Neu oder Alt ?

  • Da jetzt Anke Engelke die Marge Simpson spricht wollt ich mal wissen welche Stimme als Marge euch besser gefälllt.
    Die Neue (Anke Engelke) oder die Alte (Elisabeth Volkmann)


    Mir persönlich gefällt die alte Stimme viel besser ;)

  • Quote


    Wobei die Neue, mit der englischen Originalstimme verglichen, ganz okay ist.
    Na ja, Gewöhnungssache.


    Das würd ich mal so unterschreiben. Leidergottes kann man aber die Erinnerung an Frau Volkmanns großartiges Organ nicht so einfach aus dem Gedächtnis der Zuseher der ersten Stunde ausradieren.
    Mir selbst gefiehl die alte Stimme auch ein wenig besser, allerdings halte ich jegliche Aussage a la "Engelke ist scheisse" und co. für absolut unangebrachtund fehl am Platz.

  • Weis nicht, warum sie die Stimme umgebaut haben. Habe gehört die alte ist gestorben, aber das sollte bei den heutigen technischen Möglichkeiten doch kein Problem sein. Hol dir eine ähnliche, und schraub solange am Mischpult herum bis ein adäquater Ersatz vorliegt. Das soll doch das Problem nicht sein. Natürlich ist es auch Gewohnheitssache was einem gefällt. Wir im deutschsprachigen Raum waren die erste Stimme einige Jahre gewohnt. So eine schnelle und vor allem Radikale Umstellung kommt in den meisten Fällen nicht gut.


    Ich persönlich denke, dass dieser Wechsel die Serie bzw. die Familie Simpson etwas härter gemacht hat. Sie wirken in ihrer Kommunikation nicht mehr so vertraulich und lieb. Es war immer schön als Marge sagte: "Ach, du weist doch das ich dich Liebe, Homi. Egal was du anstellst". Der selbe Satz mit der neuen Stimme ist undenkbar, bzw. unglaubwürdig. Es muss eine Petition her, um die alte Stimme wieder zu bekommen. Marschieren wir zum Bundeskanzleramt in Berlin, oder gleich in den Reichstag, und legen wir einen Entwurf vor. Stellt sich nur die Frage ob die Angie Merkel in der Simpsons-Gemeinde Wählerstimmen gewinnen will. Wenn ja, dann ist das Problem binnen Tagen beseitigt. In EABF09 ließen sich gute Tipps zur Ausführung finden…

  • Vorweg erstmal... meinst du das ernst?


    Weil zum ersten würde sich das meines Wissens nach mit Mischpulten und der gleichen nie realisieren lassen, außerdem würde ich das als Beleidigung an das Andenken von Elisabeth Volkmann sehen... Anke selbst sagte ja einst, das sie durchaus in der Lage wäre, näher an der alten Marge zu sein, eben aber ihr Andenken in Ehren halten und somit die Ur-Stimme unangetastet lassen will.
    Engelke orientdiert sich an der amerikanischen Syncro und ich finde das kommt sehr gut rüber....Dafür muss man natürlich auch die OV-Folgen gesehen haben, um zu wissen, das dort keineswegs sämtliches Gefühl aus den Dialogen gerissen ist.
    Zugegeben es ist eine Umstellung, aber solch lächerliche Vorschläge a la Pedition, Demo und törö sind schon sehr fehl am Platz <---- Meine Meinung.

  • Man sieht, wir haben es hier mit einem Simpsons Fan zu tun, der den jüdischen Matt-Sarkasmus in keinster weise versteht, sondern ihm sogar Barthaare ausreißen würde, um Glück zu bekommen. Es bedarf einer gewissen, eigenen spöttischen Intelligenz um die Simpsons wirklich zu verstehen, die Monsieur offensichtlich nicht hat. Obwohl wir aus DABF15 lernen, bzw. lernen hätten sollen, dass Intelligenz etwas subjektives ist. Monsieur hat diese – eine der besten Simpsons-Lektionen (Lisa in UNI eine I&S Folge abhandelnd) – wohl verpasst, oder – wie es wahrscheinlicher ist – nicht verstanden. Die Demo war nur ein SARKASTISCHER Scherz, du kleine Heuchlerstufe (Lisa als Baumliebhabern (Taschenmulch), CABF01). Kenner wie ich zitieren sogar auf Simpsons Folgen Sarkastisch.



