Wie kamt ihr eigentlich zu den Simpsons?

  • Ich kam durch das Fernsehen zu den Simpsons. Ich habe mir schon als kleines Kind die Folgen im Fernsehen angesehen. Richtig schlimm wurde es bei mir allerdings erst mit der Erscheinung der Trading Cards, da ich Trading Cards liebe.
    Nun habe ich schon ein paar Comics in meine Sammlung aufgenommen und werde mich bald mal nach Figuren umsehen.

    Alkohol ist keine Lösung, sondern eine Verbindung aus Kohlenstoff, Sauerstoff und Wasserstoff!!:D
    spiderpig… spiderpig… does what a spiderpig does…:-))

  • Ich gucke schon mein ganzes leben lang Simpsons. Schon bevor ich sprechen konnte sass ich manchmal vor dem Fernseher und habe Homer,Marge,Bart,Lisa,Maggie und die Anderen bei ihrem Tagesablauf beobachtet.Mit der Zeit begann ich dann die Gags mehr und mehr zu verstehen und nun verbringe ich über die Hälfte meiner Freizeit damit Simpsonvideos anzugucken. :]

    [Sich irgentwo rauszuwieseln ist das was den Menschen vom Tier unterscheidet(ausser vom Wiesel 8o)

  • regelmäßig gucken tu ich die simpsons bestimmt schon seit 10 Jahren, bin mir nicht sicher, ob ichs nicht vielleicht damals auf ZDF auch schon gesehen habe ... wie ich zu Simpsons gekommen bin, weiß ich garnicht mehr ... ich glaub ich habs im Fernsehn gesehen und fands gut und habs dann einfach weiter geguckt ... Als die Comics in Deutschland rauskamen hab ich dann auch angefangen die Comics zu sammeln, hab das dann aber irgendwann wegen Geldmangel aufgegeben ...

  • Ich habe damals davon gehört, dass eine neue, völlig andere Trickserie auf dem ZDF laufen sollte, die in Amerika sehr erfolgreich sein sollte. Ich hab dann tatsächlich auch zur ersten Episode eingeschaltet und habe seitdem zusammen mit meiner Schwester so gut wie jede Episode geschaut.


    Am Besten gefallen haben mir damals die Episode mit der Babysitterin in der ersten Staffel oder als die Simpsons mit dem Wohnmobil einen Ausflug in den Wald machen :-)


    Mit den Jahren hat sich dann jetzt so einiges an Fan-Material angesammelt.
    Die Comics von Heft 1 bis jetzt, Hörspielkassetten, Video Kassetten, Figuren und die DVDs :-)


    Auch wenn ich viele Episoden schon fast auswendig kennen, schaue ich fast täglich die Simpsons :-)

  • Ich bin bei einem freund gewesen bei ihm haben wir ein bisschen rumgezappt bis wir zu der folge "homer bei der Marine" gekommen sind er kannte die simpsons schon und deswegen haben wir uns die Folge komplett angekuckt und ich fand es sau toll


    mittlerweile habe ich schon alle folgen gesehen und bin im besitz von vielrlei simpsons artikeln (wie z.B. alle Simpsons Comics, Simpsons Illustrated 1, eine 120x180 simpsons Werbe tafel, eine 40cm interaktive sprechende simpsons Puppe, über 40 Poster etc...)
    und einer Simpsons Hp



    - Ich glaub ich bin von den Simpsons besessen :homer:

  • Ich hab im Sommer 2000 irgendwann vorm Fernseher abendbrot gegessen. Da lief grade die Folge "Angst vorm Fliegen". Ich hab mich krankgelacht, als Homer nicht erkannt hat, wieso Marge im Flugzeug so nervos war. Und als man dann nur noch ihre Turmfrisur den Gang rauf und runter rasen sah und sie sagte: "Lasst mich raus hier. rausrausrausrausrausrausrausraus..." lag ich lachend am Boden. Seit diesem Tag sah ich sie mir regelmäßig an. Und dann kam im Herbst die elfte Staffel und ich fing alle auf Video aufzunehmen. Hab jetzt zwar alle aber war schon irgendwie sinnlos wg. DVD, die ich mir nach und nach zulege. Einfach weil Bild und Ton ganz zu schweigen von englischer Tonspur einfach um Klassen besser sind...

