• Quote

    Original von Krille
    werd mir in kürze crash und sin city reinziehen.


    Sin City genial - sag ich jetz allerdings nur mal von der OV...in Deutsch wirds mit den Synchrostimmen sicher nicht so gut hinhaun.
    Für den Film darf man aber nix gegen Comics und gewisse Abarten haben - dann ist er wirklich einzigartig :D

  • Ich war letztens in "Siegfried". Hereingegangen bin ich mit gemischten Gefühlen, weil ich zwar Hausmeister Krause gut finde, aber Tom Gerhardt in diesem Ballermann-Film schlecht fand. Und letztendlich war der Film auch nicht so berauschend. Ich will nicht sagen, dass er schlecht war - ein paar Mal hab ich gelacht - aber Tom Gerhardt sollte besser Hausmeister Krause weitermachen anstatt Filme zu machen.

  • Arsch ans Mikro halten.


    Das heißt Maschinen. Meine Fresse.

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

  • Quote

    Original von Firewalker
    Hiho!
    Hab da mal ne Frage wegen Krieg der Welten.
    Weiß wer wo ich die Dröhn-Sounds von den Alien Maschienen herbekommen kann?


    Tschöö


    Die waren Schrecklich laut .... aber der Film ist echt geil, der hat mich total nachdenklich gemacht 8o

  • ich würde ja gerne in Sin City rein. Aber leider darf ich noch nicht. Zu Jung! :angry: . Die Vorschauen haben mich überzeugt. Und was ich so an Kritiken gelesen habe, soll der Film ja super gut sein!

  • 8o gibt es echt? noch fortsetzungen von Sin City? Das wäre ja echt mal super!


    Hoffentlich werden die aber nicht billig, wie bei so vielen guten Filmen die Fortsetzungen schlecht geworden sind.

  • Broken Flowers - vom Jim Jarmush


    wie so oft, wenn ich ins Kino gehe, saß ich da und wunderte mich sehr. Wunderte mich, ob ich hier was falsch verstehe oder was mit den anderen Kinobesuchern los ist. Die haben fast gebrüllt vor Lachen.
    Natürlich: Billy Murray lakonisch schauen zu sehen, wie er durch seine Vergangenheit oder Gegenwart oder was davon übrig bliebt stolpert, dass ist schon Millionen wert.
    Aber eigentlich fand ich den Film unheimlich traurig. Hat mich wieder mal daran erinnert, dass das Leben viel zu oft eine Aneinanderreihung von Begegnungen sind, die nichts ändern und nichts machen. Aber schaut man zurück ist da eben doch dieser Schmerz.


    Sein Scheitern, seine Einsamkeit, seine Armut.
    Klar, wir haben es schon irgendwie mit ner Komödie zu tun. Aber unterm Strich fand ich den Film eigentlich tragisch.
    Hat mir dennoch sehr gefallen.

  • So das Highlight heute war der Film mit Russel Crowe "Cinderella Man" auf deutsch „Das Comeback”. Der Film ist TOP,grandios,genial…Crowe GANZ GROSS in Form, wie eigentlich immer.Also wenn der den Oscar dafür nicht bekommt ist es ein Witz. Auch Renee Zelweger die ich so garnicht leiden kann spielte sehr stark.
    ISt nicht nur ein Boxdrama, zeigt generell die Menschen die bei der Weltwirschaftskrise alles verloren haben, und auch die Boxszenen sehr beeindruckend.


    Hab nachgelesen zu diesem Braddock, der hatte mal skandalös gegen MAx Schmeling damals ein Match sausen lassen aus politischen Gründen,das wurde aber irgendwie komplett weggelassen, man wollte die Liebenswertigkeit vom Charakter nicht schädigen, auch wenn es schon ein autobiografischer Film ist,der Rest stimmt.
    Würde dem 10 Punkte geben,mit dem Cut gegen Schmeling aber geb dafür nur 9.
    Ganz grosses Kino.Tierisch empfehlenswert, der wird garantiert mehrere Oscars kassieren.


  • Ja, das kann ich unterschreiben.
    Aber hast du nich gelacht, als er das mit der Ananas sagt? :)
    Insgesamt ist es natürlich traurig. Aber der Film hat so eine chaplinesque (8)) Tragikkomik.

  • der verbotene schlüssel oder ;) ich sag das auch immer so wie du :D fand den film auch schwach,vorallem,da ich mich richtig drauf gefreut hatte,weil jeder so einen wirbel um den film gemacht hatte :O

  • Gestern im Kino gewesen und als einer der ersten Österreicher einen kompletten Kinofilm als Digitalvorführung gesehen...was bin ich jetzt nicht cool ;)


    Flightplan: Nicht der schlechteste aber wohl nicht auch unbedingt der beste Film. Allerdings anschaubar da nicht zu "unrealistisch". Bis auf genau einen Punkt - nämlich dass von den Fluggästen rein gar niemand ihre Tochter gesehen hat...so doof sind die Leute wohl auch nicht ;)
    Außerdem...Peter Sarsgaard ist cool - das schon seit Garden State :D


    Einzig (sehr) negativer Punkt...das Ende zieht sich IMO viel zu lang dahin...


    Digitale Projektion: Hm...ja...schärfe des Bildes und stärke Farben fallen auf und auch irgendwelche Störungen durch Staub usw. gehören der Vergangenheit an.
    Sieht alles schon schön und gut aus (und ich würd wetten bei Star Wars hätts noch schöner und noch besser ausgesehen *g*) allerdings wenn man dann länger dasitzt und im Film "drin" ist dann fällts nicht mehr arg so viel auf.
    Fazit...ich find nicht unbedingt, dass es DIE große Neuerung ist die jetzt das Kino revolutioniert weils ja vorher sooo schrecklich hässlich war (ähnliches passiert ja grad mit "HDTV" - wo man meint die Umstellung wär ja genauso ein "Meilenstein" wie die Einführung von Farbfernsehen...echt so ein Blödsinn) - allerdings hab ich bis jetzt auch nur einen Film gesehen der mehr oder weniger dafür geeignet war/ist.
    Der nächste wär' dann Harry Potter 4...da bei mir allerdings der Enthusiasmus für Harry Potter nicht vorhanden ist werd ich den Film nicht sehen ;)

  • Quote

    Original von Manuel Bis auf genau einen Punkt - nämlich dass von den Fluggästen rein gar niemand ihre Tochter gesehen hat...so doof sind die Leute wohl auch nicht ;)


    Naja, sie war mit abstand die erste im Flieger, hat ihre Tochter gleich in die Ecke gelegt und sie hat dann geschlafen... Und irgendwann am Ende hört man den Jungen, der vor Ihnen saß ja auch sowas wie "Papa, ich hab doch gesagt, dass ich sie gesehen hab" sagen.


    Mein letzter Film: Wallace & Grommit, eigentlich nur wegen dem Vorfilm ;)
    Der Vorfilm war richtig klasse, besser als Madagscar. Und der Hauptfilm dann ging so. War ganz nett, aber nicht mehr.