    Wie auch immer, ich bin – was Tontechnik anbelangt – nicht so bewandert, aber in jeder zehnten Doku über FBI/CIA/MI6/usf sieht man diverse Stimmenmodulatoren. Es sollte doch kein Problem sein ihre Stimme zu kopieren. Und was diese Frau Volkmann oder wie sie heißt anbelangt. Es war ihr Job Marge eine Stimme zu geben, und sie hat dabei sicher gut verdient. Menschen sterben, das liegt in der Natur der Sache, und die SHOW MUST GO ON. Und das so unverändert wie möglich. Wenn ich sterbe kann ich auch nicht sagen. Hey Boss, hol dir einen neuen, und der DARF die ARBEIT nicht so wie ich machen. Das ist mehr als Absurd, das ist höchst Anmaßend, oder nicht. Ich hoffe deine Intelligez reicht aus um meinen ersten Artikel in dieser Abteilung nochmals durchzugehen und die Anspielungen auszuarbeiten. Wenn nicht, dann BITTE mich dich Aufzuklären, und ich schreib dir ein Buch über die obigen Zeilen, leicht verständlich für Leute die zwar vielleicht gelbe Figuren die mit einem Skateboard herumfahren als Cool finden, aber die (subjektive) Intelligenz in der Handlung an sich übersehen.


    mfg


    Oberliga


    P.S.: Das war eine herausforderung an dein parodisches Simpson-wissen, rechtfertige dich dich Heuchlerstufe (Lovejoy, 2F04, Barts Freundin).

  • Schön das du dich als Kenner bezeichnest. Selbstlob und hochgestochene Reden sind übrigends äußerst beschränkt und zeugen vorallem in Internet von oft mangelder sozialen Kompetz im sog. echten Leben, oder Real-Life, damit die coolen 13 jährigen 1337 Kids die hier mitlesen, kapieren wovon ich schreibe.


    Auch wenn du hundertfach deine Posts mit Sarkasmus kaschierst und später alles auf den selbigen schiebst, steckt doch ein Gedanke dahinter, den du ganz offensichtlich vertrittsts. Und dieser Gedanke determiniert sich in der Tatsache, verschlossen, geradezu fanatisch auf alte Dinge zu beharren, sie mit jeglich möglichen Mitteln am Leben zu erhalten.
    Vorweg: Meinst du das mit der künstlichen Stimme immernoch Ernst, oder wirst du in einem der nächsten Beiträge wieder alles auf Bruder Sarkasmus schieben, sollte sich vll noch ein anderer negativ zu diesem Thema aussprechen....
    Ich meine... Blöd gesagt klone ich mich auch nicht, nur um sicherzustellen das meine Arbeit, Umfeld usw. einen ebenbürtigen und gleichwertigen Nachfolger, Arbeiter, Nachbar ect. bekommt.
    Lächerlich. Moral ahoi.


    Und ich denke auch du bist eingeladen hier im Default layout zu schreiben.


    Und wenn du mir zeigst wo ich mein parodisches Simpsonwissen an den Tag gelegt habe, bekommst du einen Keks zum Selbstkostenpreis. Ich muss nämlich nicht mit Episodencodes um mich werfen um wichtig zu sein.



  • Immer noch weit entfernt von der Bundesliga.


    Wenn du schon solch pseudo-wissenschaftlichen Posts verfasst, dann achte doch bitte auch auf die Lesbarkeit und Leserlichkeit.


    Es ist eine Zumutung diese optisch entstellten Posts zu lesen.

  • Wie ist das, ich kommuniziere hier mit teilweise 13 Jahre alte Typen. Das erklärt die Kindischen Log-In Namen, und dazugehörige Bilder (((Oder sind es nur zurückgebliebene Comicbuch-Verkäufer))) Tut mir leid, wenn ich euren Verstand etwas überlastet habe. Ich bin nur ein einfacher Simpsons Fan, der in sonst keinen Foren Verkehrt. Auch hier Poste ich erst seit Tagen, weil ich mir dachte, dass ein gewisses Gedanken-Austausch-Niveau herrscht. Aber – wie man sieht – ist das alles nur eine Kinder-Blödelei, die sich herumstreiten, wer die meisten Hintergrund-Töne in der oder der Folge gehört hat. Das erklärt auch meine ewige Simpsons-Frage, die da Lautet:


    Wie kann es nur so viele Simpsons Fans geben, wenn 5% der Deutschen Analphabeten sind. Hier ist die Erklärung. Sie sehen nicht die (subjektive) jüdisch-sarkastische Intelligenz in den folgen, sondern sind nur Irgendwelche Blödler, die Homers Dummheiten als Normal ansehen, da sie selbst so dumm sind. Sie definieren, und Identifizieren sich mit diversen Figuren der Serie.


    Jetzt wissen wir auch wie es Lisa geht, die aufgrund ihrer Intelligenz immer sehr Isoliert wird. Sie kommt mit direkten, durchdachten Aussagen, und die Andren kommen nur mit primitiven Beleidigungen zurück, wie: Deine Form deines Textes ist Scheiße, Du seiest ein Pseudowissenschafter, du kannst nichts neues anerkennen, sondern………usf…


    Und Forrest Gump, jeder nur etwas an Schule besucht hat, wird in seinen Texten immer eine Referenz angeben, damit diverse Leser Referenzen nachschlagen können. Das sind bei den Simpsons nun mal Serien-Codes. Es tut mir leid, wenn ich deine Minderwertigkeits-Komplexe damit aktivierte. Aber du hast dich ja psychologisch Geschickt über Referenzen gestellt, um uns zu zeigen wie erhaben du selbst des dümmsten Studenten bis. Denn sogar die geben Referenzen zu ihren diversen Arbeiten an. Touchdown.


