• Hier ist er - der offizielle Newspringfield-Thread zum Sommer 2005.


    Bisher wirkt das Wetter ja nicht gerade sehr sommerlich, aber ich lasse mich gerne überraschen. In 3 einhalb Wochen sind endlichen Ferien und gleichzeitag habe ich Geburtstag. Bis dahin sind nur noch 2 Arbeiten zu schreiben.

  • Quote

    Bisher wirkt das Wetter ja nicht gerade sehr sommerlich, aber ich lasse mich gerne überraschen.


    dito


    Quote

    Bis dahin sind nur noch 2 Arbeiten zu schreiben.


    dito


    Quote

    In 3 einhalb Wochen sind endlichen Ferien


    noch 7 wochen, davon 1 woche in berlin, 1 woche erste-hilfe-kurs, rest mehr oder weniger unterricht.


    ich denke mal, im sommer werde ich jeden tag ins 3km entfernte freibad gehen, dort schwimmen, dort fußball spielen, dort volleyball spielen, dort kartenspielen, dort meinen eltern aus dem weg gehen.
    wo wir gerade beim fußball sind: heute letztes spiel 5:1 gewonnen, am dienstag entscheidet sich, ob wir aufsteigen oder die anderen.
    http://ergebnisse.bfv.de/ligaP…ilterType=vereine&reset=1

  • Noch abgezählte 11 (!!!!!!!) Schultage..
    Eigentlich sinds 15 aber:
    - Ein Tag Frei wegen mündl. Abitur
    - "Abschlusstag" mit meiner Klasse im Heidepark 8)
    - Arbeitstag für Partnerschule in Lupila, Tansania
    - Abistreich


    :]


    Hachja, herrlich..
    Die ersten 2 Ferientage bin ich noch zu Haus, dann gehts für 10 Tage nach Calla Ratjada (Mallorca) mit mitlerweile zwischenzeitig 15 Freunden und Kumpels :D


    Zeugnis?
    Was ist das?
    :engel:


    F E R I E N !



    ach übrigens:
    Morgen sind Zeugniskonferrenzen, das heißt quasi ab morgen Ferien :Party:


    "Ja, so ist das. Wenn man was im Kopf hätte, wär man schließlich kein Fußballer geworden."


    (Rene Rydlewicz, Fußballprofi)

    The post was edited 1 time, last by Robin ().

  • Also so früh Ferien ist doch auch irgendwie blöd, oder? Ich war früher immer sehr froh, dass wir erst Ferien hatten, wenn es wirklich Sommer war. Von Ende Juli bis September. Im Juni schon Ferien hätte mir nicht gefallen.

  • Ja , ich hab´ auch nur noch ´nen knappen Monat - und gar keine Klausuren mehr. Und dann in den Ferien gehts nach Irland und Portugal. Aber zum Wetter: Ist mir egal. Jetzt ist Sommer und ganz gleich, was das Thermometer anzeigt, ich trage nur noch T-Shirts und ab und zu noch eine Jacke.

    Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren. Ephraim Kishon

  • um ehrlich zu sein hoffe ich, dass der "sommer" in den nächsten wochen noch so bleibt, wie er bis jetzt war.


    ich schreibe von mitte juli bis anfang august prüfungen (uni) und hab jetzt mehr als 6 harte wochen des lernens vor mir! :angry:
    und bei 30 grad und strahlendem sonnenschein zu lernen, fällt nicht gerade leicht... ;(


    aber ab dem 3. august kann petrus von mir aus den wetter-ofen heizen bis alle umfallen! ab dann hab ich nämlich 2 monate frei... :D

    "Als deutscher Tourist im Ausland steht man vor der Frage , ob man sich anständig benehmen muss oder ob schon deutsche Touristen dagewesen sind."
    Kurt Tucholsky ( 1890 - 1935 )

  • Dieser Sommer wird für mich anders als alle anderen zuvor. Ich hab vergangene Woche meine Abschlussprüfungen geschrieben, schreibe morgen noch eine (in 6 Zeitstunden ne Webseite machen - da kommt Freude auf) und dann is Ende im Gelände. Vielleicht noch ne mündliche Prüfung, das erfahr ich jedoch erst am 27. Juni. Tjoah, Job hab ich mir auch schon gesucht, ist ja klar, ne.


    Ich sollte eigentlich erleichtert sein, das es vorbei ist. Doch ich bin auch traurig, denn manche werd ich nicht wieder sehen. Meine Jungz und Mädelz sind mir so ans Herz gewachsen, das glaubt ihr nicht. Mich beängstigt der Gedanke, wieder neue Freunde suchen zu müssen.


    Und was das Wetter angeht, hoffe ich natürlich das Beste. Bis jetzt wars ja absolut das letzte.

    blogt alles.


    *** Ole Ole Ole Ole Ole Ola, Ole Ole Ole, wir sind immer für dich da! Oooooh, VfB Stuttgart, bist unser Leben, gibst uns so viel! ***

  • Jaaa, der Sommer ist bald da, darauf freu ich mich! Abschluss am BK Wirtschaftsinformatik mit Fachhochschulreife machen und 2 Monate faulenzen bis das Berufspraktische Jahr beginnt... uff, man schlägt sich durchs Leben.


    Vorher kommt in 2 Wochen noch ein sturmfreies Wochenende mit Freundin.
    Dann am Anfang August feier ich meinen 20. am Baggersee. *auf gutes Wetter hoff*



    Quote

    Original von Alexis
    Mich beängstigt der Gedanke, wieder neue Freunde suchen zu müssen.


    Pfff, Geschwätz! Wahre Freunde bleiben mit einem noch nach dem Auseinandergehen einer Klasse in Kontakt. Wenn dem nicht so ist, waren das keine Freunde, sondern einfach nur Klassenkammeraden/Kollegen.