  • Bei mir war es so das ich zuerst Vorurteile gehabt habe. Ich dachte immer, Simpsons ist totaler Schrott, ohne es vorher gesehen zu haben. Mein Bruder und meine Schwester guckten es regelmäßig und dann hat meine Schwester immer zu meinem Bruder gesagt: "Das war doch Mokkaeis(aus "My sister, my sitter"). Daraufhin hat mein Bruder immer gelacht und ich wusste nie warum. Als ich meinen Bruder dann gefragt hab was da witzig ist sagte er, das ich mir mal Simpsons ansehen solle. Das hab ich dann auch gemacht und seitdem schau ich sie regelmäßig. Als die Folge dann wieder kam hab ich den Sinn des Witzes verstanden.

  • hallo zusammen,
    also ich kam durch meine cousine zu den simpsons, sie hat sie immer angeschaut, aber heute nicht mehr, aber ich bin immernoch voll dabei sie zu sehn und auf die neue staffel zurzeit bin ich schon richitg gespannt was sie sich neues einfallen gelassen haben :]

  • Quote

    Original von cletus_delroy
    ahhhh, ich hasse solche fragen, ich weiß nämlich nie was ich antworten soll...,


    warum...?
    warum dann überhaupt antworten...?
    keiner hat dich gezwungen...

  • Ich hab se so ungefähr mit 5 schon gesehn (ich bin jetzt fast 17). Meine beiden älteren Brüder haben se immer gesehn und ich hab immer mitgeschaut. Ich hab jede folge mindestens 6mal gesehn außer die aus der 13 und 15 Staffel.

  • Quote

    Original von Pinguin
    Ich hab jede folge mindestens 6mal gesehn außer die aus der 13 und 15 Staffel.


    Du hast also Kracher wie "Kill den Alligator und dann..." und "Ein Pferd für die Familie" alle schon sechsmal gesehen? Das muß wehtun :)


    Aber wieso fehlen dir ausgerechent S13 und S15? Da sind einige gute neuzeitliche Folgen darunter (v.a. in S15), z.B. "L.S. - Meisterin des Doppellebens", "Die Perlen-Präsidentin", "Die große Liebe" und "Der große Nachrichtenschwindel". S13 dürfte bald auf Pro7 wieder anfangen, also kannst du's bald nachholen.


    Übrigens wartet in S13 auch eine der allerschlechtesten Folgen aller Zeiten auf dich, die man schon aufgrund ihrer faszinierend geringen Qualität wenigstens einmal gesehen haben muß ("Homer und Moe St. Cool").

    "Von allen politischen Idealen ist der Wunsch, die Menschen glücklich zu machen, vielleicht das gefährlichste." -- Karl Popper

  • ich gucke die simpsons auch schon ewig,ein leben ohne sie -UNVORSTELLBAR! :D
    hab mir auch einige staffeln auf dvd gekauft um noch mehr von ihnen zu bekommen!
    war schon von der ersten folgen an ein fan!

  • Bin mir ziemlich sicher, dass ich die Simpsons mit den Shorts kennengelernt habe. Und zwar bei RTL.Dort lief es als Pausenfüller wenns mal nicht Werbung gab.Da fand ich es echt nicht schlecht, so mit 8 JAhren(Keine Ahnung).Dann kams nicht mehr, Jahre später hab ich die Episode „Betragen MAngelhaft” gesehen.Das war glaub ich die erste Episode die ich sah.Hat mir aber nicht sehr gefallen zu dem Zeitpunkt habs dann auch nicht mehr weiter verfolgt.
    Irgendwann kams dann wohl doch zu nem neuem Versuch und wurde immer interessierter. So richtiger Fan wurde ich so vor 11-12 Jahrem, Hardcore Fan sicherlich so seit 7 Jahren schon. Ist kaum noch wegzudenken aus meinem Leben, hat schon Religionsstatus.

  • Hallo Leuts,


    also bei mir war das eigentlich auch nur Zufall. Ein paar mal rumgezappt,
    angeguckt und wieder weggeschaltet.
    Aber als ich dann mal drei, vier Folgen hintereinandergesehen hatte, kam
    ich nicht mehr von los.
    Für mich auf jeden Fall die genialste Unterhaltung am Abend!