    Wie auch immer, ich wusste vor meinen Artikeln nicht, dass ihr erst 13 Jahre oder so seid. Das tut mir leid, wenn ich eure kindlich Simpsons-Definition angekratzt habe. In jedem Fall solltet ihr weiter die Simpsons gucken, und immer auf klein Lisa hören. Momentan seid ihr wahrscheinlich wie Bart oder Nelson. Also die dümmsten in der Serie. Nein, Martin und Lisa sollen eure vorbilder sein. Dann wird alles Gut. Alles wird gut. Alles wird gut.


    Bergström zu Lisa: Ja Lisa, es gibt einen Ort an dem dir deine Intelligenz nicht zum Schaden wird. Irgendwann wirst du dort hinkommen. Da bin ich mir ganz sicher. (((Erspare mir hier den Referenz-Code, sonst bekommt GUMP oder FUMP oder so wieder Minderwertigkeitskomplexe und zweifelt meine Form, Mündigkeit, und sonst was an…))).


    P.S.: Ich will nicht anmaßend sein. Oberliga ist ausreichend.

  • Meine Güte hört auf zu streiten. Beleidigungen bringen keinen weiter.


    billyflynn : Bitte poste deine Beiträge normal und formatiere sie nicht vorher. Bei mir ist deine Schrift sehr sehr klein und das ist dann wirklich schon anstrengend zu lesen.

  • Quote

    Original von billyflynn
    Wie ist das, ich kommuniziere hier mit teilweise 13 Jahre alte Typen. Das erklärt die Kindischen Log-In Namen, und dazugehörige Bilder (((Oder sind es nur zurückgebliebene Comicbuch-Verkäufer))) Tut mir leid, wenn ich euren Verstand etwas überlastet habe.


    Je mehr du schreibst, desto eher kristallisiert sich für mich ein bestimmtes Userprofil deinerseits heraus. Du fällst für mich am ehesten unter den Typus "nerdiger Zivilversager".
    Ich weiß das ich dir das auch schonender beibringen könnte aber, da du von meinen Posts gleich auf mein dir unbekanntes Alter schließt, darf ich doch wohl von deinen Beiträgen darauf schließen das du wohl im echten Leben ein ziemlich einsames und kontakarmes Individuum bist, das weder Freunde hat, noch in der Lage wäre seine Kommentare im echten Leben dermaßen umzusetzen. Das Internet und sein Schutz durch Anonymität sind schon geil, nicht wahr? Da wird es recht einfach gleich beleidigend und herablassend zu werden.


    Quote

    Ich bin nur ein einfacher Simpsons Fan, der in sonst keinen Foren Verkehrt. Auch hier Poste ich erst seit Tagen, weil ich mir dachte, dass ein gewisses Gedanken-Austausch-Niveau herrscht.


    Klar. Glaub ich dir aufs Wort. Du darfst gern selbst ein Forum samt Gedanken-Austausch-Niveau erstellen, wenn wir dir hier alle zu beschränkt sind. Auf Wiedersehen.


    Quote

    Aber – wie man sieht – ist das alles nur eine Kinder-Blödelei, die sich herumstreiten, wer die meisten Hintergrund-Töne in der oder der Folge gehört hat.


    Ich sehe schon das du keine Ahnung hast. Diese Problematik zieht sich nämlich aus den OV durch die Gesamten neuen Staffeln und natürlich Syncros, das Problem fällt auf, stört möglicherweise und wird diskutiert. Freie Meinungsäußerung hurra.


    Quote

    Wie kann es nur so viele Simpsons Fans geben, wenn 5% der Deutschen Analphabeten sind. Hier ist die Erklärung. Sie sehen nicht die (subjektive) jüdisch-sarkastische Intelligenz in den folgen, sondern sind nur Irgendwelche Blödler, die Homers Dummheiten als Normal ansehen, da sie selbst so dumm sind. Sie definieren, und Identifizieren sich mit diversen Figuren der Serie.


    Das ist elitärer Müll den du da von dir gibst und obendrein eine ziemlich beschränkte Sichtweise. Mir kann es ja egal sein, da ich nicht aus Deutschland komme, aber ich würde mich beleidigt fühlen dermaßen in einen Einheitstopf geworfen und mit einer Prise Arroganz gewürzt zu werden.


    Quote

    Jetzt wissen wir auch wie es Lisa geht, die aufgrund ihrer Intelligenz immer sehr Isoliert wird. Sie kommt mit direkten, durchdachten Aussagen, und die Andren kommen nur mit primitiven Beleidigungen zurück, wie: Deine Form deines Textes ist Scheiße, Du seiest ein Pseudowissenschafter, du kannst nichts neues anerkennen, sondern………usf…


    Es hat niemand gesagt, das deine Texformatierung scheisse ist. Das hast du jetzt gesagt. Es wurde lediglich darauf hingewiesen, das es beizeiten Schwierigkeiten macht sie zu lesen.



