicht viel aus, schon gar nicht wer ein schöneres oder interessanteres Leben führt *klugscheiss* :rolleyes: :rolleyes:

    "Wir alle sind Riesen, die von Zwergen erzogen worden sind und uns deshalb angewöhnt haben, stets mit einem Buckel herumzulaufen."

  • Gummibär labert immer davon, wie interessant doch sein Leben ist ... (das schliesse ich jedenfalls aus seinem Verhalten gegenüber den Leuten, die ihn immer anmachen, er hätte zu viel Zeit...).


    Fakt ist jedoch: Jeder, der in einem Simpsonsforum aktiv involviert ist, hat kein interessantes Leben ...


    Du brauchst es also nicht weiter versuchen ...

  • Quote

    Original von Gummibaerchen
    Jetzt mal ehrlich. Wer schaut schon Arte?...


    Ich. Und zwar immer dann wenn dort etwas kommt das ich sehen möchte. Ein Kubrick-Klassiker zum Beispiel. Oder einer der Monty Phyton Movies.


    Aber Kleingeist's Stimme zählt ja wohl nicht, oder...?

  • Quote

    Original von Gummibaerchen
    Jetzt mal ehrlich. Wer schaut schon Arte? Ich weiß, es ist cool, wenn man sagt Arte sei gut, weil es ja so kultiviertes Kulturfernsehen ist, aber ich glaub keinem von euch, dass er sich abends hinsetzt und sagt: "Au ja, zieh ich mir heute mal ne interessante Kulturreportage rein". Wer das wirklich macht hat meiner Meinung nach zu viel Zeit, oder kein echtes Leben.


    Ich schaue mir bestimmt nicht jeden Abend eine interessante Kulturreportage an, genausowenig wie ich mir jeden Abend die neueste Casting- oder Blödelshow auf den Privatsendern 'reinziehe. Wie schon weiter oben geschrieben, beschränkt sich mein Fernsehkonsum im Moment auf 30 Minuten in der Woche (neue Simpsonsfolgen). Muß ich Pro7 aber deshalb gut finden? Die Simpsons könnten ja genausogut auf dem ZDF laufen, wie ganz früher. Ein "Lieblingssender" ist für mich einer, auf dem Sachen, die mich interessieren, ausgestrahlt werden - und da ich mich für die ganzen hirnzersetzenden Shows auf den Privatsendern nicht im geringsten ansprechen, zähle ich eben Programme wie Arte, 3sat oder die anderen Dritten Programme zu meinen Lieblingssendern.

  • Quote

    Ick hab' für VIVA gestimmt weil die hin und wieder mal alternative Musik spielen


    Wann? (von Fafo mal abgesehen)



    Quote

    Wer schaut schon Arte? Ich weiß, es ist cool, wenn man sagt Arte sei gut, weil es ja so kultiviertes Kulturfernsehen ist


    Bäh, das ist cool? Dann find ich Arte jetzt doof, mist.
    Glaubst du die User hier haben es nötig sich vor Leuten wie dir zu profilieren und zu sagen "Oooh ich schaue Arte, bin ich nicht kultiviert, töff töff."?


    Quote

    aber ich glaub keinem von euch, dass er sich abends hinsetzt und sagt: "Au ja, zieh ich mir heute mal ne interessante Kulturreportage rein".


    Wie man schaust du eindeutig zu wenig arte um darüber urteilen zu können.


    Quote

    Wer das wirklich macht hat meiner Meinung nach zu viel Zeit, oder kein echtes Leben.


    Du redest immer davon das wir "kein echtes Leben haben", und wenn dann zurückgeschossen wird kommst du immer mit deiner "ich schreib nie vor 17Uhr ey!!!"-Chose. Ich glaub du hat echt tiefgreifende Probleme.

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

    The post was edited 1 time, last by Tom ().