Festivals 2006

  • Bier
    Wodka

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

    The post was edited 1 time, last by Tom ().

  • Wir sind dageblieben. Ich hatte aber auch unwahrscheinliches Glück. Es ist zwar Wasser in unser Zelt gelaufen, aber während der Schlafsack meines Zeltnachbarns zum Ende hin in einer Pfütze lag, war meine Seite komplett trocken :D
    War auch sehr interessant Zelte und Pavillons mal durch die Lüfte fliegen zu sehen.

  • ich paffe?


    sören und tom getroffen.


    muse fiel aus, das wisst ihr oder?
    ich war so komplett nass, das gibts gar nicht, aber mein zelt stand zum glück nicht in so einer senke, daher fast alles trocken drinnen, nur ein paar kleine pfützen. mein zelt fand ich ja auch erst um drei uhr nachts, davor suchte ich mit ein paar andern in einem verwaisten pavillon asyl. weee.

  • heilige scheiße... wie gut dass ich sonntag um 19uhr schon wieder aufm heimweg war.


    tom+sören getroffen, tom+sören gefolgt, sounds angeschaut :) auf der bühne tausendmal besser als bei mir als mp3s, aber sowas von. vllt lags auch an dem einen bier zuviel. und ich kenne die farbe des schlüpfers ;)


    achja, sounds: bild (das ist übrigens der wuschelkopf von sören), bild, bild, kleines video
    alles mitm handy, die kamera hab ich mich bei dieser wüstenlandschaft nicht getraut rauszuholen.


    die hives haben mich so weggerockt wie die strokes die kameras.
    mando diao, strokes = langweilig
    hives, tomte, arctic monkeys, sigur ros = toll


    weitere bildchen auf anfrage, vohanden sind auch welche von den 25.000 leuten, die unbedingt fußball gucken wollten und deshalb nada surf gecancelt wurden

  • naja, weil der offizielle platz zum gucken + nen quadratkilometer drum herum komplett überfüllt war, mussten die leinwände der bluestage halt dafür auch noch herhalten.
    nada surf durften dann ein paar songs in der halbzeit 3-4 songs spielen und dann mussten sie wieder runter. vorne vor der bühne hat die menge sie dann laut zurückgefordert, aber die menge der fußballgucker hat sie mit einem "wir wollen ton! wir wollen ton!" total übertönt, weil der ton der leinwand noch nicht wieder angemacht worden war nach der halbzeit...


    und von hard-fi hab ich dann nur ein lied mitbekommen... hard to beat. da ich eh nur das von denen kannte fand ich den nachmittag ganz gelungen :) und: ja.


    two timing touch and broken bones .... yeah

  • Quote

    Original von niko
    bild (das ist übrigens der wuschelkopf von sören)


    Hu? Wo sind die schönen langen blonden haare hin?






    OnTopic:
    Gilt zwar nicht uuuunbedingt als Festival, aber ich bin wohl doch etwas masochistisch veranlagt und habe mir bereits 3 von 4 Deutschland-Spielen beim Public Viewing, dem Fan Fest angesehen. Hat auch n bisschen was vonnem Festival, wa? Muss ich mir am Freitag gleich nochmal geben. Schmerzen ahoi.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Quote

    Original von Matratze


    Die liegen seit ca. 15 Monaten im Mülleimer. (;


    Schon seit 15 Monaten? Müllabfuhr scheint ja nicht sehr oft vorbeizukommen ;) (...Schenkelklopfer des Jahres...)

  • Mach ich doch gerne ;)


    Wie auch schon auf der 1. Seite zu lesen bin ich übrigens mit folgenden Bands am FM4 Frequency vom 17. bis 18. August in Salzburg auffindbar.


    Muse
    Franz Ferdinand
    Morrissey
    The Prodigy
    Wir sind Helden
    Mando Diao
    Kaiser Chiefs
    Belle & Sebastian
    Scissor Sisters
    Arctic Monkeys
    Nada Surf
    Calexico
    Snow Patrol
    Blumfeld
    Lost Prophets
    Editors
    Art Brut
    Fettes Brot
    Kaizers Orchestra
    Less Than Jake
    Body Count feat. Ice T
    Bauchklang
    Joy Denalane
    Eagles of Deathmetal
    Kettcar
    Tomte
    Cursive
    We are Scientists
    The Futureheads
    Sugarplum Fairy
    3 Feet Smaller
    Broken Social Scene
    The Paddingtons
    The Bishops
    The Brakes
    Paolo Nutini
    Mohair
    Coheed and Cambria


    "Fett" ist alles was ich kenne und mag...der Rest teilt sich auf in "mag ich nicht" (Morrissey z.B. find ich langweilig), "kenne ich nur teilweise" und "kenne ich gar nicht"...


    Man darf mich gerne darüber informieren was ich auf keinen Fall verpassen darf ;) ... wobei ich sowieso glaube dass ich meine "will ich sehen"-Ziele ein wenig zu hoch stecke...trotzdem dürft's ein geniales Festival werden - wer außer mir kann schon behaupten zusammen mit 3 od. 4 Personen des anderen Geschlechts anzureisen :] :)

  • Quote

    Original von Manuel
    Kaizers Orchestra


    Hab ich neulich auf nem Open Air als Headliner (nach Sick of it All :rolleyes: ) kurz gesehen. Wenns zufällig passt, kannst du sie dir anhören. Aber extra wegen denen ne Stunde eher weg vom Zeltplatz oder so lohnt sich nicht.

  • Quote

    Original von SunJay


    Hab ich neulich auf nem Open Air als Headliner (nach Sick of it All :rolleyes: ) kurz gesehen. Wenns zufällig passt, kannst du sie dir anhören. Aber extra wegen denen ne Stunde eher weg vom Zeltplatz oder so lohnt sich nicht.


    Hey! Die sind klasse. Jedenfalls auf CD. Live müsste man das wohl mal testen.


    Heut The Kooks Karten besorgt.