    Quote

    Und Forrest Gump, jeder nur etwas an Schule besucht hat, wird in seinen Texten immer eine Referenz angeben, damit diverse Leser Referenzen nachschlagen können. Das sind bei den Simpsons nun mal Serien-Codes. Es tut mir leid, wenn ich deine Minderwertigkeits-Komplexe damit aktivierte. Aber du hast dich ja psychologisch Geschickt über Referenzen gestellt, um uns zu zeigen wie erhaben du selbst des dümmsten Studenten bis. Denn sogar die geben Referenzen zu ihren diversen Arbeiten an. Touchdown.


    Schön das du noch nicht gelernt hast andere Nicknames und ihre Eigenheiten zu erfassen. Aber das ist ok. Es zeugt eher davon, das du womöglich ein wenig benachteiligt auf dem Gebiet der Orthografie und/oder leichter Legastheniker bist. Du bist ja nur ein einfacher Fan und neu hier.
    Was ich eingentlich meinte, ist die schöne Tatasache, das du von noch so kleinen und unbedeutenden Zitaten, eine Referenz darlegst, um zu zeigen was für ein toller Hecht du doch bist. Diese Episodencodes zu gewissen Aussagen nützen niemanden etwas, sind wie gesagt nur ein Mittel von dir, mit deinem elitären Wissen aufzutrumpfen. Wie war das noch einmal mit den Leistungen im RL und im Internet? Außerdem sind wir hier in einem Fan Forum, und nicht bei der Olympiade der Diplomarbeiten.


    Quote

    Wie auch immer, ich wusste vor meinen Artikeln nicht, dass ihr erst 13 Jahre oder so seid.


    Das weißt du auch jetzt nicht.


    Quote

    Das tut mir leid, wenn ich eure kindlich Simpsons-Definition angekratzt habe. In jedem Fall solltet ihr weiter die Simpsons gucken, und immer auf klein Lisa hören. Momentan seid ihr wahrscheinlich wie Bart oder Nelson. Also die dümmsten in der Serie. Nein, Martin und Lisa sollen eure vorbilder sein. Dann wird alles Gut. Alles wird gut. Alles wird gut.


    Schön das du mich und andere hier als dumm bezeichnest und gleich Referenzen in Form von fiktiven Charakteren angibst. Das hat sich jetzt gut angefühlt, nicht wahr? Das Internet ist geil, oder?



    Und besser du forderst den "zurückgebliebenen Comicbuch-Verkäufer" nicht heraus. Bei seinem Wissen über diese Serie, und dem Versuch mit deinem aufzutrumpfen, dürftest du wohl bald weinend in der Ecke kauern.

  • Quote

    Original von billyflynn
    Wie ist das, ich kommuniziere hier mit teilweise 13 Jahre alte Typen. Das erklärt die Kindischen Log-In Namen, und dazugehörige Bilder (((Oder sind es nur zurückgebliebene Comicbuch-Verkäufer))) Tut mir leid, wenn ich euren Verstand etwas überlastet habe. Ich bin nur ein einfacher Simpsons Fan, der in sonst keinen Foren Verkehrt. Auch hier Poste ich erst seit Tagen, weil ich mir dachte, dass ein gewisses Gedanken-Austausch-Niveau herrscht. ...


    da kann man dir ja nur gratulieren, dass dein nick, vermutlich dem film chicago entstammend, so unkindisch ist. dann käme man aber schon zu dem punkt, dass du zu bemitleiden bist, da du niveau forderst, aber mit deinen äusserungen gleichzeitig zeigst, dass es mit deinem nicht weit her ist.




    Quote

    Original von billyflynn
    ... die Andren kommen nur mit primitiven Beleidigungen zurück, wie: Deine Form deines Textes ist Scheiße, Du seiest ein Pseudowissenschafter, du kannst nichts neues anerkennen, sondern………usf…


    macht es dir spass aus einem hinweis eine beleidigung zu konstruieren oder was ist der grund, dass du hier so auf die kacke haust?




    Quote

    Original von billyflynn
    P.S.: Ich will nicht anmaßend sein. Oberliga ist ausreichend.


    du bist anmaßend und es reicht bei dir nicht einmal für die kreisklasse 3!




    @mods
    bitte editiert aus seinen post die schriftart-formatierung, es ist ja nicht nur klein, sondern auch "verschwommen" und behindert sehr stark das lesen.

    sig.jpg
    i dislike your grubby little hands on my precious comics


    simpsonspedia_88x31.png ebt_88x31.png

    The post was edited 2 times, last by comic book guy ().

  • Immer wieder intressant welche verschiedenen Ansichten man doch haben kann und vor allen Dingen...wie man diese vertreten kann - die Postings von billyflynn sind zwar recht intressant zu lesen aber sonsten will mir nicht so recht eingehen was das halbe Geflame (denglisch ahoi...) soll (und nein ich bin weder 13 noch geistig rückständig... was hab ich nicht für ein Glück ;) ...)