    Strawberries cherries and an angel's kiss in spring
    My summer wine is really made from all these things

  • Quote

    Original von KANG
    Pfff, Geschwätz! Wahre Freunde bleiben mit einem noch nach dem Auseinandergehen einer Klasse in Kontakt. Wenn dem nicht so ist, waren das keine Freunde, sondern einfach nur Klassenkammeraden/Kollegen.


    naja bei uns wird sich das ganz schön zerstreuen, wie ich das so sehe: in den nächsten paar Monaten verstreut sich mein bisheriger Freundeskreis nach Schweden, Ecuador, Indien, Polen, etc... Das zwar nur für ein Jahr, aber danach sind wir ja alle in unterschiedlichen Städten. Ich denke da wird sich sehr viel erledigen.
    PS: Niemals eine Antwort mit "Pff Geschwätz" beginnen, das ist nicht nett.
    Mein Sommer: Genau noch keinen Tag mehr Schule, nur nächste Woche mündliches ABI, dann ab 7 Juli ABI-Reise nach Kroatien, ab 1.August (hoffentlich) Ferienjob und im September dann mit den Eltern nach Schweden. Und was der Herbst bringt.... wer weis.

  • - hoffentlich anfang juli ein paar tage sylt... wohl eher aber nicht. leider.
    - danach mit freunden 2 wochen schweden.
    - zwischendurch viel arbeiten. ich brauch maßig kohle
    - führerschein anfangen. vll. vll auch erst im herbst.
    - viel sport. viel trainieren.


    also rundum zu tun.

  • Ich kann seit 1,5 Wochen schon wieder laufen 8o und das is natürlich schon mal großartig... das heißt nämlich, dass ich auch nächste Woche zusammen mit knapp 20 anderen nach Prag fahren kann, wo wir dann nochmal 20 Leute von ner anderen Schule treffen und da ne Woche durch Prag feiern...


    Höffentlich macht mein Knie das auch mit... aber das wirds schon. Das Bier ist günstig und in Massen vorhanden.


    Sonst... hmm... ich muss wieder fit werden... andererseits wollte ich auch noch mit Kumpels für nen paar Tage nach Amsterdam...


    Ausserdem muss ich endlich mal den Führerschein fertig machen... und mich noch um Ziviplatz kümmern... nix is mit Ferien ;)

  • naja, ich sollte eigentlich jetzt in Spanien am Strand liegen... Aber pfeiferisches Drüsenfieber hat mir nen Strich durch die Rechnung gemacht. Da kann ich mich nur anschließen und auf geiles Wetter hoffen, damit man den Sommer hier wenigstens genießen kann :D

  • hach ja der sommer 2005.
    erster sommer komplett ohne eltern (sonst haben sie sich immer so interessante ziele ausgesucht, da wollte ich dann halt mal mitschnorren).
    für mich geht es zwei wochen nach südfrankreich mit freunden.
    danach fahre ich mit dem freund der erst vor kurzem aus kanada zurückgekommen ist nach nordfrankreich in so ne villa. der dort ansässige hat sturmfrei und es sollen viele leute kommen (hat der echt so ne große villa).
    evtl. kommen meine friends aus halle mal rüber.


    tja und die verwandten sieht man ja sonst auch net, die will ich also auch mal wieder besuchen.

  • Juhu, Sommer! Ab Juli endlich Zeit, um für ein paar Prüfungen zu lernen und sie auch noch abzulegen. Buchhaltung und Bilanzierung, Lineare Algebra, vielleicht im Übermut noch Kostenrechnung dazu - lauter Lieblingsfächer eines echten Softwareentwicklers :)


    Quote

    Original von Alexis
    Mich beängstigt der Gedanke, wieder neue Freunde suchen zu müssen.


    Ich machte die seltsame ironische Erfahrung, daß bei mir erst nach der Schule die Kontakte zu den meisten ehemaligen Klassenkollegen besser und Freundschaften intensiver wurden. Mit den Leuten verstehe ich mich heute zehnmal besser als damals, und ich kann viel freier und offener mit ihnen reden.


    Außerdem halten gute Freundschaften immer. Meinen ältesten Freund kenne ich seit über zehn Jahren, und die Freundschaft hat es locker überstanden, daß er zweimal in eine andere Stadt gezogen ist. Von daher würde ich mir keine Sorgen machen.


    Außerdem lernt man immer wieder neue Leute kennen. Ich habe das Gefühl, daß einem das mit fortgeschrittenem Alter sogar immer leichter fällt, weil man die typischen Teenager-Hemmungen und Gruppenzwang-Probleme hinter sich läßt. Ideal ist natürlich eine Uni, weil man sich die Freunde wirklich selbst aussuchen kann und nicht mehr automatisch in einer Klasse oder an einem Arbeitsplatz zusammengefaßt wird.


    Und es kommt beim Freundeskreis sowieso auf die Qualität an, nicht auf die Quantität.

    "Von allen politischen Idealen ist der Wunsch, die Menschen glücklich zu machen, vielleicht das gefährlichste." -- Karl Popper

  • Quote

    Außerdem halten gute Freundschaften immer. Meinen ältesten Freund kenne ich seit über zehn Jahren


    joa, sehe ich genauso. meinen ältesten freund kenne ich seit circa 16 jahren und er ist zwar nicht mehr mein bester freund aber wir verstehen uns immer noch sehr gut. ich finde das toll, dass sich freundschaften so lange halten.

  • Der Schulstress ist mittlerweile endgültig vorbei-gestern letzte Arbeit geschrieben und diese Woche schon 2mal Hitze-Frei gehabt. Heute dann zum ersten Mal seit langer Zeit wieder schwimmen gewesen. Das wetter kann gerne so bleiben ;)