armer Michael Jackson

  • Quote

    Original von Otto Mane
    Meiner Meinunng nach ist es, egal ob im Bezug zu Michael Jackson, nicht besonders witzig, Witze über Kinderschändung und ähnliches zu machen.


    Da kann ich dir nur zustimmen.

  • Sicher muss man nicht, aber es ist ganz gut ein paar Dinge klar zu stellen.
    Auch ich als Jacko-Fan mache manchmal ein paar Witze über ihn. Man hat ja Humor, aber wenn es in Tod,Kinderschenderei,Verachtung etc. rein geht ist es nicht mehr lustig. Ist euch eigentlich klar was ihr da macht, wie viel Leiden in euren Witzen steckt. Bei solchen Dingen sollte man den Hintergrund kennen. Genau so hasse ich es, wenn jemand den zweiten Weltkrieg oder ähnliches in Dreck zieht. Das sind ernste und traurige Angelegenheiten, da macht man einfach keine Witze drüber. Lacht über seine Songs, über seine Operationen, seim kindlichen Benehmen(letzteres mache ich auch gerne), aber nicht über seinen Tod oder diesen Kindergeschichten.

  • Nur weil du über soetwas nicht lachen kannst, heißt es nicht das es nicht lustig ist.
    Jeder hat eine andere Auffassung von Humor.
    Schwarzer Humor, Sarkasmus und Ironie sind dabei die Königsdisziplin.
    Wer damit nicht umgehen kann (vielleicht weil er's nicht versteht ?) soll halt weiter Sponge Bob gucken.
    Schluss ist m.M.n dann wenn man jemanden damit verletzen oder bloßstellen will.
    Dies ist jedoch momentan nicht der Fall ;)


    Edit: Das Leben ist kein Ponyhof und wir leben auch nicht in einer Glücksbärchen-Regenbogen-Halligalli-Welt.

  • oho die Königsdisziplin also und wer nicht drüber lacht sollte doch - man staune - Spongebob gucken.
    Man muss Monty-Fan's Position nicht teilen, aber ist ein bißchen arm - außer natürlich ich mache das - , wenn man keine Argumente hat, den anderen einfach dumm macht.


    ich persönlich fand die 2 Sachen von arne sowie das von fry-bart recht lustig, der Rest ist eher harmlos, weil im Grunde nur Varianten des gelungenen Eingangswitzes von arnefrisch. In dem Fall teile ich Monty-Fan's Meinung, aber nicht aus Geschmacksgründen sondern weil die Kinder-Sache nach einer Weile nur noch dröge ist.

    I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

  • Quote

    Original von McBane
    Nur weil du über soetwas nicht lachen kannst, heißt es nicht das es nicht lustig ist.
    Jeder hat eine andere Auffassung von Humor.
    Schwarzer Humor, Sarkasmus und Ironie sind dabei die Königsdisziplin.



    Ich kann mich an diesen drei Richtungen des Humors begeistern, dennoch gibt es Ausnahmen, wie die, die in diesem Thema propagiert wird. Zwar verstehe ich die Witze, finde sie aber geschmacklos und auch nicht besonders komisch. Erstens weil mich mit Kinderschändung nicht spaßen kann, da ist die Grenze in meinen Augen einfach überschritten, zudem geht mir das Klischee, dass Michael Jackson ein Kinderschänder war (was ich nicht beurteilen kann und ihr auch nicht) auf die Nerven.


    Zudem kann ich mir nicht vorstellen, dass jemand, der Menschen mit dieser Meinung empfiehlt Spongebob zu gucken, Sarkasmus gewachsen ist.


  • Sowas gehört aber nunmal zum Leben dazu, man kann nicht einfach die Augen verschließen und sagen alles ist schön, alles ist toll.
    Nur weil man Themen wie Kinderschändung ect. totschweigt sind sie noch lange nicht aus der Welt geschafft. Wenn ich Witze über einen Diktator machen darf der sein eigenes Volk zu Grunde rafft (ich meine NICHT Hitler) dann sollte man auch andere Themen nicht zum Tabuthema machen.
    Ob ich Sarkasmus gewachsen bin oder nicht, kann man von einem 19" Zoll-Monitor aus schlecht einschätzen.

  • Dass ich deine Begeisterung bezüglich dieser Witze nicht teilen kann, macht mich also ignorant? :rolleyes:


    Dass es Kinderschändung gibt, ist kein Grund dafür, darüber dumme Witze zu machen, als wäre es etwas Harmloses. Solche Themen müssen ins Rampenlicht gezogen werden aber nicht indem wieder das alte dumme Klischee verbreitet wird, Michael Jackson hätte Kinder geschändet. Ich weiß nicht, ob es so war und will auch gar nicht den Theoretiker spielen.

  • genau wie die Sache mit der Königsdisziplin. Oder war es ein 17-Zoller ?(

    I thought I was too old. I thought my time had passed. I thought I'd never hear the screams of pain, or see the look of terror in a man's eyes. Thank heaven for children!(Grampa,04.02.90)

  • Quote

    Original von Otto Mane
    … Erstens weil mich mit Kinderschändung nicht spaßen kann, da ist die Grenze in meinen Augen einfach überschritten, zudem geht mir das Klischee, dass Michael Jackson ein Kinderschänder war (was ich nicht beurteilen kann und ihr auch nicht) auf die Nerven. …