    Somit also 1:0 für Forrest Funk (noch dazu halten Landsmänner natürlich zusammen :D ...)


    Zu anderen Punkten im Thread:


    -> Wäre eventuell schon durchaus möglich eine Stimme per Mischpult bzw. PC/digital nachzubilden aber digital ist eben digital - man wird es nie schaffen eine Stimme in eine andere komplett nachzubilden schon allein weil man gewissermaßen in die Sprache ja "Emotion" legen kann - selbst wenn...dann ist sowas nur unter extrem großem Aufwand möglich - der für eine Synchro aber nicht betrieben wird (Kostengründe!) - da reicht ein einfaches drehen am Mischpult bei weitem nicht aus.
    "Ähnlich" wäre da vl. möglich...aber das wär jetzt auch nicht sonderlich besser als eine komplett neue Stimme die u.U. besser passt...


    Und das sind jetzt nicht irgendwelche Hobby-Aussagen ... ich weiß schon wovon ich spreche (AD/DA-Wandlung bzw. Tontechnik sind mir als Elektroniker/Nachrichtentechniker ein recht guter Begriff)


    -> Menschen die etwas "geleistet" haben werden im Andenken geehrt - man macht nicht einfach die Volkmann nach mit dem Beisatz "ist halt tot...na und?"
    So blöd dass klingt - ob nun ich sterbe oder Fr. Volkmann macht einen großen Unterschied aus da diese Frau eine in der Öffentlichkeit stehende Person war - ob man nun den einen oder den anderen ersetzt macht dann eben schon einen Unterschied...weitere Informationen zu finden unter den Begriffen "Moral" und "Ethik" (ohne hier jetzt Oberpfarrer spielen zu wollen)


    billyflynn :
    "So wie man in den Wald hineinschreit, kommt's auch wieder zurück"


    Wenn du mehr od. weniger alle Benutzer hier als zurückgebliebene 13 jährige abstempelst dann kommt nicht sonderlich viel Liebe zurück...


    -manuel


    btw...war mit dem "zurückgebliebenen Comicbuch-Verkäufer" eigentlich Chris gemeint? Den beleidigen ist bitte mal großes Tabu...das soll ihm zuerst mal einer nachmachen aus einer einfachen eigenen Idee so etwas "großes" zu schaffen und dann auch noch sein eigenes Comic herausgeben zu können...

  • Quote

    Original von Manuel
    btw...war mit dem "zurückgebliebenen Comicbuch-Verkäufer" eigentlich Chris gemeint? Den beleidigen ist bitte mal großes Tabu...das soll ihm zuerst mal einer nachmachen aus einer einfachen eigenen Idee so etwas "großes" zu schaffen und dann auch noch sein eigenes Comic herausgeben zu können...


    Wer? Wie? Was? Ich? Sollte ich mich denn angesprochen fühlen?


    Ich habe die Beiträge von billyflynn amüsiert verfolgt, ein Kommentar dazu erübrigt sich.


    Nur soviel: das Erfolgsgeheimnis der klassischen Serie war IMO niemals Sarkasmus, sondern vielmehr die vielschichtige Berücksichtigung, dass es in einer sarkastisch (und eben satirisch) überzeichneten Welt auch stets das Gute im Menschen und im Individuum geben kann. Eine Reduzierung der Serie auf weniger spricht also trotz hipper Fachwörter und lustiger P-Codes nicht gerade für ein wirkliches Verständnis der klassischen Qualitäten. Mit Zitaten und Daten um sich werfen ist eben nicht alles.


    Auch der Begriff "jüdischer Sarkasmus" ist eher seltsam, denn gerade der jüdische Humor zeichnet sich in der Regel eher durch feine Ironie aus. Aber wahrscheinlich sollte es nur wichtig klingen.


    Chris

  • Dito.


    Manuel spricht im technischen Wortlaut ja genau das aus, was ich zu erklären versuchte, und vertritt somit meine Standpunkt. Wir Österreicher sind uns also einig (; .


    Zum Thema über das Andenken an Elisabeth Volkman und ihr Vermächtnis ist wohl auch nichts mehr hinzuzufügen.


    Und ich denke mit dem "zurückgebliebenen Comicbuchverkäufer" war comic-book-guy gemeint. Aber dieser hat sich ja bereits zu Wort gemeldet.


    Guten Tag allerseits.

  • Die Rechtfertigung des Jungen Mannes (((Simpsons-Referenz-Code XXXXX (spare mir das referenzieren in Zukunft, da das Leser Publikum dieses als Arrogant bzw. Pseudowissenschaftlich ansieht, XXXXX ist ausreichend, außer in Ausnahmefällen, wenn der Kern(Stäbe) im Schmelzen liegt.))).


