• Heute erste Vorlesung in Anglistik Literaturwissenschaften gehabt, in einem recht großen Stufensaal, vielleicht auch der größter der Uni HD; er war wirklich groß. und praktisch vollbesetzt, also mehrere hundert Studenten. Dozent hat auch gemeint, in seinen 40 Jahren Tätigkeit (vlt inkl. seiner eigenen Studienzeit) sei ihm das so noch nich vorgekommen.
    danach gleich ab in die Uni-Buchhandlung - das Buch in der empfohlenen Fassung (wir fangen mit Shakespeare's Julius Caesar an) muss aus England (!) bestellt werden, und ist vor Ende nächster Woche nicht da. bis dahin sollen wirs aber schon gelesen haben. hahaha.

  • Ich bin zur Zeit auch in der 13. Sollte ich irgendwann fertig sein (unrealistisch) möchte ich Geschichte studieren, auf Magister. Gut, vielleicht ist das ein Studium in die Arbeitslosigkeit, aber ich finde man sollte sich von sowas nicht abbringen lassen, wenn man etwas wirklich will. Und ich habe lang rumüberlegt, aber schließlich ist mir klar geworden, dass ich mich schon seit ich denken kann für Geschichte interessiere und das eigentlich auch das Einzige ist, was ich gut kann und was mir wirklich Spaß macht. Was den Studienort betrifft, orientiere ich mich Richtung Dresden oder Berlin (Potsdam wäre toll), die Lebenshaltungskosten sind einfach niedriger als hier im Südwesten und ausserdem habe ich Verwandtschaft in der Gegend und bin dann auch nicht so allein. Drittens brauche ich mal einen Tapetenwechsel.

  • @königin: heute ist doch alles ein studium in die arbeitslosigkeit, von daher auch egal ;o ...
    ich denke mal du brauchst für geschichte idR das kleine/große latinum.. kann man nachmachen - muss ich nämlich auch für anglistik. das hab ich erst letzte woche erfahren dass ich das brauche, hätte ich das früher gewusst hätte ich auch gleich Geschichte studieren können ... whatev

  • ja ich weis aber den Nachweis muss man erst nach einiger Zeit erbringen und an allen Unis gibt es die Möglichkeit, es noch zu lernen. Von daher lasse ich mich nicht abschrecken. Nur für Alte Geschichte wird noch das Greacum verlangt und das tu ich mir nicht an.

  • Heute fing für mich die Vorlesungszeit wieder an, also habe ich mich mal auf den Weg nach Kaiserslautern gemacht - und wurde von einer Großbaustelle überrascht. So wie es aussieht, wird unser Fachbereichsgebäude total umgebaut. Nötig war's ja dringend - viel zu klein, total veraltet und z. T. unpraktisch. Allerdings frage ich mich, wie wir da in den nächsten Wochen arbeiten sollen, praktisch alle Räume außer den Vorlesungssälen sind im Rohbau-Zustand, die Handwerker hämmern, sägen, verlegen Rohre und Kabel, usw. Wahrscheinlich darf man dann für jede Veranstaltung ein anderes Gebäude aufsuchen, das wird noch was...

  • Hoffen wir's mal... Die Fachbereichsräume waren heute jedenfalls noch so gut wie nicht existent, und wir brauchen die nun mal (mehr noch als die Vorlesungssäle), z. B. für Seminare, Korrekturen, Präsentationen usw.

  • hehe, die erste Erkenntnis nach 2 Tagen Mathe Studium ist eigentlich nur: ich glaub ich brauche unbedingt ne neue Brille. 8)
    Sonst muss ich mir beim Abschreiben von der Tafel noch die Augen "kaputt-kneifen"; diese Hörsäle sind halt unheimlich groß.

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • puh: zuerst zug verpasst und gedacht: ok das schaff ich nicht mehr rechzeitig in die vorlesung, dann war ich mit der straßenbahn sogar noch schneller drinne - konnte mir dann schon wieder zeit lassen, komme dann so ca. 12.55 uhr in meinem Hörsaal an, und obwohl es erst 13.15 losgeht, sind schon fast alle plätze belegt. mit glück noch was bekommen.
    dass viel zu viele studieren wird wohl ein problem für eine längere zeit bleiben...

  • Nochma kurz zum Thema T5: Hab grad gemerkt dass man das echt wegen jedem Scheiß werden kann, muss also kein Vollinvalide sein :)
    2 Kumpels hatten die Woche Musterung: Der eine T5 weil ihm wohl 2 Zähne irgendwo fehlen, der andere wegen ner Allergie...

  • Ich hatte Donnerstag auch Musterung und wurde T2...


    Man is bei T3 bereits ausgemustert... soweit ich weiss...


    Als ich in dem Umkleideraum gewartet habe, kam so ein Typ rein der gerade fertig war, und der hat mir dann erzählt, dass er einfach von nem Arzt ne Bescheinigung abgegeben hätte, die besagt, dass er einen Sprachfehler hätte... und das würde schon reichen um ausgemustert zu werden...


