Was guckt ihr gerade?

  • Was guckt ihr heute?


    eine ganz klare anlehnung an den thread "was hört ihr gerade", soll dieser hier sein:


    schreibt einfach mal was ihr gerade im fernsehen guckt (meiner einer lässt immer den fernseher im hintergrund laufen während er am pc sitzt oder ich gehe während den werbepausen zum pc), oder was ihr vorhabt am abend (20:15 Uhr) zu schauen. so kommen vielleicht sogar tv tipps raus.


    also meiner einer guckt gerade auf sat1:
    kleine ganz groß


    und nachher gucke ich auf rtl:
    the green mile



    wenn ihr nix guckt/vorhabt zu gucken, auch nix posten!

  • Extrem Schwierig heute abend


    - The Green Mile
    - Der Tunnel
    - Erkan & Stefan


    Kein normaler Mensch hat zwei Videorekorder...


    Heute Mittag hab ich schon "Bin ich schön?" geguckt. Auch ein schöner Film.

  • Quote

    Original von jimbo
    Kein normaler Mensch hat zwei Videorekorder...

    Aber vielleicht Eltern/Geschwister/Großeltern/Freunde/Verwandte, die einen haben. ;)


    Meinereiner hat schon lange keinen "Fernsehabend" mehr eingelegt. Heute wäre vielleicht eine Gelegenheit, allerdings kenne ich "The Green Mile" (der einzig wirklich sehenswerte Film heute :) ) schon. Ich glaube, ich werde mir mal wieder ein paar Star Trek-TNG-Folgen 'reinziehen, da hab' ich noch die komplette dritte Staffel auf der Festplatte liegen.

  • Green Mile und dann Harald

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

  • jaja bla bla
    ich hielt es halt für normal das heut harald kommt ihr doofies (=

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(

  • Ich habe gerade auf ARD „Engel des Universums“ gesehen.


    Es handelte von einem unauffälligem Mann der im Irrenhaus landete und dort Freundschaften knüpfte. Mit einem Typen der zu fast allem nur „Nonsens“ sagen konnte und Hitler verehrte - und einem Gitarrenspieler.


    Der Film war echt tiefsinnig – der Film wollte einem sagen, dass die ganze Welt im Grunde ein Irrenhaus ist. Jeder glaubt "gesund" zu sein, also das "Gute" zu sein. "Ein Netz, dass so feingesponnen ist, dass es keiner sieht ..." – Der Hauptdarsteller glaubte also, die Welt zu repräsentieren.


    Als er "geheilt" war, wurde er von zwei Männern fertig gemacht und ausgeraubt – als ob sie es auf ihn abgesehen hätten - er schlief eine Nacht drüber und sprang am nächsten Morgen aus dem Fenster seiner Sozialwohnung.


    „Auf dem Grunde der Träume, spürten wir die knallharte Realität.“

    "Wir alle sind Riesen, die von Zwergen erzogen worden sind und uns deshalb angewöhnt haben, stets mit einem Buckel herumzulaufen."

  • Quote

    Original von wuschelhase
    jaja bla bla
    ich hielt es halt für normal das heut harald kommt ihr doofies (=


    Wer es am Mittwoch gesehen hätte, hätte gewusst, dass Herr Schmidt am gestrigen Nationalfeiertag als Fahnenmast gebraucht wurde, und somit nicht in der Lage war, eine Sendung aufzunehmen.

  • also, heute abend guck ich "wer wird millionär", dann "nikola", "rita" und dann giga games :]


    gerade guck ich meinem cousin beim gamecube spielen zu. haha, der verliert gegen holland. :D

  • giga?
    wäääh weiche von mir

    Eines Abends als ich durch die Sender zappte: Und jetzt der Nachrichtenüberblick: Schweres Erdbeben in Afghanistan mindestens 2000 Tote. Und: Der neue Trend im Winter Snowroller.... ;(