    Zuerst einmal, kam es nicht von mir, dass ich hier mit 13 jährigen kommuniziere, sondern von unsren Krusty Os´ verputzenden Forrest Funk (((Cereals sind deine Lieblinge, oder???))). Monsieur meinte, dass ich vor 13 jährigen angeben will, was mich rückschließen ließ, dass sich das Klientel in diesem Board durchschnittlich auf diesem alters- und Denkniveau befindet. Fehler meinerseits, wenn ich diese Aussage missinterpretiert habe. Eine Entschuldigung sollte hier ausreichend sein. Trotzdem: Ich kann mich nicht erinnern jemals beleidigend und herablassend gewesen zu sein. Was ich schrieb war nur eine Replik auf das was ich las, mit einem Schuss Simpsons-Sarkasmus gewürzt. Das sollte der Kenner erkannt haben.


    Wie auch immer, dem Comic Buch Verkäufer gebührt höchste Anerkennung, denn er hat meinen User-Namen gut Interpretiert. Ja, er stammt aus dem Musical "Chicago". Und wie er aus diesem höchst sarkastischen Musical erkennen hätte sollen, ist Billy Flynn, der Anwalt, immer Wortgewandt, nicht nur privat, sondern auch Zwischenmenschlich, also im Gerichtsaal. Ou contraire, er liebt es im Gerichtssaal zu Kämpfen, denn nur dort kann er seine Intelligenz beweisen. Was alles Theorien, der Online-Arroganz, und Zivilversager Kippt. Also, die Real Live Theorie. Das war sowieso nur ein FF-Axoim, oder nicht??? Er erscheint mir als eine Art Laien-Psychologe, der aber noch auf Freudsches´ Niveau aufsteigen muss, um zumindest die seinigen zu verschachteln und einzupacken zu können (Referenz: XXXXX). Ich denke sowieso, dass Mein Herr seine eigenen Online-Probleme auf mich zu Spiegeln beginnt, und sich so seine Komplexe abbaut. Also sich Luft verschafft.


    So weit ich weis, ist eher der Comic Buch Verkäufer in den Simpsons ONLINE kommunikativ, und im echten Leben ein Versager (((Macht mit Skinners MUTTER herum (Referenz XXXXX). Viel spaß mit deinen 60 jährigen Ladies. Mir sind 25 jährige, die sich manchmal Puccinis Madama Butterfly in der Wiener Staatsoper ansehen (((Referenz 2F31 (Un bel di vedremo in Barneys Beitrag [Eines schönen Tages…]) und FABF06) lieber. Ein dreifaches Hoch auf Matt und Team, die das jenige sicher ähnlich sehen, ohne Anmaßend zu wirken.


    Zu meiner Schande muss ich zugeben dass ich nur einige Folgen in OV gesehen habe, da ich – obwohl ich es teilweise, nicht perfekt verstehen würde – einfach zu Faul bin eine US-Englische Sendung anzusehen, da man dabei mehr denken muss. Mir reicht die sarkastische Übersetzung. Wie geschrieben, bin nur ein einfacher Simpsons Fan, der jede folge ca. 15 Mal gesehen hat, und den Sarkasmus darin Liebt (Sarkasmus = Die Spöttische Darstellung der Wirklichkeit, der zb. Momentan in denUSA/Welt herrschenden politischen oder sozialen (Krankenversicherung, usf.) Probleme (Referenz: XXXXX)). Deswegen sind die Simpsons bei der Intelligenz so beliebt (Rupert, HI RUPERT. (Referenz: XXXXX). Die Juden: Wir können über uns selbst lachen, das ist das was ihr nicht könnt. Die Dummen sehen nur par Gelbe Figuren die nur Scheiße bauen. Das ist allerdings die Masse, wie es scheint.


    Weiter: Vor kurzem war der Welt-Bildungs-Tag oder wie auch immer der heißt. Aus den Nachrichten erfuhr ich, dass in Deutschland 5% der Menschen nicht richtig Lesen und schreiben können, aber nur 20.000 stehen auch dazu und versuchen es zu lernen. Damit sie nicht komplett verblöden. Also, ich will niemanden schlecht machen, oder gar als Analphabet diffamieren. Das wäre eine absolute Frechheit. Ich spiele mit Fakten und mache mich – so absolut LEID mir das auch tut – manchmal drüber lächerlich. So wie es auch MATT mit seinen sarkastischen Simpsons tut. Er nimmt mit der Folge politisch- und soziale Probleme und parodiert sie. Die Simpsons sind eine Art satirische Darstellung der Wirklichkeit mit Sarkastischen Bomben drinnen. Das ist das was ich in den Simpsons sehe. Zumindest waren sie das bis zum Jahre 2000 oder 2002. Danach wurden die Parodien durch kommerzielle Witze ersetzt, wie sie die Masse versteht. MEINE MEINUNG. Wie seht ihr diese Zeichentrick Serie eigentlich. Was gefällt euch so an den Simpsons??? Wenn ihr das Hinterfragt könnt ihr euer eigenes Denk-Niveau einschätzen.