    Ha... und der meinte noch, man wird auch ausgemustert, wenn man vor dem Arzt seine Urinprobe trinkt...
    Er meinte, er hätte das versucht... haha... Depp

  • also ich bin um juni auch mit der schule fertig (Abi) un dhab auch noch keinen plan was ich machen soll. bund etc. muss ich auch wahrscheinlich net also werd ich im oktober anfangen zu studieren, am ehesten chemie oder physik

    american beer is like making love in a canoo - it's fucking close to water

    Monty Python

  • Quote

    Original von michel_vaillant
    hoffentlich kommt da nicht so viel mit mathe


    Da informiere dich am besten mal ganz genau, in VWL wirst du viel Finanzmathematik haben. Und das was du in Politik in VWL gemacht hast, wird von deinem Studium vielleicht die erste _Woche_ sein, der Rest ist neu...


    Quote

    Original von michel_vaillant
    die frage, die ich mir nun die ganze stelle, ist ja auch, welche studienrichtung ich nehmen müsste, damit es nicht so überlaufen ist.


    Material- und Fertigungstechnologie oder so. Da haste ne Jobgarantie, nur leider ist das viel Chemie und Physik.


    Quote

    Original von michel_vaillant
    ich habe mal gelesen, dass es das risiko auf arbeitslosigkeit von ca. 8 % auf 4 % senkt


    und an der FH: <3%. Möglich ist es keinen Job zu finden, aber unwahrscheinlich: Anders gesagt: Du must unter 100 Leuten nur der 96st-beste sein. Klappt schon ;)

  • Puh, Mathe ist ganz schön viel Arbeit bisher.
    Die Hausaufgabenblätter sind so konzipiert, dass man 12 Stunden einplanen muss (reine Arbeitszeit für ein Hausaufgabenblatt). Und es ist auch noch schwer: Basistransformationen, Homomorphismen, Kerne, Bilder, Ränge, Spuren, Erzeugnisse, Normen, etc.. - Lineare Algebra ist wirklich kein Spaziergang. Und am 23.12.2004 ist auch noch die erste Klausur.


    So, das war ein Zwischenbericht, irgendwann kommt der nächste.

    :king: live long and prosper :king:
    [Color="#E50000"]A[/Color][Color="#E52700"]l[/Color][Color="#E54E00"]w[/Color][Color="#E57600"]a[/Color][Color="#E59D00"]y[/Color][Color="#E5C400"]s[/Color][Color="#DEE500"] [/Color][Color="#B7E500"]a[/Color][Color="#90E500"] [/Color][Color="#68E500"]p[/Color][Color="#41E500"]l[/Color][Color="#1AE500"]e[/Color][Color="#00E50D"]a[/Color][Color="#00E534"]s[/Color][Color="#00E55B"]u[/Color][Color="#00E583"]r[/Color][Color="#00E5AA"]e[/Color][Color="#00E5D1"] [/Color][Color="#00D1E5"]t[/Color][Color="#00AAE5"]o[/Color][Color="#0083E5"] [/Color][Color="#005BE5"]m[/Color][Color="#0034E5"]e[/Color][Color="#000DE5"]e[/Color][Color="#1A00E5"]t[/Color][Color="#4100E5"] [/Color][Color="#6800E5"]a[/Color][Color="#9000E5"] [/Color][Color="#B700E5"]j[/Color][Color="#DE00E5"]e[/Color][Color="#E500C4"]d[/Color][Color="#E5009D"]i[/Color][Color="#E50076"].[/Color]

  • Heute war die letzte Prüfung. Das heißt: FERIEN! Bis mitte März nichts zu tun - nicht mal lernen (was auch?)


    Ich hab in den letzten zwei Wochen 6 Prüfungen geschrieben und bin jetzt echt total alle... Vermutlich hab ich rund die Hälfte der Prüfungen nicht mal bestanden und darf im nächsten Semester mind. 9 Schreiben. Ach das leben ist schön :enttaeuscht: :D

  • jetzt mir die letzten tage das ganze wissen zu literaturwissenschaften anglistik reingekloppt. 18 epochen der engl. und amerik. literatur mit zeitangabe und 2 autoren z.B.. meh.
    na mal sehen wies morgen wird.


    dann ist aber endlich schluss.


    edit: heute reader für meine anstehende EV geholt. 300 seiten. wee.

  • also ich habe ja gerade mein abi gemacht, aber weiß nicht, was ich studieren soll. das liegt vielleicht daran, dass ich "zu gut" bin (schnitt 1,0). vielleicht hört sich das arrogant an, aber ist halt so. dumm daran ist, dass ich gar kein bestes fach haben kann, weil ich in allem gleich gut bin, und eigentlich macht mir auch kein fach besonders viel spaß. naja, ich mache jetzt erst mal zivi in einem sanatorium für geistig behinderte (irrenhaus!) und hoffe, dass mir mit der zeit mein beruf aufgezeigt wird. oder habt ihr vorschläge, wie ich herausfinden kann, welcher studiengang geeignet wäre? denn studieren möchte ich auf jeden fall, alleine schon wegen dem sozialprestige des akademikers, wa.

    what an amusing world it still is, where things and people can be found in places where they do not belong.

  • wenn ich sowas lese weiß ich wieder warum noten keinerlei bedeutung haben...


    die menschheit ist so bescheuert, da kann sie auf intelligenzbestien die geistig behinderte als irre beschimpfen grad auch noch verzichten... da ist die tür, du bist zu gut für dieses board...