[WinXP] AutoPlay wiederherstellen

  • Hallo Jungz,


    ich hab irgendwie - fragt mich nicht wie - meinen AutoPlay kaputt gemacht. Hab wohl irgendwann beim AutoPlay "Keine Aktion" geklickt und dieses Häkchen dann auch noch gesetzt, dasser das immer machen soll, keine Ahnung.


    Jedenfalls funktioniert mein AutoPlay nicht mehr. Das ist schon ziemlich nervig, erst recht, wenn man mal Tage hat, wo man Plattenwechsler spielen muss und das dann nicht von alleine öffnet. Also ich rede von dem hier...


    Im Arbeitsplatz, bei Eigenschaften meiner beiden Laufwerke (DVD-ROM & DVD-RAM) ist in der Registerkarte AutoPlay jeweils "Eingabeaufforderung, um Aktion auszuwählen" aktiviert.


    Kann mir jemand vielleicht helfen?





    PS: Bei Google habe ich zwar gesucht, habe aber meist nur Tipps gefunden, die über die Arbeitsplatzeigenschaften in den Gerätemanager auf die Laufwerk-Eigenschaften hinweisen. Es wird von einem Häkchen "Benachrichtigung bei Wechsel des Mediums" oder sowas gesprochen, was ich aber nich finden kann...

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Habe bei allen Dateitypen Eingabeaufforderung ausgewählt, bin die Liste sauber durchgegangen.


    Und das mit dem Registry-Editor habe ich auch gefunden, aber das ist mir n bisschen zu heiß. Ich bin nun kein PC-Crack wenns um die Registry geht und ich weiß auch, wieviel man sich damit kaputt machen kann...


    Dachte, es gibt ne andere Lösung vielleicht...

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Besorge Dir vielleicht mal TweakUI von Microsoft. Da gibt's auch diverse Autoplay-Optionen, das dürfte vermutlich den Einstellungen in der Registry, die dieser Artikel von Microsoft beschreibt, entsprechen.