    Referenzangabe (Code XXXXX): Wahrscheinlich bin ich von diversen Lehrern verbildet worden, die zu allen Zitaten, Rezeptangaben (Chemie) oder sonst was immer einen Beweis haben wollen, wo man das und das gefunden hat. Denn so ist es ihnen leichter – im Zeitalter der zb. Referat-Internet-Rauskopiererei, und Diplomarbeiten-Fälscherei – zu sehen ob man echt was erarbeitet/gelesen hat, oder was wirklich weis, oder man nur ein Dummschwätzer/Dummschreiber ist. Entschuldige mich hier und jetzt im höchsten königlichem Maße für meine Überheblichkeit. Das war Falsch. Man muss sich immer an das Niveau anpassen in dem man Interagiert. Sonst gibt’s immer Probleme. Mit elitärem Simpsons-Wissen haben meine Angaben nichts zu tun. Ich bin meist so besoffen wenn ich mir Matts Ergüsse ansehe, dass es schon ein Wunder ist, daraus zu zitieren. So wie Philosophen meist – auch wenn sie es in der Regel nicht verstehen – Nietzsche oder sonst wem zitieren. Mein Intellekt hat sich auf die politischen und sozialen sarkastischen dargestellten Teile der Simpsons eingestellt.


    Was IMO ist weis ich nicht, aber Sarkasmus als Erfolgsgeheimnis der Simpsons ist subjektiv anzusehen. Da Menschen –wie auch ihr sicherlich wisst – verschiedene Denk- und somit Spaßmuster aufweisen, ist es immer verschieden was ein Mensch in einer Serie sieht. Die Intelligenteren Individuen werden die sarkastischen politischen/gesellschaftlichen/sozialen Verarschungen in den Simpsons erkennen, da sie genug Intelligenz und Allgemeinbildung haben sie zu erkennen. Und die Weniger Begabten werden nur gelbe Figuren sehen, die nur Scheiße Bauen. Oder??? Postet mal, FF, CBG, und Konsorten, wie ihr die Simpsons seht, was ihr so gut dran findet. Schnell wird man erkennen, dass ihr noch nicht mal die dümmste Anspielung – wahrscheinlich noch nicht mal die Schwarzenegger Anspielung im Film – sarkastisch politisch interpretieren könnt. Das ist schade, wirklich schade…. Vielleicht sollte man Matt bitten, dass öfter mal jemand einen Football in die Leisten kriegt. Dann habt auch sicherlich ihr was zu lachen (Referenz: 2F31)


    Ich habe übrigens niemanden als DUMM bezeichnet. Das ist wahrscheinlich nur eine Reflexion deines Gehirns, FF. Meine Zeilen haben dich überfordert, und du kamst dir Dumm vor. Jetzt behauptest du, ich habe dich als dummen Menschen bezeichnet. Das tue ich aber keineswegs. Denn wie schon geschrieben: 5% der Deutschen sind Analphabeten. Du kannst einen PC hochfahren und sicherlich auch gut Tippen. Du gehörst also gesellschaftlich gesehen zu einer – wenn auch noch undifferenzierten ELITE. Und ja, das Internet ist wirklich Geil. Obwohl, wenn man es sich genau überlegt, ist es doch nicht so gut. Denn ich dachte mir man kann auf so einem Board mit Simpsons-Kennern interagieren, aber wie man sieht sind das nur Typen, die sich nach den billigsten Zitaten schon in der Ecke verkriechen, Minderwertigkeitskomplexe kriegen, und wenn sie wieder genug Mut haben, nur Blödsinn zurückschreiben, um sich ihre eigene Intelligenz zu bestätigen. Es ist traurig, wie diese Diskussion schlussendlich verlaufen ist. Aber das passiert mir im echten Leben auch immer wieder. Man geht in ein Lokal, will eine politische oder andre Diskussion anstimmen, und die Leute interessiert nur, wer mit wem am Abend ficken will. Das ist traurig aber wahr. Aber das traurigste ist, dass die meisten so dumm sind, dass sie noch nicht mal über zb Politik reden könnten, denn sie kennen noch nicht mal ihren eigenen Bundespräsidenten. Das ist zum weinen.


    Manuel meint, dass es tontechnisch nicht möglich wäre, die Stimme Exakt nachzumachen. Dann soll er sich Bitte mal diverse Filmwerbungen von zb Pro 7 ansehen, wo sie immer wieder in den Film Einhacken, und dann Sagt dann wer zb: "Das sehen sie nur auf Pro 7. und dass kommt im besten nachgemachten ton. Es ist immer eine Frage wie gut die Leute und das Equipment sind. Keine Ahnung mit welchen niederen Gerät du arbeitest, aber ich denke Profis, die tagtäglich nichts andres tun, haben mehr Erfahrung und Optionen. Wie auch immer, vielleicht bekommst du mal die Chance mit guten Gerät zu arbeiten, und dann wirst du mir nachträglich sicher recht geben. Obwohl es sicher so ist, dass man niemals an 100% rankommen wird, aber 98% sollten ausreichen.


