Wer hat Tipps für ne gelungene Party?

  • Hi,
    was brauchst eurer Meinung nach für ne gute Party zum 16. Geburtstag?

    „Irre, dass ich gewonnen habe. Ich trat an gegen Frieden, Wohlstand – und gegen den Amtsinhaber.“ ( Georg W. Bush am 14. Juni 2001 zum schwedischen Premierminister Göran Persson. Bush hatte nicht bemerkt, dass eine Fernsehkamera noch lief. )

  • Quote

    Original von Bart_Simpson
    Ich hab bisher nur schlechte Erfahrungen mit eigenen Partys gemacht.



    Warum?

    „Irre, dass ich gewonnen habe. Ich trat an gegen Frieden, Wohlstand – und gegen den Amtsinhaber.“ ( Georg W. Bush am 14. Juni 2001 zum schwedischen Premierminister Göran Persson. Bush hatte nicht bemerkt, dass eine Fernsehkamera noch lief. )

  • boah tommy, du bist in letzter zeit voll aufm selbstbestätigungs-trip q:


    mit eigenen partys nur schlechte erfahrungen ? wie geht das denn ?


    was du brauchst:
    - großer, aber gemütlicher raum, mit angemessener beleuchtung
    - lecker bier
    - musik
    - nette leute (incl. Tommy)
    - wenns geht n billiardtisch und n kicker

  • - erwarte, dass gegenstände am nächsten morgen verschwunden sind
    - erwarte, dass die wohnung am nächsten tag aussieht wie noch niemals zuvor
    - erwarte die ekligsten sachen, die man mit lebensmitteln anrichten kann


    du brauchts:
    - am besten eine ganze wohnung.... nicht nur einen raum
    - sauf und essen... auf jeden fall mehr sauf als essen
    - musique
    - jede menge leute...
    - freunde, die dir helfen am nächsten tag aufzuräumen (sofern es deine wohnung ist)


    am besten du kaufst jede menge sauf... erzählst es den richtigen leuten und wartest einfach ab...


    ach ja... wenn du ne digitalkamera hast ... gib sie einem dieser hyperaktiven mädchen, die damit rumrennen und von allem und jedem bilder machen werden...


    ahh silvester...


  • Auja Topschlagen darf auf keiner Party fehlen. :))

  • Quote

    Einen großen raum !sehr viel alkohol und genügend (willige)bitches!

    ...


    ..., die dir dann beim flaschendrehen auch mal einen kuss auf die backe geben und vielleicht auch damit deine 2cm auch mal woanders unterkommen als in der eigenen hand?


    Du brauchst
    - einen Laden um die Ecke
    - kalkulierte Biermenge + 2 Kisten extra, dann kann der Laden auch wegfallen
    - gutes Durchsetzungsvermögen
    - keine Nachbarn (...)

  • So, ich habe mal sämtliches Gespamme, welches nicht zum Thema gehört, entfernt. Auch wenn mich der Sinn mancher Threads (inkl. diesem hier) nicht erschließt, ist dies ja der Off-Topic-Bereich, da darf über alles diskutiert werden - solange es zum Thema des jeweiligen Threads gehört.

  • Quote

    Original von Andreas
    So, ich habe mal sämtliches Gespamme, welches nicht zum Thema gehört, entfernt. Auch wenn mich der Sinn mancher Threads (inkl. diesem hier) nicht erschließt, ist dies ja der Off-Topic-Bereich, da darf über alles diskutiert werden - solange es zum Thema des jeweiligen Threads gehört.


    aber das sexistische Geschwätz von bart2 hast du gelassen? Protest, protest!

  • ich finde zu einer guten Party gehört vor allem auch gute Musik. Nicht dass sich ein Simon and Garfunkel Fan in die Nähe des CD-Dings schleicht und den Abend mit "Bridge over troubled water" oder "Cecilia" verseucht und alle Menschen nur noch über ihr Liebesleben jammern. Oder am Ende holt jemand die Vengaboys CD die er sich mit dem ersten Taschengeld in den 90igern geleistet hat.
    Ja und so Biertisch und Neonlampen-Atmosphäre sollte auch vermieden werden.

  • Quote

    Ja und so Biertisch und Neonlampen-Atmosphäre sollte auch vermieden werden.


    dann war ich ja noch nie auf ner gelungenen party. biertisch antmosphäre ist hier standart. meistens jedenfalls.

  • Quote

    Original von Krille
    biertisch antmosphäre ist hier standart. meistens jedenfalls.


    kommt drauf an wo man hingeht oder was man unternimmt. ist aber auf jeden fall schon häufig anzutreffen