Hello, Mr. President

  • Ja würd ich auch meinen :D


    Ich sehe die erste Staffel als Versuch an...misslugener Versuch.

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

    The post was edited 1 time, last by Mabie ().

  • Meiner Meinung nach! Hab doch geschrieben, dass ich das so sehe... :rolleyes:

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

    The post was edited 1 time, last by Mabie ().

  • Jetzt lasst ihn doch.
    Ich sehe alles ab Staffel 15 auch nur noch als Experiment, wie weit man die Zuschauer quälen kann. Und die Versuchsleiter lachen sich ins Fäustchen, weil es einfach immer weiter geht. :D

  • Für so gemein hälltst du die Simpsonsmachen? :D


    Danke, dass wenigstens du meine Meinung (ausnahmsweise ;)) annimmst :)
    Experiment ist vielleicht falsch ausgedrückt: Ich meine wohl eher "Versuch".

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

    The post was edited 1 time, last by Mabie ().

  • Quote

    Original von Mattlock


    wenss ein misslungener versuch gewesen wäre, dan hätte fox nie eine zweite staffel produzieren lassen... :rolleyes:


    Ob eine Serie gut oder schlecht ist, ist jedem Network in den USA auch egal. Wenn die Quoten stimmen wird die Serie verlängert. Sieht man ja auch derzeit, wenn FOX die Qualität wichtig wäre, wären die Simpsons schon lange abgesetzt.


    Die erste Staffel war meiner Meinung nach auch nicht so toll, aber da wurde halt mehr Wert auf die Story gelegt als auf Gags. Da muss ich persönlich zwar fast nie lachen oder schmunzeln, aber schlecht ist sie auch nicht.

  • Quote

    Original von 4alpha
    Ob eine Serie gut oder schlecht ist, ist jedem Network in den USA auch egal. Wenn die Quoten stimmen wird die Serie verlängert. Sieht man ja auch derzeit, wenn FOX die Qualität wichtig wäre, wären die Simpsons schon lange abgesetzt.


    wenn die serie von der bevölkerung als schlecht empfunden worden wäre, dann hätte die serie auch keine einschaltquoten gehabt...

  • Ich bin froh darüber. Ralpg als Präsidenten zu sehen, hätte ich nicht überstanden.

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

  • Quote

    Original von Mattlock


    wenn die serie von der bevölkerung als schlecht empfunden worden wäre, dann hätte die serie auch keine einschaltquoten gehabt...


    Dass die erste Staffel und damit auch die Simpsons am Anfang von der Bevölkerung als schlecht empfunden worden, habe ich nie gesagt. Dass das amerikanische Volk nicht unbedingt viel Wert auf Qualität legt, sollte ja bekannt sein.