    Finde es übrigens gut, dass ich das Board etwas angeheizt habe, denn ohne mich würdet ihr wahrscheinlich nur posten, mit wem ihr es in den Simpsons gerne trei…. Würdet. Wie auch immer, die Intelligenz die ich suchte konnte ich hier leider nicht finden, deswegen verabschiede ich mich. Werde eure billigen antworten noch lesen und mich über auch amüsieren.



    Post Scriptum I: Es tut mir leid, wenn meine Posts schlecht zu lesen sind, schreibe in MS-Word, und kopiere nur ins Board rüber. Mein Bildschirm ist ziemlich groß und hochauflösend. Ich kann immer alles gut lesen. Hatte niemals Probleme.


    Post Scriptum II: Schön langsam kommt Spannung ins Spiel.


    Post Scriptum III: Der Admin Moritz ist sehr tolerant. Ich könnte nicht so zusehen wie sich das Board Fetzt, und so Ruhig bleiben, ohne meinen Senf zuzugeben. Mal sehen was da noch kommt.


    Post Scriptum IV: Ironie, ist eine gewisse Schicksalswendung. Wenn man mich zum Beispiel aufgrund meiner realistischen schreib-artikulation aus diversen Boards raushaben will, dann wäre das auf die Simpsons bezogen ironisch. Denn wenn jemand diverse Phrasen zitiert, deswegen noch als Pseudowissenschafter abgehandelt wird, und dann noch aufgrund seiner subjektiv als richtigen sehenden Aussagen verband wird, dann ist das eine klassische: Ironie der Dummheit.


    PS V: Ja, das Internet ist geil, ob schnell ein ticket nach Madrid gekauft um guten Schinken zu essen, oder eine Pokerpartie auf bwin. Ob diverse Chemikalien bestellen, oder eine Simpsons Referenz verifiziere. Ich finde das NET Geil. Auch wenn viel Infos meist veraltet sind. Aber in D will ein Minister jetzt eine Art Ablaufdatum fürs NET einführen. Damit man immer weiß, wenn man auf eine Site kommt, wie alt die Info ist, damit man nicht mit Infos von vor einem Jahr oder Älter herumhantiert. Das ist eine gute Idee oder nicht.


    PS VI: Meines Wissens ist Matt Jude, und die Juden sind nicht für feine Ironie ((übrigens sind nicht mal 1% der Menschen überhaupt in der Lage Ironie zu definieren, und schon gar nicht zu erkennen)), sondern für ihren, vor allem politischen Sarkasmus bekannt (Die Habanera aus der Carmen (Die Juden sind an allem Schuld….)), und in intelligenteren Kreisen auch gefürchtet. Kaiser Wilhelm der II sprach aus seinem Exil in Holland, dass die Juden mit ihrem beißendem Sarkasmus nur Unheil stiften. Das war aber vor den Geschäften-Zertrümmerungen. Danach schämte er sich seines Volkes: "Für das was jetzt in Deutschland geschieht, Schäme ich mich" bzw "Zum ersten Mal schäme ich mich Deutscher zu sein".


    PS VII: Ich bitte diverse Rechtschreib- und Grammatikfehler zu entschuldigen. Hatte nicht mehr die Zeit/Lust zu verifizieren.

  • billyflynn : Puh, dass war jetzt verdammt viel Text. Ich weiß nicht ob das das Board hier vetragen wird. Immerhin muss sich das ja jemand auch durchlesen ;)


    Ich habe mir mal die Mühe gemacht und den Text mehr oder weniger gelesen.


    Dabei fällt mir eines auf. Du greifst öfters einen Ton auf der sehr schnell als beleidigend gewertet werden kann. Ich glaube du unterschätzt die Leute hier. Die meisten sehen seit vielen Jahren die Simpsons und stehen den neuen Folgen sehr sehr kritisch gegenüber. Dafür vergöttern sie die alten Folgen und sehen darin die "idealen" Simpsons.
    Das Problem liegt jetz aber darin, dass in den letzten Jahren immer weniger zu schreiben war. Meistens war wir uns hier einig und die logische Konsequenz davon ist wohl einfach das man sich nichts mehr zu sagen hat.


    Wenn jetzt also jemand ein bisschen frischen Wind in das Forum bringt freue ich mich darüber. Wenn dabei eine radikalere Methode gewählt wird ist das nichts schlimmes. Aber Beleidigungen gehen nicht. Und vielleicht ist auch ein bisschen weniger langer Text hilfreich ;)


    Ich für meinen Teil würde es also bereuen wenn du jetzt dem Forum wieder den Rücken kehrst. Du hast längere und Simpsons bezogene Texte geschrieben als die meisten hier zusammen in den letzten Monaten.


    Vielleicht magst du ja mal zu den neuen Folgen deine Meinung schreiben. Die sollten ja eigentlich am meisten Gesprächsstoff aktuell bieten auch wenn leider das gegenteil aktuell der fall ist.