Simpsons Comic #130 - AUF ROBINSON CRUSOES SPUREN!

  • Quote

    Original aus Simpsons Comic #129
    Jetzt halten auch die „Illustrierten Klassiker“ Einzug in die Simpsons Comics: Homer liest – natürlich widerwillig – der Familie das klassische Comic-Heft über die schiffbrüchige Familie Robinson vor. Weshalb wir eine ganz eigenwillige Version erleben, mit unseren gelben Stars in den Hauptrollen! Zusammen mit Professor Frink müssen sich Homer und Co auf einer seltsamen Insel durchschlagen. Verzweiflung, Wahnsinn, Hunger… Homer geht an seine Grenzen, und das schon in den ersten fünf Minuten…

    (ich glaube dieser Beschreibung kann man kaum noch etwas hinzufügen)
    Extra: Aufblasbarer Donut
    Bild: hier


    Ich fand die Geschichte nicht gerade super…
    Die Witze waren nicht wirklich zahlreich & von guter Qualität,
    die Story etwas durchschaubar, genauso wie das etwas lahme Ende…
    Trotzdem würde ich das Comic nicht als schlecht bezeichnen
    (v.a. weil ich als nicht ganz unparteiischer Fan jedem Produkt der Simpsons noch etwas Gutes abgewinnen kann),
    es zählt für mich eher so zum gewohnten Mittelmass…


    Was haltet ihr davon?

    "Willsch du auch mal an meinem Schleckstengel lecken?"
    "Jag mich nicht! Ich will nicht laufen! Ich bin voll mit Schoggi!"
    "Ich habe Sie angefleht, sich mein Diorama zuerst anzusehen! Gefleht hab' ich!"

    The post was edited 1 time, last by UTER ().

  • Ich fand die Geschichte auch nur unterm Durchschnitt. Wie schon in der Comic-Info erwähnt waren das Geschichten, bei denen man etwas lernen sollte und das kann kann nur schief gehen.


    Die Quartett-Karte ist doch nur beim Abo mir dabei, oder?

  • Also ich fand die Geschichte echt witzig... ich mag es wenn die Simpsons alte Geschichten aufgreifen und "simpsonifizieren" :)

    "I think the internet message boards were a lot funnier 10 years ago. I have stoped reading the new posts." - Matt Warburton ;)


    Quote

    "Tv? That crap is still on?" - "Oh yes, it's crappier than ever"

    The post was edited 2 times, last by Mabie ().

  • mit der zeit werden die comics eben immer mieser..
    die storys usw werden immer schlechter und vor allem weniger, dafür mehr anderer kram zB irgendwelche völlig überflüssigen extras die kein mensch braucht und werbung (+ preis steigt)..


    Quote

    Trotzdem würde ich das Comic nicht als schlecht bezeichnen
    (v.a. weil ich als nicht ganz unparteiischer Fan jedem Produkt der Simpsons noch etwas Gutes abgewinnen kann)


    dito

  • Ist Comic #130 schon draußen?
    in meinen Bart Simpsons Comic steht das es erst am 18.8 rauskommt
    versteh das noch net ganz

    Homer: Ok, dass reicht. Geht beide auf euere Zimmer und verprügelt euch selbst!
    Lisa: So ein fauler Vater
    Bart: Kann nicht mal seine eigenen Kinder verprügeln!

  • Das Problem ist die meisten Kioske in meiner Umgebung haben du die bart Simpsons Comics

    Homer: Ok, dass reicht. Geht beide auf euere Zimmer und verprügelt euch selbst!
    Lisa: So ein fauler Vater
    Bart: Kann nicht mal seine eigenen Kinder verprügeln!

  • Ich fand die Geschichte zwar interessant, aber sie wurde viel zu schwach ausgeschöpft. Ich war froh, dass Frink auch mal wieder in Erscheinung trat und die Gags mit ihm waren auch einigermaßen witzig, aber alles in allem war der Comic etwas schwach. Ich mochte auch diesen Zeichenstil nicht, etwas detaillos. :(

    Mr. Burns:


    "Ich will diese Ölquelle, ich habe ein Monopol aufrecht zu erhalten. Mir gehört das Elektrizitätswerk und das Wasserwerk, auch ein Hotel in der Badstraße."

  • Nr. 129 war echt viel geiler. Die Geschichte war mal wieder durchschnittlich, aber die Gags waren teilweise doch ziemlich witzig. Ich habe das Abo und auch die Karte bekommen, aber ein Freund von mir hat sich das Heft gekauft und hatte keine Karte... kann mir das einer erklären?