bolzplatz

  • Wie ja in dem F1-thread von mir gefordert, hier nun der bolzplatz-thread...


    Jetzt wo's wieder warm wird kann auch wieder ordentlich gespielt werden... nämlich auf dem



    "shakenden doppelwhopper homeground"


    hehe

  • Tja, wie gesagt, so einen Bolzplatz wie ihr, haben wir auch. So mit Gummiboden und Zaun drum herum. Aber auf dem kicken wir nie, denn dort kommen wir uns wie in einem Käfig vor. Außerdem geht es ja doch mal härter zu und dann würde schon mal einer gegen den Zaun knallen. Deshalb bleiben wir auf unserem alten Bolzplatz:



    Da ist rechts so ein Hang, auf dem man sitzen kann, wenn wir mal Pause machen. Der Platz ist so ein "Tennissand". Das ist super. Auch wenn es 10 Tage lang durchgeregnet hat, ist der Platz nur feucht und man kann trotzdem noch super drauf spielen.
    Natürlich kommt es auch bei unserem Bolzplatz mehr auf Technik an, weil der Platz nicht so groß wie ein richtiges Spielfeld ist.


    Wir spielen im Sommer/Frühling täglich von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr. Der erste Bolzplatztag in diesem Jahr war der 28 Januar, dann lief aber bis vorgestern wegen Schnee nicht mehr viel. Aber nun ist ja der Frühling eingekehrt und die Bolzplatzsaison ist eingeläutet.


    Wie man auf dem Bild sehen kann, ist fast daneben gleich das Freibad. An extrem heißen Tagen hüpfen wir dort nach einem Spiel einfach kurz rein und dann geht es weiter.
    Ach, Stammheim ist einfach perfekt :)


    Übrigens haben wir auch viele Fans, die sich auf den Hang setzen und zugucken. Kostet aber Eintritt :D


    Edit - Was habt ihr denn so für Spiele, wenn ihr kein richtiges Spiel macht? Wir haben Lüpferles und Fetzerles. Kennt ihr ja sicher.

  • Naja, wir haben nen richtig beschissenen Bolzer:


    - Sandboden mit Steinen. (Dank den Steinen hab ich mir auch so ne richtig hässliche 7cm Narbe am linken Knie geholt)
    - Bei / Nach Regen sogut wie unbespielbar
    - "Bodenwellen"
    - Schief (Vom einen Ende bis zum anderen Ende EINEN METER Höhenunterschied ;()
    - Niedrige Zäune (fliegen ständig Bälle drüber)
    -> auf einer Torseite ist dahinter ein Kinderspielplatz, wo immerwieder Leute Bälle abkriegen
    -> auf der anderen Torseite ein Parkplatz, wo immer wieder Autos was abkriegen
    -> auf einer Längsseite scheiß Bäume + Dornenbüsche, wo man den Ball nicht wieder rauskriegt
    -> auf der anderen Längsseite ne Schnellstraße !!
    - Zaun z.T. kaputt. (haben sich auch schon genug Leute Drahtstücke irgendwo reingerammt)


    Naja, ich kann nicht, wie ihr, wirklich Stolz sein auf unseren Bolzplatz.
    Aber den Award für den schlechtesten Bolzplatz 1995 - 2005 dürften wir damit schon holen können. Immerhin ein kleiner Trost :p


    Heut geh ich seit langem mal wieder hin...

  • Quote

    Original von gggh
    Edit - Was habt ihr denn so für Spiele, wenn ihr kein richtiges Spiel macht? Wir haben Lüpferles und Fetzerles. Kennt ihr ja sicher.


    Wir spielen, wie bereits gesagt, desöfteren Seitenschießen. Je einer in ein Tor und dann wird immer 'raufgebolzt. Wer zuerst 3 Tore schießt gewinnt. Nicht über die Mittellinie - vor der blauen Linie schießen.


    Ansonsten spielen wir noch "Putten" oder "Hamburger"... sowas aber eher auf anderen Plätzen/eher selten.


    In der Regel sind wir immer genug um Spiele oder kleine Turniere zu machen.


    "Lüpferles" und "Fetzerles" kenn ich nicht - naja, vielleicht doch ... heißt bestimmt bloß anders.

  • "Lüpferles" und "Fetzerles" ? nja....


    SCusi´s Bolzer erinnert mich an den hier gegenüber. Ganz schön schlecht bespielbar das Teil.


    Naja dafür gibt es nen schöneren bei knapp 15min Fussweg.


    *Foto besorgen*

  • wir spielen manchmal "tip top".
    d.h. jeder mitspieler hat eine bestimmte punkzahl. es wird auf ein tor gespielt. der erste der ins tor geht, bekommt zwei punkte mehr als die anderen. nun muss man versuchen, dem, der tw ist, möglichst viele dinger reinzuhauen. aber: es gelten nur tore, bei denen der ball vorher zwischen drei verschiedenen personen hin- und herjongliert wurde, bevor abgeschlossen wurde. und wer vorbeischießt - muss in den kasten. wer zuerst alle punkte weg hat, muss nen kasten zahlen...

  • Quote

    Original von aintschie



    Bild ist ja im Moment recht alt. Da wird doch gerade umgebaut, oder (zumindest im Oktober noch)? Da war ich auch letztens, Hertha beim Training zugucken. Wer schon da war weiß, aus der U-Bahn raus, dann rechts herum. Ich bin mit meinen Kumpels gerade aus gegangen.
    => Um das gaaaaaaanze Gelände herumgelatscht. Meine Beine waren kapott. Und dann nur 10 min. Training zugeguckt. Dann musste ich wegen meiner Arschlochlehrerin wieder zurück, irgendein langweiliges Theaterstück (Max und Moritz modern), dass absolut nicht lustig war angucken. Blöde F***e!!


    Zum Thema:


    'Putten', 'Ball-aus-der-Luft':
    Was sind denn das für Ausdrücke? Das heißt 'Rausschiffe'!! Das ist ein Wort!!


    Wir haben einen schönen Sportplatz(3 min. Fußweg), bei dem immer so Stangen (Absperrung) die 2,5m breit und so 1m hoch waren standen. Dann noch gegenüber ne Tasche oder einen Pullover hingelegt, und schon hat man 2 Tore. Da haben wir früher dann unsere Spiele gemacht. Als dann immer Grümpelspiele waren, standen immer Tore drunten, bei denen mann dann viel besser spielen konnte. Oder auch mal Rausschiffen oder '16er mit Konter' spielen. Hach ja, das waren noch Zeiten.


    Heute hat man keine Zeit mehr dafür. 2 mal die Woche Training. 2 mal bis 16 Uhr Schule. Dann sind dann noch so gesellschaftliche Anlässe wie Feiern, Partys, oder wie IHR das nennt. So jetzt hab ichs gesagt.