Netzwerkadresse beziehen

  • Ja, genau das steht immer beim Status der Wlan Verbindung und dann wird gemeldet, dass die Verbindung nicht hergestellt werden konnte.


    Wie schaffe ich denn jetzt das Internet zum Laufen zu kriegen?


    Hab hier nen D-Link AirPlus G+ Router und keine Ahnung...also bitte laienhaft beschreiben, danke :)

  • Ich höre immer wieder, daß D-Link-Router nicht gerade zur Oberklasse zählen, aber lassen wir das mal. ;) Normalerweise kann man einen W-LAN-Router über den Browser konfigurieren, nachdem man seine IP im Browser eingibt (z. B. 192.168.1.1), die meisten Optionen sollten leicht zu verstehen sein, wenn man einen kurzen Blick ins Handbuch bzw. die Hilfedatei wirft. Ein DHCP-Server im Router sorgt dafür, daß angeschlossenen PCs automatisch eine IP-Adresse zugewiesen wird - ist dieser Server ausgeschaltet, sucht sich Dein PC natürlich zu Tode.


    Alle Netzwerkkarten haben eine eindeutige MAC-Adresse, das ist praktisch eine Art Seriennummer. Im Router kann man einstellen, ob alle MAC-Adressen akzeptiert werden oder nur bestimmte - so kann man z. B. unerwünschte "Gastsurfer" über W-LAN ausschließen. Ansonsten kann Dein Verbindungsproblem natürlich alle möglichen Ursachen haben - Ferndiagnosen übers Internet sind bekanntlich immer schwierig.