    • beziehen sich die witze auf jacko und nicht primär auf geschändete kinder.
    • kann es gar kein klischee sein, denn es handelt sich ja nur um eine person. hat er es nicht getan, kann es eine verleumdung sein. hat er es vielleicht getan, kann es eine vermutung sein. hat er es getan, dann ist es eine tatsache.
      die vermutung hin zur tatsache wird begleitet durch den umstand, dass er viel geld gezahlt hat, an die beiden kinder und deren familien. wer unschuldig ist, zahlt imo nicht!


    ein beispiel für ein klischee: alle deutschen teens sind pisa-versager.


    zum glück ist unser board nicht repräsentativ. :-))

  • Quote

    Original von Otto Mane
    Dass ich deine Begeisterung bezüglich dieser Witze nicht teilen kann, macht mich also ignorant? :rolleyes:


    Nicht unbedingt.
    Aber nur weil man über derartige Dinge lachen kann, sind auch nicht zwingend die Gehirnwindungen falsch vernetzt :D
    Ich zitiere "Mr. Teeny: Auch ich finde diese Art von Humor abstoßend und geschmacklos."

  • Quote

    Original von Comic Book Guy


    die vermutung hin zur tatsache wird begleitet durch den umstand, dass er viel geld gezahlt hat, an die beiden kinder und deren familien. wer unschuldig ist, zahlt imo nicht!


    Vielleicht hat er das auch getan, weil er Angst hatte zu verlieren, ob nun zurecht oder nicht.


    Quote

    2. kann es gar kein klischee sein, denn es handelt sich ja nur um eine person. hat er es nicht getan, kann es eine verleumdung sein. hat er es vielleicht getan, kann es eine vermutung sein. hat er es getan, dann ist es eine tatsache.


    Da vermutlich jeder verstehen wird, was ich meine, spare ich es mir meine Beiträge zu korrigieren.


    Quote

    zum glück ist unser board nicht repräsentativ.


    Dass dich das stören würde kann ich mir vorstellen.

  • Quote

    Original von McBane


    Nicht unbedingt.
    Aber nur weil man über derartige Dinge lachen kann, sind auch nicht zwingend die Gehirnwindungen falsch vernetzt :D


    Ich halte auch niemanden, der über sowas lacht für einen schlechten oder dummen Menschen. Ich finde lediglich die Witze abstoßend.

  • Quote

    Original von Otto Mane
    Meiner Meinung nach ist es, egal ob im Bezug zu Michael Jackson, nicht besonders witzig, Witze über Kinderschändung und ähnliches zu machen.


    Und wieso bitteschön?


    @ Monty: Wen verletzen diese Witze den? Jacko? Seine Familie? O_o

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

    The post was edited 2 times, last by Mabie ().

  • Quote

    Original von Mabie


    Und wieso bitteschön?


    Weil Kinderschändung zu den Themen gehört mit denen ich Humor nicht verbinden kann. Für mich ist das eine viel zu ernste Sache, die nicht ins Lächerliche gezogen werden sollte. Übrigens hätte ich mir diesen Beitrag sparen können, hättest du das Thema mal überflogen bevor du mich so komisch fragst.

  • Quote

    Original von Otto Mane
    Vielleicht hat er das auch getan, weil er Angst hatte zu verlieren, ob nun zurecht oder nicht.


    angst muss man nur haben, wenn ein körnchen wahrheit an der geschichte dran ist. VIELLEICHT hatten sie kein sex, aber VIELLEICHT hat er die pullermänner der kleinen angefasst. VIELLEICHT…
    ich glaube, es war etwas dran!




    Quote

    Original von Otto Mane
    Da vermutlich jeder verstehen wird, was ich meine, spare ich es mir meine Beiträge zu korrigieren.


    benutze einfach keine fremdwörter, wenn du dir ihrer bedeutung nicht im klaren bist. es gibt auch deutschsprachige alternativen. und was VERMUTLICH andere können, darüber solltest du der primär keine gedanken machen.




    Quote

    Original von Otto Mane
    Dass dich das stören würde kann ich mir vorstellen.


    es sollte eher dich stören, da du zu dieser genannten gruppe gehörst.

  • Quote


    benutze einfach keine fremdwörter, wenn du dir ihrer bedeutung nicht im klaren bist. es gibt auch deutschsprachige alternativen. und was VERMUTLICH andere können, darüber solltest du der primär keine gedanken machen.


    Jeder macht mal Fehler und das sollte sogar dir klar sein. Ich denke, dass Klischee nicht völlig falsch gewählt ist und wenn doch, dann ist eben so, ich denke auch das werde ich mit meinem Gewissen vereinbaren können...



    Quote


    es sollte eher dich stören, da du zu dieser genannten gruppe gehörst.


    Und was für eine Gruppe ist das genau, wenn ich fragen darf? Jetzt werden die Mitglieder hier schon in Schubladen gesteckt, weil es dir mal wieder gut passt. Tolle Sache!



    Übrigens verzichte ich dankend auf weiteren Klugschiss sowie auf diese Streitsucht, die du immer wieder ausstrahlst. Dieser Satz ist an den CBG gerichtet, das muss nicht jeder auf sich beziehen.

  • Quote

    Original von Otto Mane


    Und was für eine Gruppe ist das genau, wenn ich fragen darf? Jetzt werden die Mitglieder hier schon in Schubladen gesteckt, weil es dir mal wieder gut passt. Tolle Sache!


    Ich will mich nur ungern einmischen (nunja, offenbar nicht ungern genug), aber ich bin mir relativ sicher (korrigiert mich, wenn ich falsch liege), dass er mit genannter Gruppe eben einfach deutsche Teenager meinte und keine foreninterne Untergruppe.


    Quote

    Original von Otto Mane
    Übrigens verzichte ich dankend auf weiteren Klugschiss.


    Tut mir Leid. ;)